Streit um Brennformate bei DVD-Brennern beendet

Hardware Gute Nachrichten für PC-Anwender: DVD- Brenner werden nicht nur immer besser, schneller und günstiger, auch der Streit um die Brennformate DVD-R(W) und DVD+R(W) scheint endgültig entschieden zu sein. Denn fast alle Hersteller bieten mittlerweile ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sorry, aber... daß es Multiformat-Brenner gibt, hat nichts damit zu tun, daß damit die Problematik von DVD+R(W) und DVD-R(W) beendet wäre, denn dann würden die Leute nur noch -R kaufen, da +R um einiges teurer ist. Ich gehe zwar davon aus, daß die überwiegende Zahl der User sowieso nur auf -R schreiben, aber es bleiben weiter 2 Formate auf dem Markt, die sich dazu auch noch in Ihrer Abspielkompatibilität unterscheiden. Also: klar unsinniger Kommentar, wie ich finde.
 
Antwort auf den Kommentar von pctechniker .. sehe ich auch so. Musste wohl nen Grund geben den "LG Electronics GSA-4082B" zu erwähnen. Das ist das 2. mal in kurzer Zeit das ich den Eindruck habem dass die News hier auch anderen Zwecken als der Information der Leser zu dienen.
 
Antwort auf den Kommentar von pctechniker auch ich sehe das genauso, beendet ist hier ganrix, die dualformatbrenner gabs schon seit zig monaten, dann wäre das ja wohl genauso schon damals beendet gewesen. und zum pc welt brenner: chip hat einen komplett anderen brenner als besten ausgesucht, PC Hardware ebenfalls, auf die urteile geb ich keinen deut.
 
Antwort auf den Kommentar von pctechniker: Öhm, also die +R-Rohlinge kosten, wenn man ein bisschen schaut, nicht mehr als ein -R-Rohling. Und dann sind meiner Meinung nach +R auf (fast) jeden Fall vorzuziehen: sie bieten einfach mehr (MultiSession) und sind verlässlicher.
 
also diese news ist für mich eine einfache "feststellung" von tatsachen, und der titel klingt nach viel mehr als hier dann steht
 
HomerM: da haben wir zum gleichen Zeitpunkt die gleiche Meinung gehabt *lol*
An alle anderen: Thema ist, denke ich, damit abgehakt :)
 
Sehe ich auch so - wer hat schon noch nur noch einen + oder - Brenner ??

Und ich achte nie drauf ob ich + oder - kaufe sondern auf den Preis.

Das + immer teurer ist, ist so nicht wahr ! :O)
 
Wie viele andere Leute hab ich einen +Brenner da er damals einfach der beste war. Daß man nur wenige Wochen später schon die +- hinterhergeworfen bekommt konnte man damals als praktisch keine +- Geräte am Markt waren kaum ahnen.
Die Leute die sich nur Aldi-PCs kaufen brauchen sich um solche Dinge natürlich keine Sorgen zu machen. Nur die early adopters haben mal wieder den schwarzen Peter.
 
Nicht zu vergessen, dass die + Medien besserer Qualität sein sollen. (In der c't war mal eine großer Medien Test)
 
ich brenne nur auf + und die überschrift hat wirklich nix mitm thema zu tun.
 
hööööööööööööö???? Wo bleiben denn die "Ich hab aber Plextor und deshalb ist das der aller beste" Kommentare????
Strange.
 
Antwort auf den Kommentar von mactaetus - wir fangen doch gerade erst an! Ich habe Waitec und der kann keine DVDs !!!
 
Antwort auf den Kommentar von mactaetus
ich habe nec 2500a und das ist sowieso der beste :-)
 
Antwort auf den Kommentar von mactaetus

Ich hab den Plexwriter Premium und halte mich daher hier raus (*SPAM*:-D)
 
Ich hab aber Plextor und deshalb ist das der aller beste
 
blödsinner bericht
1. gibt es schon den GSA-4120B

http://www.lge.de/cgi-bin/lge.cgi?func=produktansicht&bid=1&sub_bid=7&gid=11&pid=675&sess=80-4L9T-EikdoU.

und der bericht hat nichts mit denStreit um Brennformate bei DVD-Brennern beendet zutun

bluedisk ist auch nicht beendet z.b

 
die überschrift bzw der titel ist in der Tat völlig irreführend und inhaltlich schlichtweg falsch
 
Kann mich meine Vorrednern mit den falschen Überschriften nur anschließen. Der Streit um's Format ist in keinster Weise behoben. Jeglich die Möglichkeiten für den Endverbraucher gestalten sich einfacher durch die Multi-Geräte. Naja, vielleicht schafft's die Industrie bei der AOD/BluRay mal sich zu entscheiden, aber ehrlich gesagt glaube ich es nicht...
 
da kann ich den anderen leuten nur zustimmen. ich habe mir unter dem titel vorgestellt, dass sich die hersteller von nun an nur noch auf + oder - einigen. >>> schleichwerbung für LG *g*

na ja, hab selbst einen ^^
 
es gibt auch einen grund, warum sich die "bild" von der "faz" unterscheidet ... nun denkt einfach mal weiter ...
 
Also dass Minus Rohlinge billieger sein sollen wie Plus Rohlinge kann ich auch nicht ganz nachvollziehen bei uns im örtlichen Satrun kosten die immer gleichviel also zb einer 5er Pack Verbatim + oder - kostet genau gleichviel so verhält es sich auch mit anderen Herstellern.
 
mir is der ganze kram latte. ich habe schon ne weile meinen schönen pioneer a05. und dass ich nur - brennen kann is für mich kein problem. - klingt doch eh viel cooler als + :D
 
Seltsame News..... die schon lange bekannt sind!
 
Die Rechte und Patente an der DVD gehören dem DVD-Forum und das hat den Minus-Standard verabschiedet. Das Plus-Format hat keine für die Homeuser relevanten Vorteile (sieht man man von Live-Videorecording auf Videocams ab), die Industrie hat schon wesentlich früher mit DVD-R angefangen und damit gute Erfahrungen gemacht, da fragt man sich doch: Was bildet sich das Plus-Konsortium eigentlich ein? Format-Wirrwarr ist ganz gewiss nicht kundenfreundlich.
 
Antwort auf den Kommentar von Rika:
Wie schon aus älteren Diskussionen zu diesem Thema bekannt, bist du ja ein überzeugter Plus-Hasser. Gut, jeder wie er will. Aber deine Aussagen stimmen leider immer noch nicht. Die DVD besitzt niemand, sondern nur gewisse Schreibverfahren (DVD-Video, DVD-Audio, DVD-RAM usw.). Diese Schreibverfahren sind von unterschiedlichen Firmen patentiert worden (DVD-RAM z.B. von Panasonic). Das DVD-Forum macht jetzt nichts anderes als irgendetwas als Standard festzulegen, was nur zur Folge hat, dass das allen bekannte DVD-Symbol verwendet werden darf - nicht mehr und nicht weniger. Das Plus-Format könnte also auch vom DVD-Forum aufgenommen werden und niemand würde das merken ... ist das nicht unheimlich.
 
Doch, das ist schon unheimlich: Oder warum hat es die Plus-Allianz, die doch größtenteils aus Mitgliedern des DVD-Forums besteht, es nach sooo langer Zeit nicht einmal geschafft, einfach mal einen formalen ANtrag auf Standardisierung einzureichen. Und ohne Standard ist, wie du es auch schon erwähnst, die Verwendung des DVD-Logos nicht legal.
 
Also ich kann an dem +Format auch keinen Vorteil finden, eher einen Nachteil. Habe mir letztens für meinen Pioneer A06 +R Rohlinge gekauft und davon fast die Hälfte verbrannt. Das ist mir bei den -R Rohlingen noch nicht passiert. Für mich ist die Wahl in Zukunft einfacher - ich werde eben nur noch auf DVD-R meine Daten brennen.
 
DVD-R rulez? Schwachsinn! So habe ich auch lange Zeit gedacht. Tatsache ist aber, das Plus-Format bringt schon Vorteile mit sich, da es wesentlich moderner und flexibler ist. Und außerdem, wen interessiert schon das DVD-Forum... hat sich auch DVD-John schon gedacht.
 
Nun ja, wie ich schon schrieb - Formatwirrwarr ist alles andere als kundenfreundlich.
 
stimmt schon. das +-format hat auch viele vorteile. vorallem in der live-bearbeitung. aber ich finde viel interessanter was oben schon erwähnt wurde. durch die überschrift klicken viele auf die news, und sehen dann nen text über den LG. also ich glaube auch nicht, dass das reine besucher-information ist!
 
Wie kann man davon ausgehen, dass es kein Streit mehr, um das Format gibt???
So ein Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört.
Probleme habe ich bei beiden Formaten nicht.
Die Tatsache, dass aber zu viele Hersteller von Stand-Alone-Geräten diesen Konflikt weiter führen werden, davon redet natürlich keiner.
Was nützt mir ein +R-Format, wenn mein DVD-Player nur (minus)Medien unterstützt?
Umgekehrt wird ein Schuh daraus.
Also kann hier niemals der Konflikt beiseite gelegt werden, wenn die Hardware im Endeffekt nicht mitspielt.
Ich persönlich kann es nur begrüßen, da so eine gesunde Konkurenz besteht und somit die Qualität sowie der Preis belebt wird.
 
hey... große leistung... ich lese zwar schon lange mit, aber für diesen kommentar hab' ich mich extra dazu überwunden mich doch einmal anzumelden, denn das hier ist mit abstand die schwachsinnigste news, die ich hier je zu lesen bekommen habe. klar, die ganzen "morgen kommt vielleicht das windows-blah-sülz update" nervt auch allmählich, ist aber zum teil verständlich, weil aus tradition heraus (wenn man das schon so nennen kann) interessant für einen großteil der winfuture-leserschaft, aber diese news hier ist ungefähr genauso nützlich wie die bahnbrechende erkenntnis, dass der mond rund ist und viele krater hat!
 
Plus-Format ist das bessere, da 1.)die Herstellung von Plus-Format Rohlingen einfacher ist 2.) weniger Ressorcen beid er Herstellung vergeuded werden, 3.) die Leseleistung von DVD+ROMS höher ist, und 4.) vor allem die Livebearbeitung was Feines ist! Weiter muss man sagen, das Mutliformatbrenner, außer Plextor, ein Fehlkauf sind, da weder LG noch NEC usw regelmässige Firmware-Updates rausbringen. Die Folge davon konnte man weiter oben schon lesen....
 
Antwort auf den Kommentar von Lecter......Was haben eigentlich manche immer mit ihren ständigen Hypes nach Firmwareupdates? Das ist sowas von absolut uninteressant, das es nimmer besser geht. Oder kaufst Du absichtlich immer genau DIE Rohlinge, die Dein Brenner gerade nicht brennen kann mit der aktuellen Firmware? Also solch ein Schmarre
 
Antwort auf den Kommentar von Lecter: Schwachkopf. Ich habe bisher zwei Firmware-Updates bei meinem LG durchgeführt. Erst Hirn einschalten und dann schreiben. Und nicht mit falschen Argumenten herum werfen.
 
Antwort auf den Kommentar von Carstenrog Ich wäre ein bischen vorsichtiger in dem was Du hier schreibst. Beleidigungen sind auch in Foren nicht straffrei!
 
@Lecter:
Du machst dich lächerlich, sehrwohl bringen LG, NEC usw regelmässig FW heraus, Plextor fliegt noch immer auf deren EGOTRIP, den die Preise sind nicht gerechtfertigt bei den Ausfällen was die haben.
Ich bin Computertechniker und ich würde bei dem Preisleistungsverhältnis keinen einen Plextor anbieten!!!
 
Ja, der Streit um die Formate der DVD Rohlinge ist für mich beendet, ich kaufe die, die es billig bei Aldi gibt! :-) Die tun´s bei mir! Gruß, Fusselbär
 
Ich finde den Streit auch irsinnig, muss aber trotzdem was zu + sagen. Sie benutzen nicht illegal das DVD-Logo, sondern ein anderes. Außerdem haben sie klar einen technologischen Vorsprung. Sie sind - immer eine Stufe bei den Brenngeschwindigkeiten voraus und haben jetzt schon DL.
 
argh... Immer dieses "Diese News ist ja schwachsinnig" gelabber !! Man dann verpi**t euch doch !! Keiner zwingt euch Winfuture.de zu besuchen !!
 
Der "Bericht" ist mal wieder PC-Welt-typischer Schwachsinn - Die Hersteller bieten nur wegen der Nachfrage Multiformatbrenner an, sozusagen wiederwillig - daher sind ja auch viele Brennerhersteller erst sehr spät auf Multi umgestiegen - und dann noch den LG als Testsieger - Schaut euch mal dessen "Leistungen" bei kopiergeschützten Audio-CD's an (http://www.heise.de/ct/cd-register/), mein preiswerterer BTC 1008im dagegen ignoriert scheinbar jeden Kopierschutz, es ist nichtmal notwendig, die CD's speziell zu rippen oder so, einfach mit Feurio! auslesen und gut is - mein LiteOn CDR52327S dagegen liest z.B. Sony-CDs nur mit Sprüngen in den Titeln, den BTC stört das garnich, einwandfreie Ergebnisse.
 
Antwort auf den Kommentar von timeturn Was Schwachsinn ist, ist dein Kommentar. Ich habe den LG und der hat bisher nicht eine CD abgewürgt. Außerdem ist nicht entscheidend bei den Tests ob ein Brennner auch einen Kopierschutz umgeht, sondern die Brennqualität. also solltest du dein inkompetentes Gelaber für dich behalten. Und ausgerechnet Heise!
 
Antwort auf den Kommentar von Carstenrog Wer hier was für sich behält geht Dich als letzten was an! So eine Art zu schreiben hat hier nichs zu suchen!!!
 
Boah sammal langsam krieg isch hier Plaque, ich bin schon immer LG-Anhänger gewesen weil sie einfach mal die besten CD/DVD Laufwerke(lese und brennlaufwerke)produzieren.
Und was PC-Welt angeht ich finde die Zeitschrift vollkommen in Ordnung und habe diese als Abo.Immer diese C't fot*en die denken SIe wissen alles und was andere sagen stimmt nicht.
Kann jedem nur LG bzw. PC-Welt weiter empfehlen.
 
Lächerlich. Die c't ist weitaus seriöser als dieses Käseblatt, das in jeder zweiten Ausgabe irgendwelche 'Windows Geheimnisse' auflistet.
 
Um sachlich zu bleiben.... Das einzige was entschieden ist, das sich die Hersteller & User nicht entscheiden wollen! So sehe ich das. Zumindest gibt es allerdings für Normalbrenner keine größeren Probleme mehr. Meine Meinung!
 
Exakt so seh ich das auch.....und ob nun + oder - is doch egal hauptsache wir als "normalverbraucher" können endlich DVD's brennen und sind endlich weg von CD's und solang wir die DVD's lesen können und es funktioniert ist mir es egal ob es + oder - is, kege nur Wert darauf das es LG is denn andere Brenner kommen mir nicht in PC
 
Antwort auf den Kommentar von DarkmanAW

Ähh werf doch nicht einfach eine Behauptung in den Raum die nicht stimmt, ich habe nämlich auch den Pioneer A06 Brenner und ich habe schon viele + und - Rohlinge gebrannt und mir ist noch niemals ein Rohling verbrannt, ich weiss ja nicht wie du mit deinem Brenner umgehst, aber diese Aussage ist schlicht und einfach falsch...
 
Und was st nun besser? + oder -? Was ist der Unterschied?
 
Der Streit ist in der Tat beendet.
Weder (+) noch (-) werden das andere Format verdrängen können.
Die Masse der User kauft nach den Beliebigkeitsprinzip (ist doch egal...),
wobei die die bei Aldi kaufen die (+) kaufen sollten, die werden von Ricoh produziert, die (-) dagegen von einem Schrotti (Bezug auf Fusselbärs Kommentar).
Der neue Streit wird zwischen AOD (Advanced Optical Disc) und Blue-Ray, sowie zwischen den Codecs mpeg4 (in verschiedenen Varianten), DivX5 bzw. 6 und wmv9 ausgetragen werden.

MfG,
GamblerX2
 
nixda is der streit beendet. er ist lediglich nicht mehr so sehr von bedeutung. aber beide hätten gerne nur ihr format auf dem markt. wenn der streit beendet wär, dann würde es nur noch eines geben!
 
Zeit!
Vom Ende 2005 an werden beide Stück für Stück verschwinden. Bis dahin gewinnt keins der beiden Konsortien. Durch die Multiformatbrenner machen sich +/- auch nicht mehr Konkurrenz als die Hersteller eines Konsortiums untereinander und ein Streit muß auch geführt werden um zu bestehen und keins der beiden Konsortien investiert noch sonderlich viel Mühe in einen Streit. Das ein Streit nur durch die Vernichtung des Kontrahenten bzw. seines Produktes beigelegt werden kann, naja... Manche kennen auch eine Koexistenz :-)
 
(Räusper)

Also nur meine subjektive Meinung:

+R ist immer die bessere Wahl
... es muß an besserer Kalibrierung liegen,
daß 1-4x kompatible DVD+R bei mir mit
8x beschrieben werden (außer Intenso-Müll).

+R ist nicht immer teurer, die Sony kosten bei MediMaxx genauso viel wie die -R

Mein Brenner ist (offiziell) ein Speer LDR8442, aber daß ist nur der no-name-bulk-name eines Lite-On LDW-811S, die neueste Firmware HSOQ ist drauf.

So habe ich an die 60€ gespart, alles ist Lite-On LDW-811S, nur daß es nicht drauf steht und deswegen günstiger ist...

Brennt bestens - nur eben nicht die billigen mistdreckigen Intenso- +R-Rohlinge, die nur 4x laufen und Schreibfehler enthalten, ohne buffer underrun usw.

Den Test werde ich mir auch mal gönnen und wenige Wochen nach Einführung einen der (noch) sehr teuren Dual Layer +R - Rohlinge kaufen und testen, ob mein Brenner das wuppt. Ich warte einfach, bis Sony welche im Angebot hat. Mit den Sony-Rohlingen mache ich nur beste Erfahrungen.

So, genug der Nennung diversen Marken...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles