IBM erhält Patent für Caps Lock Warnungen

Wirtschaft & Firmen IBM wurde jetzt ein neues Patent zugesprochen, welches sicherlich für einigen Gesprächsstoff sorgen wird. Das Patent mit der Nummer 6,748,468 wurde vom US-Patentamt ausgestellt und beinhaltet alle denkbaren Formen der Signalisierung von Caps Lock ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... (ohne Worte)
 
(ebenso)
 
das LED auf der tastatur muss weg :P
 
Also meine Logitech Tastatur hat keine LED! Und ich würde jetzt Microsoft verklagen weil die Warnungen bereits nutzen!
 
Wenn eine Firma mit dieser Art Patente anfängt müssen andere leider nachziehen, das sie sonst vielleicht Nachteile haben. Alles in allem finde ich das allerdings absoluten Blödsinn.
 
Das ist einfach nur krank.*plonk*
 
Soviel zum Thema Microsoft und das Doppelklick Patent... wo sind jetzt die heulsusen , die rum flamen sobald MS was tut udn macht ? Hauptsache immer los maulen wenn MS was macht was komisch ist , tuts ne andre Firma , sagt keine Sau etwas!
Dieses Patent is sicherlich noch bescheurter als das mit dem Doppelklick von MS!
 
Antwort auf den Kommentar von Faur3: *zustimm* Und wie man an topix' Post sieht, wird selbst jetzt MS schlecht gemacht. *kopfschüttel*
 
lol dann kann sich M$ ja bald mal schlechte betriebssysteme, lahme server und schlechten kundenservice patentieren lassen :-)
 
Na hoffentlich kommt niemand irgendwann durch Ahnenforschung darauf, dass er der Familie abstammt, in der irgendwer mal das Rad erfunden hat... Und hoffentlich ist das dann kein US-Amerikaner!
 
ich hab ehh die caps lock deaktiviert/ bzw in shift gewandelt :)
naja aber trotzdem schnulz ..
 
So ich sichere mir jetzt das Patent auf die Benutzung der Leertaste mit dem rechten Daumen bei schönem Wetter :-)
 
Antwort auf den Kommentar von Inspirator: Yepp, und ich mir die Neigung des Fernsehsessels um 45 Grad in horizontaler Richtung zum Fernseher :-)
 
A Taste Patent erhaltet Microsoft, B Taste Patent erhaltet Unix, C so weiter... über 100 Tasten Patent. was für idiot!
 
Lass sie doch sowas patentieren, es ist ja deren Geld. Bestimmt setzen die das auch noch steuerlich ab *gg*. MS und IBM machen ja sowieso nur noch merkwürdige Sachen. Ich sach da nur Thema TCPA /TCG. *grusel*
 
irgendwie scheint das Patentieren im Trend zu sein...
 
kann mir mal jemand verraten was die davon haben ???
 
Antwort auf den Kommentar von stre$$faktor
Das ist wirklich eine gute Frage.
 
Antwort auf den Kommentar von stre$$faktor: Erst mal was steuerlich Absetzbares, dann mal was in der Hinterhand bei Patentaustauschabkommen und drittens bei evtl. Patentstreitigkeiten. Aber solche Trivialpatente (auch im Allgemeinen) sind wirklich das Letzte, finde ich, wenn auch manchmal nur das letzte Mittel... .
 
ist schon komisch.....amerikanische Unternehmen können in Amerika jeden verdammten scheiss patentieren lassen......wohl in der hoffnung das man damit dicke kohle machen kann....... verdammtes amipack :-S
 
Sinnlose Patente ohne ende :(
 
Microsoft sichert sich bald ein Patent auf das beste Betriebssystem der Welt: Linux
 
mal sehen, wann der erste ein patent darauf erhält, dass man sich mit cds bzw. dvds prima die hundescheisse von den schuhen kratzen kann. ^^
 
langsam wirds echt lächerlich.. :\
 
Ich patentier mir jezt meinen Sack!
 
lol @ xvid_fan :D
 
Wenn ihr wirklich was gegen Softwarepatente unternehmen wollt, dann geht heute bei der Europawahl grün wählen, ansonsten haben wir die gleichen Zustände hier in Europa auch bald.... das ist die letzte chance dem noch zu entkommen.
 
lol.. da muss ich an den Typen denken der sich den Mond patentieren lassen hat!
 
Damit solche Nachrichten nicht auch bald aus Europa kommen, heute wählen gehen!! :)
 
@ich: "grün" wäre da allerdings nicht die einzige alternative Partei, die sich konstruktive Gedanken über dieses Thema gemacht hat!
@all: nicht blind irgendeine partei wählen, nur weil es jmd. als lösung für ein spezielles problem nennt. www.wahl-o-mat.de für unentschlossene... und verpasst den nachlässigen parteien einen denkzettel! :]
 
Jup, natürlich gibts da noch die PDS :) ... Aber es ist doch logisch, dass ich für Grün werbe, weil ich in Zukunft weiter in der Branche arbeiten möchte und auch gerne weiter mein Linux legal auf dem Rechner habe.... Wenn Softwarepatente in der EU gültig sind, wird wohl bald auch 99% von Open Source Software vom Markt verschwinden, genau wie 99% der mittelständischen Softwaresdchmieden in Europa... insofern... "ich" wähl grün :P
 
Ich lass mir den Einschaltknopf am PC Gehäuse patentieren. Jedesmal wenn einer von euch den PC einschaltet bekomm ich Kohle.
So einfach ist das Leben :)
 
@ seth6699 wenn snur der einschaltknopf ist... kein problem, dann lass ich den weg und brücke einfach aufm Board... hehe
 
@ich: wie wär's mit liberal? pds und grüne haben total realitätsfremde wahlprogramme... sowas wählt man doch nicht, außer man ist öko-fanatiker oder wünscht sich die ddr zurück.
 
Das Koalitionsanhängsel der CDU wähle ich nicht, weil es mir in der Vergangenheit zu sehr nach der Pfeife des Koalitionspartners getanzt ist... und die CDU/CSU wollen ja eh Nazideutschland und Amerika in einem neuen System verenen... insofern lieber keine Wahl in diese Richtung. Und ich glaube mit "Ökofanatiker" oder "DDR" verwechselst du ein kleines bischen Landespolitik mit EU Politik.... Das hat weder etwas mit Ökosteuer oder mit " üm ösdn wa öllös besso" zu tun :) Des weiteren ist die PDS wirklich zu 100% dagegen, die grünen nur zu 70% und die FDP äußert sich politisch zweideutig.... da geh ich doch lieber auf Nummer sicher..... Und im Endeffekt ist es mir egal, ob Sprit teurer wird, solange ich weiterhin meinen idealistischen Gedanken folgen darf und weiter OSS Software entwickeln kann. Mein Job ist mir ehrlich gesagt wichtiger als die Tatsache, dass die Spritpreise steigen... mal abgesehen davon, dass der Sprit in den letzten 30 Jahren eh viel zu wenig Wertsteigerung erlitten hat, während andere Preise seitdem ums dreifache gestiegen sind.... es ist nicht immer alles so offensichtlich wie es scheint.
 
Denkt ihr eigentlich wirklich, dass es a) einen Unterschied macht, was man letztendlich ins Europaparlament wählt und dass es b) die Ammis interessieren würde, was die Politiker da beschließen?
1. Im Europaparalment sitzen noch genug andere Abgeordnete, die sowieso alle nur das machen was ihnen ihre Lobbies sagen (ihre aus den USA finanzieten Lobbies), sodass da ein grüner mehr oder weniger eh nix zu sagen hat
2. Wenn im Europaparlament irgendwas beschlossen wird, dann gibts eh in jedem Land wieder irgendwelche sonder und ausnahme Regelungen, sodass der Beschluss total fürn Arsch war. Außerdem könnt ihr mir doch nicht erzählen, dass diese neo 68er von den Grünen wirklich ahnung von dem hätten, was Softwarepatente überhaupt sind. Die meisten Politiker sind froh, wenn sie Minesweeper ans laufen gebracht haben!
 
Typische "Wir können eh nix ändern" Mentalität.... Wenn meine Kinder irgendwann so werden, dann stecke ich sie ins Heim! Verlottertes rumgehänge und depressive Meinungen, die zudem von unbegründeten Behauptungen begleitet werden kannst du dir sparen und dich gerne am nächsten Baum erhängen, wenn du eh zur Fortbildung und zur Weiterentwicklung der Menschheit nichts beizusteuern hast. Bleib schön zu Hause, lass andere wählen und behalte dann bitte auch den Rest deiner ach so irrelevanten Meinung, die in dem großen Fundus der User hier eh nicht auffällt, für dich.... Danke! PS: Ich kann Leute nicht ab, die a) keine Ahnung von Politik haben b) immer an die schlechtigkeit einer Partei glauben, weil nicht alle seine Wünsche in Erfüllung gehen c) ständig meckern müssen, dass sich nichts verändert, aber andere mit ihrer Endzeitstimmung von der Pseudodemokratie in ihrem Bestreben zu wählen entmutigen. ..... sowas assoziales... im wahrsten Sinne des Wortes *kopfschüttel*
 
Antwort auf den Kommentar von Fenix
Und ich kann solche Flaschen wie dich nicht ausstehen, die dafür Verantwortlich sind, dass es in Deutschland fortwährend zu diesem 2 Parteien Scheiß wie in Amerika kommt. Wenn man immer nur diese inkompetenten und korupten 4, das heißt im Prinzip bei 90% vom Program eigentlich nur 2 Parteien wählt, dann ist das klar, dass man zu nix mehr kommt. Außerdem ist das was ich über Lobbies behaupte nicht so realitäts fern, wie du das darstellst. Und nenn mir mal einen EU Beschluss, wo es nicht für fast jedes Land wieder ne Sonderregelung gab!
Das was wir seit 1918 haben war noch nie wirklich Demokratie, sondern immernur ein fremdbestimmter Abklatsch, gelenkt von dem, was irgendwelche Leute, die entweder Geld oder sonstige Macht haben wollten. Und wenn dus net akzeptieren kannst, dann geh von mir aus heulen. Es ist auf jeden Fall besser entweder etwas anderes, falls man denn was hat was seiner Meinung entspricht, zu wählen als sich an diesem verhunzten korrupten 2 Parteien System zu beteiligen.
 
Was faselst du für eine gequirlte .... Willst du mir erzählen, dass es schlauer ist eine Partei zu wählen, die Aufgrund der Stimmen mit hoher warscheinlichkeit eh keinen Sitz bekommt? Was ist das denn bitte für eine "schlaue" Idee? Und wo bitte ist unsere Politik "fremdbestimmter Abklatsch" ? Wenn ICH etwas ändern will, dann setze ich mich bei entsprechenden lokalen Politikern dafür ein, dass sie meine Meinung vertreten.... was meinst du wozu deine lokalen Politiker da sind? Man informiert sich natürlich vorher, welche Leute sich mit welchen Themen auseinandergesetzt haben, oder schreibt seinen lokalen Objekten einen Brief oder eine Mail! Und als letzte Möglichkeit bleibt natürlich immernoch, dass sich jeder Bürger selber in einer Partei aktiv betätigen kann. Wenn du allerdings darauf hofst, mit deinem Kreuzchen bei den grauen Panthern eine komplette Reform, vollkommen ohne dein zutun einzuleiten, dann hast du dich saftig geschnitten. Politiker können nicht raten, wo deine Kritikpunkte liegen und brauchen aktive Mitarbeit. Das das System hier nicht grade toll ist und entsprechend schwerfällig versteht sich bei 80 Mio. Einwohnern in der BRD doch von selbst. Ich bin allerdings noch immer der Meinung, dass es ein assoziales Verhalten ist, zu behaupten, dass es "eh keinen Unterschied macht, was man wählt" ... Es ist sehr wohl ein Unterschied, ob ein Herr Würmeling von der CDU eine grenzenlose Patentierbarkeit durchsetzen will, oder eine Brigitte Zypries von der SPD zwar gegen Patente ist, sie aber im Endeffekt nicht richtig beurteilen kann, oder ob eine Partei wie grün/gelb/lila nun sagt, dass sie generell gegen Patente auf Software ist. Ich wähle unter diesen Umständen natürlich kein grau, weil es das dümmste wäre, was ich taktisch mit meiner Stimme machen könnte..... Politik ist Lobbiearbeit, in diesem Punkt stimme ich voll überein, ABER generell zu behaupten, dass es eh keinen Sinn hat und alle Politiker korrupt sind ist ja wohl das dümmste Argument, von dem ich jemals gehört habe. Politiker treffen Entscheidungen, die von Ausschüssen geprüft wurden... Es liegt an uns, unsere Interessen an die jeweiligen Abgeordneten zu tragen, bevor die komplette Lobby die Vorteile aus ihrer Sicht der Dinge vorgetragen hat. Dies hat in der Vergangenheit funktioniert und es wird in Zukunft immer besser funktionieren, weil Politiker immer öfter auch via Email erreichbar sind, oder sich auch telefonisch immer öfter darauf einlassen sich mit einem Thema auseinanderzusetzen.... Hast du das jemals versucht? Oder kannst du deine Aussagen von Korruption und pseudo Demokratie irgendwie belegen, oder logisch erklären? Ich finde es ziemlich nachlässig einfach zu behaupten es habe keinen Sinn und das alle Politiker schlechte Menschen sind.
 
also irgendwann wirds echt zuviel, die patentieren sachen die schon lange von so ziehmlich jeder firma im pc gschäft gnutzt werden, das is so ein blödsinn und absolute geldmacherei. kann eigentlich auch nur sagen ohne worte
 
Ohne Worte...
 
ich sag nur "Doppelklick"
 
Antwort auf den Kommentar von H4sche
Die Kommentarinhalte wiederholen sich schon, bloß in kürzerer Fassung.XD
Was hat IBM mit dem EU Parlament gemeinsam? Der Vorstand wird gewählt. lustig nicht? wirklich nicht? Dann aber zurück zum Thema.^^
Am Ende kommen wir zum Schluß, dass Logitech Wahrsager bezahlt, die sagen, was man sich erlauben kann und was nicht. Warum sonst hat Logitech die LED's seit Jahren abgeschaft?*g*
Mein Patent: Man darf die Maus nur mit dem großen Zeh benutzen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles