NetObject Fusion 8 Deutsch - WebSeiten erstellen

Software Mit NetObjects Fusion können Sie schnell und einfach ansprechende Internet-Seiten erstellen. Gerade für Anfänger, die sich mit HTML, etc. nicht auskennen, eine sehr gute Möglichkeit eigene Internet-Seiten zu erstellen. Für Leute, die lieber mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hi, also ich kenne das programm von der 7'er version aus und finde das teil gar nicht mal schlecht. allemal besser als frontpage aber der preis ist schlichtweg eine zumutung, nichts für mich.
 
hey,warum keine Download möglichkeit?
Bevor ich mich zum kauf entscheide,möchte ich Programme auch testen können.
Fast alle Softwarehersteller bitten diese möglichkeit an.
Shareware,Trail ect.
 
Netobject Fusion ist für Anfänger sicherlich geeignet, aber es ist ein Graus für Leute die sich dann solche Seiten anschaun müssen, oder ähnliches :( Besonders Firmen sollten in diesem Fall lieber eine Seite erstellen lassen, als sich mit dem SelfMade Resultat zufrieden zugeben, bzw. dies im Nachhinein jemandem zuzumuten, wenn es um Änderungen, usw... geht. Für Privatleute jedoch empfehlbar, besser als Frontpage.
 
Bei dem Preis wohl keine Empfehlung für Privatleute! Am einfachsten ist und bleibt immer noch ein guter alter Editor!
 
Privatleute und Editor dürften sich wohl ausschließen. Was mich an NOF stöhrt ist der große Dateioverhead. Durch die verwendete Tabellenstruktur wird jede Website mindestens 50% größer (ladeintensiver) als bei GoLive oder Dreamweaver.
 
jo sehr gut sind auch namo und dreamweaver mx. sind meine 2 favourits
 
dreamweaver ist einfach die nummer eins!
 
ganz meine meinung :)
 
find solche "billig" firmen homepages auch einfach nur übel, die leute wollen sich und ihre firma darstellen und dann sowas. wah...
 
Also ich komme mit so Programmen wie Fusion oder Webtodate auch nicht zu recht, ist sowasvon total simpel und langweilig. ich finde frontpage, dreamweaver und namo webeditor gut (aber auch nur die neueren). Die können auch für Anfänger simpel sein und sind dazu noch effektiv. Aber möglicherweise hat sich das Programm ja verändert, will keine Vorturteile abgeben, die letzte von mir getestete Version war 5.
 
Ich kenn es seit 5.5 oder 5.0 und finde das Programm Klasse das hat ich schon mit meinem Modem in benutzung :]
 
ist ja eine Frechheit fast 200 € dafür zu verlangen (hallo?? Welche Software ist denn heute noch teuerer als Norton __> ok, ist mit Norton nicht zu vergleichen, da stimmt wenigsten das Preis-Leistunsverhältnis einigermaßen aber trotzdem)

Ich finde, dass sich ein normaler Schüler die Software kaufen "könnte" welche er will. z.B. überlegt mal wenn ein Schüler 20 Euro Taschengeld im Monat bekommt (Das ist der Durchschnitt) Dann muss er 10 Monate lang sparen um sich das Teil zukaufen.

Noch ein Frage? Kann man das per ftp dann hochladen oder nicht? So wie bei WebtoDate?
 
naja, mal erlich, welcher schüler kauft sich solche programme?
 
naja, mal erlich, welcher schüler kauft sich legal ein Programm?
Ich schätze, dass die Schulhofgeschäfte am meisten verluste in der Industie machen. Das mit dem Schüler war nur ein Bsp.
 
Also die Meisten, die hier über dieses Programm herziehen, haben irgendwann mal irgend eine alte Version 3.01, 4.5, 5 oder weiß ich was getestet, die mal kostenlos auf irgend einer Zeitschrift beilag. Spätestens seit Version 7.0 könnt Ihr aber alle Eure Weisheiten vergessen (wobei ich schon mit 4.5 Webseiten erstellt habe, wo niemand gemerkt hat, das sie nicht mit Dreamwaver oder Frontpage erstellt wurden). NOF setzt bei der kreativen Gestaltung von Webseiten praktisch keine Grenzen, fehlende Funktionen gibt es 100%ig als Plugin. Allen voran die Appolon Components. Der Anfängfer kann aus hunderten von fertigen Sitestyles wählen, der Profi erstellt sich diese selber. Es gibt fast nichts, was NOF nicht kann von dem, was die großen und viel teureren Programme bieten. Nur das es in NOF alles wesentlich einfacher und schneller geht. Die Funktionen zur Vorplanung der Sitestruktur sind gar unübertroffen. Seit Version 7.5 kann man sogar auf einfache Art und Weise Webshops erstellen, mit oder ohne Datenbankanbindung, ganz wie man will. Die neue Version 8 legt noch einmal kräftig zu. Der Vergleich mit Namo ist übrigens lächerlich, der ist im Vergleich zu NOF nur ein Spielzeug. @Dersurfer: der von dir bemängelte "große Dateioverhead" ist bereits seit Version 7.0 kein Thema mehr. Die HTML-Ausgabe des Programms ist inzwischen völlig konform mit den entsprechenden Standards. @alle, die über den Preis schimpfen: NOF ist in erster Linie auf die Websites-Entwicklung kleiner und Mittelständischer Unternehmen ausgerichtet, und weniger für den Privatanwender. Für den gebotenen Leistungsumfang ist der Preis angemessen. Ein Tipp für alle, die nicht unbedingt die neueste Version brauchen: Auf der Heft-CD der aktuellen PC Praxis ist eine kostenlose Ausgabe von NOF 7. Hier ist nur eine kostenlose Registrierung nötig. Für das nächste Heft hat die PC Praxis eine Testversion der neuen Version 8 versprochen.
 
Tut mir leid, aber ich habe auch die Version 7 getestet und ich hab oft genug mit Seiten zu tun die mit neuen Versionen erstellt werden. NOF ist einfach mal nicht wirklich brauchbar und nur sehr schwer mit Ergebnissen von Dreamweaver oder per Hand zu vergleichen! Das Programm ist und wird denke ich auch immer nur für eine Zielgruppe wirklich interessant sein: User die mit HTML und entsprechender professioneller Umsetzung nicht viel am Hut haben, was auch ok ist.
 
Antwort auf den Kommentar von Xander: Mhm, ich bin da völlig anderer Meinung, ich arbeite neben Dreamwaver und Frontpage schon sehr lange mit NOF und bin sowohl von der Bedienung als auch von den Ergebnissen sehr zufrieden damit. Die anderen Programme kommen bei mir nur noch selten zum Einsatz, eigentlich nur, wenn der Kunde es explizit wünscht. Aber unterschiedliche Meinungen sind ja legitim, es sollte sich auf jeden Fall jeder selbst ein Bild machen.
 
Tja das ist ansichtssache das Programm ist gut , und das versteht jeder idiot wie man das zu bedienen hat , ausserdem wenn man kein bock auf HTML hat oder es einfach nicht kann dann : NetObjects
 
Ich fand Fusion 5.5 besser als Fusion 7.0.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen