WinAce 2.6 Beta 1 - Infos & Download

Software Eine neue Beta Version der Pack-Software steht zum Download bereit. Die neue Version beinhaltet u.a. einige Veränderungen an der Oberfläche, Bugfixes und Anpassungen für andere Formate. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cool gleich mal testen
 
warum kommen wohl von winrar und winace zu fast gleicher zeit ne neue beta raus? irgendwie komisch!
aber der changelog von der neuen winrar gefällt mir besser!
 
Antwort auf den Kommentar von LordDeath....
weil WinRar ewig weiter entwickelt wird und um dieses *.rar-Format zu unterstützen müssen auch andere Programme nach ziehen.
So einfach ist es.....
MfG
 
Also, Rarlabs ist einen Schritt weiter, die Möglichkeit 7-Zip entpacken zu können ist genial. Ich habe mir mal das dt. Forum von WinAce angeschaut, dort reagiert man sehr empfindlich auf 7-Zip. Von meinen Erfahrungen her, komprimiert 7-Zip am stärksten, gefolgt von Rar. Winace spielt nur noch die dritte Geige. Aber meine Erfahrungen sind ohne Aussagekraft, da es immer darauf ankommt, was man packt. :)
 
Ich denke ein Grund dafür ist/wäre , dass Winace bis heute nicht ihr Format nicht vorbei an RAR drücken konnte , und wenn dann aufeinmal noch ein neues Format auftaucht was sogar noch besser ist in der kompressiona ls RAR , dann hat man ein "Problem" bei Winace , und Konkurrenz will man ja nicht unterstützen °_°
Zumal 7-Zip Kostenlos ist...
Hab eh nie viel von Winace gehalten , war mir immer zu überladen und vollgestopft mit schnickschnack die kaum jemand braucht eigentlich. Winrar ist klar besser als Programm , bestes Arhiveformat ist jedoch 7-Zip
 
Neue Kompessionen....
...das interessiert doch keinem, auch für Kompressionen gibt es Standarts (Festlegungen/Gesetze). Es nützt einem nichts wenn ein Noname-Programm eine bessere Kompression bring, weil der Gegenüber, also der Empfänger auch dieses Programm haben muss. Wer was, wo und wie unterstützt ist doch echt Kinderkram. Aber egal was, wie und wo ich mir was besorge, wenn es Komprimiert ist können WinRar, WinAce und bekannte Programme das entzippen oder von mir aus auch entpacken. Ich und auch andere brauchen kein Programm was nur seine Formate (Packformate) versteht. In diesem Sinne ist 7-Zip eine totale Null (0) und wird sich auch nicht durch setzen. Ob jemand was für überladen hällt ist seine persöhnliche subjetive Meinung. WinAce entpackt alles und wird es auch in Zukunft tun. Programme die eine höhere Kompression haben, aber dafür sonst Strohdumm sind brauch kein Mensch.
MfG
 
7zip ist bereits erfolgreich -> siehe Mozilla Packages (Firefox, Thunderbird). Mit der neuen kompression sind die Installer um 3-4MB kleiner und das spart Download Zeit!
 
Antwort auf den Kommentar von red4ever: DasArgument mit den fehlenden Möglichkeiten des Empfängers ist auch nicht gültig. Beim 7-zip Programm gibt es eine sehr schlanke SFX Routine. Zum packen nehme ich nur noch 7-zip SFX, zum Entpacken führt an WinRAR derzeit einfach kein Weg vorbei (leider, aber mir ist Drag'n Drop wichtig).
 
Antwort auf den Kommentar von red4ever: Ach und noch was. Wer sagt dir, dass 7-Zip nur das 7z Format versteht. Bei mir entpackt das auch 7z, ZIP, CAB, RAR, ARJ, GZIP, BZIP2, TAR, CPIO, RPM and DEB. Gar nicht so schlecht, wie ich finde. ACE support war leider nicht möglich, da es da Probleme mit der dll Kompatibilität bzw Lizenz gibt (7-zip ist ja open source).
 
Wenn man immer nur an alten Standards (mit D) festhalten würde, dann hätten wir vermutlich immer noch die 64 kb RAM-Grenze und das 2 GB Limit bei HDDs, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das ist einfach Fortschritt, und das ist gut so.
Im Übrigen glaube ich dass LHARC & Co. immer noch die beste Kompression schaffen (mit _leichten_ Abstrichen beim GUI ist allerdings zu rechnen *gg*)
 
Antwort auf den Kommentar von amano und netwolf
...das ist es was ich brauche. Sehr viele Dateien sind in ACE-Format gepackt. Was ich gemeint habe und auch weiter oben geschrieben habe ist, WinRAR setzt die Standards (auch mit D).
Niemand hat von alten (...die Betonung liegt auf "alten") Standards gesprochen, also nicht einfach alles umdrehen oder verdrehen. Und ich kann alles packen und entpacken (ohne_leichte_Abstriche).
MfG
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen