Intel Chipsatztreiber 6.0.1 offiziell verfügbar

Treiber Beim Intel Chipset Software Installation Utility handelt es sich um die Treiber, die Windows benötigt, um den Chipsatz zu erkennen. Ohne diesen Treiber funktionieren oftmals diverse Features nicht oder nur eingeschränkt (AGP, USB, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Komisch nur das man es nicht im Intel DownloadCenter findet...
Da is V 5.1.1 noch die aktuellste..

http://downloadfinder.intel.com/scripts-df/filter_results.asp?strOSs=19&strTypes=DRV%2CARC&ProductID=816&OSFullName=Windows*+2000&submit=Go%21
 
Die neue Version wird vermutlich erst freigeschaltet, wenn die neuen Grantsdale und Alderwood Chipsätze offiziell verfügbar sind. An der Authentizität der Treiber besteht jedenfalls keine Zweifel.
 
Und unter Eigenschaften steht Produktversion: 6.0.0
Solange es nicht im link wie ich oben gepostet hab auch verfügbar ist,sprich im intel downloadcenter, hau ich mir den nicht drauf.
 
ich brauche Bericht Vorteil & Nachteil... thx
 
es wäre wünschenswert wenn man unter weiteren infos auch weitere infos (changelog) erhalten würde und nicht ne installanleitung für deppen !?!?
 
weiss hier eigentlich einer was der andere macht??? siehe http://winfuture.de/news,15199.html
ZITAT"wo ist die NEWS mit den neuen Intel Treibern (05.45uhr) abgeblieben wieso wurde die gelöscht ?

[re:1] erstellt von goa-inge am 19.06.2004 um 13:01Uhr
@Trunkens: Weil der Treiber erstens nicht neu war, sondern er von Anfang Mai stammt (http://winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showsp ec.php&news_id=14971), es sich zweitens um einen Beta-Treiber (6.0.1.1002) handelte, er drittens NUR für E7520 und 915 war und viertens der Author nicht mal die Treibernamen korrekt dargestellt hat. Reicht das? :-)ALSO: was nu?
 
man lösche eine news weilse keine war! dann berichte man darüber warum! und dann erstelle man die news neu obwohls echt keine news ist sorry xylen...
 
@DerBaer: Was Du so denkst ist ja lustig, denn der Link ist EXACT der selbe.
 
lesen kann derbaer auch nicht! oh mann..isser nichniedlich?"habt keine angst.." das klingt für mich nach nem biese grinsenden harlekin unter dessen kostüm aber n dreckiger wolf steckt der keine ahnung hat von was er schwätzt!!!
 
Liebes WF-Team, dieser Text verleitet zu dem falschen Schluß, dieser Treiber wäre jetzt offiziell und für alle Chipsätze geeignet. Nach meinen beiden Kommentaren, wobei ersterer zur Löschung des ersten Artikels führte und selbst mitgelöscht wurde, habe ich wirklich mehr von euch erwartet, da ja alle relevanten Infos mitgeliefert waren. Desweiteren ist eine Deep-Verlinkung eine Kindergarten reife Leistung, aber keinesfalls eines seriösen Newsdienstes würdig. Viel interessanter wäre der Link, der Euren Link und zusätzliche Informationen enthält. Gruß Goa-Inge
 
Hi,

die Daten der offiziellen Version decken sich mit der letzten Beta, die ebenfalls schon die Versionnummer 6.0.1.1002 trug. Scheinbar jetzt nur den offiziellen Stempel aufgedrückt. Hab sie seit einer Woche drauf und keinerlei Probleme. Vor- und Nachteile? K.A., solange alles läuft. :)
 
ich seh da nix dasses nun offiziell final sein soll!!! SELBST in der readme steht:
*********************************************************
* Product: Intel(R) Chipset Software Installation Utility
* Release: Production Version
* Version: 6.0.1.1002
* Target Chipset$: Intel(R) E7520 & Intel(R) 915G/P/GV
* Date: May 07, 2004

ALSO??? das zeug is alt...
 
@Warhead: Hey, das alles ist kein Grund sich im Tonfall zu vergreifen! Bei Intel bedeutet "Production version" übrigens Final. Insofern hast unrecht, da es dort sehr wohl steht. Trotzdem ist die Einschränkung auf die beiden genannten Chipsätze sehr verwunderlich, da alle 8xx-Treiber enthalten sind. Auch der Dateiname entspricht NICHT dem üblichen Format à la "infinst...".
 
@Warhead

Ja, ist ja gut. Ich hab mich tatsächlich vertan. Ist genau der selbe Link wie in der Meldung von heut morgen. Das hättest aber auch etwas freundlicher sagen können. Wie auch immer. Vielleicht wurden die Treiber auch seit Mai getestet und nun nach abgeschlossener Testphase für offiziell erklärt. Nun sollte man wohl doch besser warten bis sie im Intel Download Center verfügbar sind.
 
Über das Internet Update von MSI kann man zumindest sein einigen Tagen die Intel Chipsatz Treiber in der Version 6.0.0.1014 runterladen. Ich gehe davon aus, dass diese zumindest letzter Stand in Sachen "offiziell von Intel" sind.
 
Habe mir die readme eben noch mal genauer angeschaut: wie elbenno schon schrieb, es die "6.0.0.1004" und Intel ist jetzt bei "6.0.1.....". Also ist Intel up to date. :-)
 
och nu seid doch nicht gleich alle wieder beleidigt...so bös mein ich das nicht, aber irgendwie ist das ganze hin und her schon komisch...normal ist das nicht...
 
mensch leute, was rennt das rennt...also lasst euer system in ruhe!

wartet zwei wochen und wenn dann keine klagen kommen, dann drauf mit dem treiber!!!

ist echt meine empfehlung.....!!

mfg

tingel tangel
 
mhm naja tingeltangel, mhm weiß nocht was du so machst aber ich probier gern neue treiber etc. aus !
 
Hinweis zu [13] von elbenno: eben mal bei MSI geschaut., die "1014er-Version" ist draußen.
 
Antwort auf den Kommentar von kw
...that´s what I told :-)
 
@elbenno: du hattest "sein" geschrieben und deshalb ich in meinem tranfunseligen Kopf "in eingien Tagen" gelesen. :-)
 
ach so, sorry! Der Tippfehler kam bestimmt durch veraltete chipsatz treiber auf meinem System :-)
 
ROFL
 
Ist eigentlich schon jemanden aufgefallen das man beim download von Intel Chipsatztreiber 6.0.1 den Intel Chipsatztreiber 6.0.1.1002 bekommt?Was bekomme ich wenn ich den letzteren downloade?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links