Nintendo entwickelt neue Konsole

Am heutigen Mittwoch, gab der japanische Konzern Nintendo bekannt, dass im Moment eine neue Spielekonsole für den Heimgebraucht entwickelt wird. Der Prototyp der Konsole soll 2005 fertig sein und trägt den Namen "Revolution". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin mit Nintendo aufgewachsen und finde diese Firma einfach klasse, es ist sowas wie Apple im Konsolenmarkt.
 
Naja Nintendo isch denke eher was für Kiddies, so kitschige Spiele...
Für normale Zocker is immer noch die X-Box bzw. PS2 derzeit die beste Wahl.....
Denke mal sie sollten mal ihr Grundkonzept ändern wenn Sie gegen Sony und Microsoft konkurrieren wollen.....
 
Tut mir Leid, solche Leute wie du sind einfach Gift für jede normale Konversation. Keine Ahnung haben, aber trotzdem seinen Senf abgeben. Ich könnte jetzt nen halben Roman zu dem Thema schreiben, aber ich belasse es mal hierbei: Metroid Prime, Resident Evil, Erternal Darkness, F-Zero, Geist
 
Genau Alder, was geht? ^^ Bin 29, spiel weder PC noch Konsole, aber MarioKart 64 zock ich für mein Leben gern. Andere Sachen schau ich immer nur zu. Zelda zB ist saugeil
 
x-box, geil, einfach linux drauf und ab geht das ding als firewall!
 
Antwort auf den Kommentar von sarch

Wieviel Netzwerkanschlüsse hatte die XBOX doch gleich?
 
Also neu sind die News unbedingt nicxht. Auf www.planetgameboy.de hatte man schon davon berichtet!
 
Wer brauch denn bitteschön solche Konsolen? Bleibe lieber bei meinem PC! Und die anderen Konsolenanhänger bleiebn doch auch alle bei der Playstation oder Xbox und deren Nachfolger! Da muss aber echt schon verdammt neue Ideen eingebracht werden, wenn man diese starke Konkurrenz schlagen will!
 
wennschon konsole, dann sicherlich nintendo. ne konsole ist für gamen im vergleich mit dem pc für den arsch. mit dem pc kann man alles, was man mit der konsole auch kann, einfach gamepad anschliessen und feritg. so kann man jedes game in schönster grafik geniessen (1. vorteil des pcs), onlinespiele sind auch einfacher als bei konsolen und mehr mitspieler findest du im netz sowieso mit dem pc (2. vorteil). ausserdem kann man für jedes game mods installieren (battlefield oder gta, ...) (3. vorteil) und was etwas vom wichtigsten ist, wie um himmels willen will man mit einem gamepad in einem egoshooter richtig aimen??? (4. vorteil des pcs). den nintendo würde ich jetzt wenn ich eine von den konsolen kaufen würde, als ersten kaufen. mario kart zu 4 ist ein höllenspass :) zu mehr ist ne konsole in meinen augen nicht nutz im vergleich zum pc!!!
 
Nintento ist eben keine Konsole nur für Kinder. Das war früher vieleicht so. In Zukunft will Nintendo weiter an einem Imagewechsel arbeiten. Die wohl bekanntesten Vertreter auf dem GameCube sind Resident Evil (plus Nachfolger) und Enternal Darkness.
Speziell was TaOps_Heinz geschrieben hat, verstehe ich nicht ganz. Nintendo gab es schon, da war an "Computer" oder "Konsole" noch gar nicht zu denken. Damals verkaufte man noch Sammelkarten: (zitat) "1889 Fusajiro Yamauchi beginnt in Kyoto mit der Herstellung von "Hanafuda" (Blumen), japanischen Spielkarten. "
Im übrigen ist die PlayStation eine Entwicklung von Nintendo und Sony zusammen: (zitat) "Eine langfristige Strategie, mit dem Ziel der Marktführung in der florierenden Videospiel-Branche, gipfelte 1995 in der Einführung der PlayStation. Bereits 1988 schloss Sony ein Abkommen mit Nintendo zur Entwicklung eines CD-ROM-Laufwerks für die 16-Bit Super Famicom, eine Konsole, die 18 Monate später marktreif sein sollte."
Nintendo ist definitiv keine Firma, die so schnell untergehen wird. Ganz im gegenteil, Nintendo hat durch GameCube und GabeBoy 37.049 Einheiten verkauft - Sony liegt mit der PS2 bei 38.957 Einheiten und Microsoft mit seiner X-Box hat schlappe 802 Konsolen absetzen können (diese aktuellen Verkaufszahlen beziehen sich auf Japan).
 
Sorry, vergessen: (zitat) "Die Technologie dazu war CD-ROM/XA von Sony und Philips, eine Erweiterung des CD-ROM-Formats mit komprimierten Audio-, Video- und Computerdaten, auf die mit der entsprechenden Hardware gleichzeitig zugegriffen werden konnte. Sony plante auch die Entwicklung eines weiteren Nintendo-kompatiblen Entertainment Systems sowohl f&$65533:r SFC-Module als auch ein neues von Sony entwickeltes und in alleiniger Lizenz vertriebenes CD-Format. Diese sogenannte SuperDisc sollte auch die Grundlage f&$65533:r das CD-ROM-Laufwerk von Nintendo bilden - die PlayStation war geboren!"
 
Typischer Kommentar hier :" Ich hab aber keine Nintendo Konsole und deshalb sind die scheiße" *lach*
Gruß an alle WinFuture Kiddies. ERST denken, DANN posten :)
 
Mhhh alle aktuellen Konsolen haben bestimmt ihre vor und nachteile. Ich finde eigentlich die XBOX am besten. Dort kann man sich eine schöne große Platte reinsetzen und dann mehr als mit einer normalen Konsole machen. DivX usw sind dann auch keine Problem mehr. Muss aber jeder selber wissen. Die anderen Konsolen haben nämlich auch Vorteile.... mfg
 
Warum vergleicht ihr immer alle Konsolen mit dem PC? oder warum macht ihr immer so eine Kinderkagge wie, X-Box ist besser neee Gamecube usw?
Konsolen sind einfach reine Spielgeräte, sie sollen Spaß machen und keine Konkurrenz zum PC sein.
Ich bin Pc-User und Konsolero und damit kann ich sagen das der pc sowohl die konsolen Vor und Nachteile haben aber wayne interessierts hauptsache es gibt gute Games die einem Spaß machen.
 
Da ich mit den ganzen Homecomputern (C64), Konsolen(Interton4000/VCS2600/MasterSystem) und später dem PC(286er etc.) quasi aufgewachsen bin, kann ich mir hierzu auch ein urteil erlauben.
@ukroell: Warum soll Scrapy18KA`s aussage Gift sein? Denn das die Bonbon-Farben Grafik von Nintendos Konsolen schon immer auf die jüngsten Jahrgänge unter den Spielern ausgerichtet war, weiß doch der letzte Heuler. Dies zeigt sich doch auch in den ständig wiederkehrenden und sich wiederholenden Neuaufgüssen der wenigen Zugpferde von Titeln, welche Nintendo mit jeder neuen Konsolengeneration anbietet. Klar das sowas irgendwann nicht mehr zieht und man sich neue Abnehmerkreise und Altersgruppen suchen muß. Denn die Kiddies von damals sind heute Erwachsen! Und DIE haben jetzt Kohle! Und gleichzeitig sind die Preise der heutigen Konsolen längst nicht mehr von Jugendlichen Bezahlbar - da kann das Taschengeld noch so dicke sein. Und das es von Nintendo ungeschlagene Toptitel, gibt wird auch kaum einer anzweifeln. :-) JEDES System hat seine Toptitel! Was ich damit aber eigentlich sagen will: Nintendo muß sich neu orientieren, wenn sie überlebensfähig UND Konkurenzfähig bleiben wollen. Dafür sorgt schon die starke Konkurenz! Und das ist gut so. Man darf also gespannt sein auf Nintendos "neue". :-) In diesem sinne:
Greets @all and Have Fun!
PowerGraFX
 
Mario Kart 64 und Goldeneye für N64 rulen alle weg. Imo die Highlights der Konsolen Geschichte. Aber denkt was ihr wollt.
 
na kommste mit deiner freundin auch auf die nächste party?hmm, bringen denn noch andere ihre konsolen mit?? ^^
kinder :-)
 
NES und SNES sind Kult, das ist klar, aber mit dem N64 ging der Niedergang von Nintendo los. Der Cube setzte dem Ganzen die Krone auf. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wieder.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen