RegCool V2.496 Beta - Registry-Editor

Software Aus der Herstellerbeschreibung: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also eins verstehe ich nicht so ganz wenn ich zb. nero in reg löche dann noch mal suche starte dann tauhen wieder viele neros auf?
 
Du musst vorher ALLE Dateien von Nero gelöscht haben, sonst schreibt Windows neue Einträge in die Registrierung. Einige Dateien von Nero können auch versteckt sein.
 
Antwort auf den Kommentar von P-FREAK: Hä? Wieso sollte Windows was über Nero reinschreiben? Das macht wenn dann Nero selbst - wenn es irgendwo in irgendeiner Form läuft.
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote: Eben, warum sollte Windows auch Einträge von Nero ersetzen, wäre ja was ganz Neues...
 
Probiert es doch mal aus, Ihr werdet es ja sehen.
 
Ich muss sagen, ein schönes Programm! Es vereinfacht die Arbeit in der Registry auf jeden Fall!
 
Das Programm bietet einige Sachen, die REGEDIT nicht bietet, wie Suchergebnisse in einem Dialog, etc., und das für 0 Geld. Allerdings gibts auch zwei Dinge, die mir nicht gefallen: 1) Das Tool bietet in den Menüs zuviele Funktionen an, die noch nicht implementiert sind. Diese Menüpunkte sollte er dann gar nicht erst einblenden, das ist so wie bei Webseiten mit heftiger cooler Navigation, wo aber die meisten in "Under Construction" landen. Wenn was noch nicht da ist, sollte es nicht angeboten werden, fertig. 2) Der Programmierer spendet vielzuviel Zeit darin, das Programm irgendwie modern wirken zu lassen. Siehe OfficeXP-Menüs und Toolbars. Aber: sowas sollte man nur dann machen, wenn man es auch perfekt macht, ansonsten sieht es eher lächerlich aus. Die Toolbar sieht so halb neu/halb alt meiner Meinung nach einfach nach Baustelle aus und damit alles andere als modern. Die Menüs sind auch nur so halb Office XP nachempfunden, das bringts dann auch nicht. -> Das als konstruktive Kritik, trotzdem muss man dem Programm absolut zu gute halten, es bietet viel für null Geld :)...
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote: "Allerdings gibts auch zwei Dinge, die mir nicht gefallen:...." Aus diesem Grunde traue ich der ganzen Software von diesem Autoren nicht so recht. Ich hatte mir schon früher mal, zu Win98-Zeiten, mein ganzes BS wegen einem Programm von K.Z. zerschossen. Wie Du schon sagtest, die Programme sind nicht ganz fertig und mit so etwas in der Registry "herumschrauben" würde mir im Traum nicht einfallen. Da gebe ich doch lieber unter "Start\Ausführen -> regedit" ein oder benutze den RSW (Registry System Wizard).
 
Wie kommt man eigentlich an die Funktion "Suchen und Ersetzen"? Ich hab so das Gefühl, die fehlt komplett.
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote
Suchen, Ergebniszeile(n) markieren, per Kontextmenü ist nunmehr ersetzen möglich.
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote: Ah ok, das ist aber gut versteckt. Gehört eigentlich auch in die Menüs integriert...
 
Ich glaube für die meisten Benutzer wird ein solches Tool uninteressant sein. Wer arbeitet schon so viel mit der Registry als dass er dafür nen spezielles Tool braucht? Bzw. die meisten trauen sich ja gar nicht erst an die Registry ran. Ich mach eigentlich schon ziemlich viel mit der Registry, aber der Editor von Windows reicht dafür alle Mal.

Btw von dem Programm steht jetzt Version 2.497 zum Download bereit.
 
Antwort auf den Kommentar von Tribble: Klar, das Programm ist nicht für jedermann, sondern primär für Systemadmins und Programmierer. Ich vermisse als Systemadmin schon einige Funktionen in REGEDIT, zum einen die Möglichkeit direkt in REGEDIT die Berechtigungen zu ändern (das ist erst ab WinXP integriert, vorher musste man noch das widerliche REGEDT32 zu Hilfe nehmen), Find&Replace, Suche ausführen mit Resultkomplettanzeige (statts bei jedem einzelnen zu halten), und eingebaute Editoren für REG_MULTI_SZ (ebenfalls erst ab WinXP in REGEDIT integriert). Und für diese ganzen Geschichten suche ich noch immer nach einem vernünftigen Tool, hab aber leider noch keines gefunden, dass mich zufrieden stellt :(...
 
Antwort auf den Kommentar von Lafote: Hast du schon mal Resplendent Registrar von Resplendence Software probiert. Meiner Meinung nach einer der besten Regeditoren. Leider auch ziemlich teuer. findest du hier: http://www.resplendence.com/registrar
 
Antwort auf den Kommentar von PaulP: Nein, kenn ich noch nicht. Mal anschauen :)...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen