Giftiger Computer?

Hardware Neben der bereits bekannten Warnung vor elektrischer Strahlung, gesellt sich nun auch die Gefährdung durch den so genannten toxischen-Staub zu Gesundheitsgefährdungen des Computers hinzu. Dabei wird speziell der Stoff Polymbromierte Diphenylether ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich weiss kann schon sein. Was meint ihr
 
Aargh, schon Hardtecs4u hat die Quellenangabe reichlich versteckt. Jetzt aber die noch als Quelle anzugeben ist hart. __- http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,303093,00.html
 
Antwort auf den Kommentar von goa-inge: Thx, ganz übersehen. Habs eingebaut. :-)
 
Wenn es verboten wird, kann es ja dann nicht schaden! Wer weiß, was noch alles giftig oder gesundheitsschädigend ist!? mal gucken, was die Forschung da in der nächsten Zeit sagt! Vielleicht muss irgendwann, der ganze PC umgestaltet werden, weil fast alles giftig oder so ist!? Aber hauptsache das das Zeug irgendwann weg kommt!
 
"Nervensystem finden, dass aber auch nur vereinzelt" => das statt dass
 
tja wir sind nun mal die generation wo alles dran getestet wird, sicherlich ist es auch für die augen nicht so doll am monitor zu hängen und das Handy strahlt wohl auch nicht gerade gesund in den kopf, aber was will man machen, die industrie bietet einem das ganze zeug an und man selber möchte ja nicht rückständig sein, also hat man das ganze zeug auch, mal schauen wie es uns so in 10/20 jahren geht und was die zukünftigen Mediziner dann zu uns sagen werden :D
 
Das soll eine News sein? Ich würde es eher bei den Oldies einordnen oder wenn es beliebt bei den Evergreens. :-)
 
Über dieses "Schadstoff-Problem" hatte ich schon gehört und irgendwo auch schon vor längere Zeit gelesen.Wenn ich mich nicht irre wurde auch schon im Fernsehen drüber depatiert.Soweit ich mich noch erinerre war die Rede darüber das dieses "Schadstoff-Problem" gerade bei Neukauf von Geräten sehr intesiv ist und man es sogar selbst stark riechen könne. Darum wurde damals auch vorgeschlagen am Anfang (die ersten 2-3Monaten) die Räumen mit diesen Neugeräten immer sehr gut durchzulüften.Bis sich dieses "Schadstoff-Problem" an diesen Neugeräten, mit immer längeren Betreibszeiten, etwas abgesetzt hat und somit später für den Menschen nicht mehr so agressiv sein soll.
 
Das ist alles relativ. In einer Luxus-Gesichtscreme für 300Euro ist mehr Gift, drin als man vom gleich teuren Computer jemals einatmen kann. Wer Industrienahrung ist __- oh jeh, usw. da wird mit einer Zigarette im Mund der Dioxin- und Foramlin-Gehalt von Spanplattenmöbel gemessen. Aber Hauptsache, man hat wieder einen Schuldigen gefunden.
 
Mit anderen Worten: "Die Menscheit wird in 80 Jahren nicht mehr existieren weil alle Männer durch das COmputerzeitalter steril wurden" :O
 
Oh sicherlich wird es solche Fälle geben. So etwa jeder millionste Computer beeinhaltet diesen Stoff, davon wiederum ist etwa jeder Millionste Computer auch noch in der Lage, dieses an die Umwelt abzugeben und das wiederum atmet jeder Millionste Mann ein, und etwa jeder tausendste hat davon verbleibende Schäden :-) Ich habe mal einen Kinderkrimi gelesen, da ging es um vergiftete Computer. War echt spannend *g*
 
Antwort auf den Kommentar von networkspider wilkommen in der realität lol.....mit anderen worten: wer keine ahnung hat, einfach mal fresse halten.
 
huh... gut dass ich einen apple rechner habe... :-)
 
Giftig hin oder her. Wenn ich das schon lese, dass 'die alten Geräte den Herstellern zurück gegeben werden sollen', könnte das wieder zu einem Preisanstieg der Hardware führen, und dann noch 'dürfen nur bestimmte Materialien verwendet werden...' wer weiß, was da noch kommt -.-
 
@Th0r, hu gut dass ich nene dell rechner hab:-)super,hasst gmeint dä verreckst gerade?:-)beziehe mich auf den comment von networkspider:-)
 
Ich glaube nicht, dass Apple und Dell PBDE-freie PC's haben. Das sagen die nur so. Hat das denn schon jemals einer überprüft - sicher nicht.
 
na toll, wenn die hersteller dann ihr altzeugs zurück nehmen müssen (Werden nicht viele leute nutzen) haben sie wieder einen grund die preise zu erhöhen...
 
@P-Freak, ja nä is klar,die sagen dass nur,verarschen ihre kunden ja sicher alldauernd.im vergleich zu anderen firmen hat zB dell wenigsten nen super service.und sicher wurde das schon überprüft mit dem PBDE
 
das heißt GUT Staubsaugen oder öffters mal ..hi
 
Leben ist ungesund, man kann auch sterben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen