Games: S.T.A.L.K.E.R., Prince of Persia 2 uvm.

PC-Spiele Everquest 2 - Trailer mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das mit der Petition is ne gute Idee, kommt aber leider etwas spät, denn dann müsste das spiel verschoben werden. mir reichen untertitel vollkommen aus.
 
wozu ne petition? wer WILL denn allen ernstes ne sauschlechte eindeutschung haben?
naja, bin wohl voreingenommen, da ALLE deutschen versionen die ich JEMALS in die finger bekam einfach ZUM KOTZEN waren im vergleich mit der englischen :)
ich bin für ne petition deutsche versionen zu VERBIETEN ^_^
 
die untertitel in der demo strotzen auch nur so von übersetzungs fehlern. das is schon arg primitiv find ich. komplette lokalisierungen sollten doch langsam standard sein. das man durchaus gute dt. synchros hinbekommt, zeigt max payne 2 und the suffering.
 
...nur das ich max in englisch und deutsch hab und meiner meinung nach die englische ausgabe besser ist als die deutsche...
 
Oft sind die deutschen Sprachausgaben sehr schlecht. Sie können nicht mit den englischen mithalten. Deshalb finde ich das man Thief Englisch lassen sollte. Immerhin macht die gute Sprachausgabe eine bomben Stimmung
 
Ganz schön hochnäsig von Eidos! Man stelle sich mal vor, Crytek wäre ähnlich faul gewesen und hätte FarCry auf Deutsch mit englischen Untertiteln auf den amerikanischen Markt geworfen.....Umsatz = 0.
 
ihr gebt euch mal wieder typisch deutsch... lustigerweise werden wohl die meisten spiele meist nur in 4 sprachversionen angeboten: english, deutsch, japanisch, chineschisch - das dabei deutsch noch eine so wichtige rolle spielt (im vergleich zum umsatz), liegt daran, daß die meisten deutschen zu dumm? zu faul? zu eingebildet? sind um eine englische version zu nutzen __ mit kino/fernsehfilmen ist es doch ähnlich __ in anderen ländern laufen viel mehr filme in der orginalsprache mit untertitel __ in deutschland wäre dies wohl nicht zu verkaufen... wir sind eben nicht besonders polyglott
 
Antwort auf den Kommentar von Cirrius
wieso typisch deutsch? es is doch logisch das jede nation ihre eigenarten hat. ich finde eh das wir stück für stück immer mehr von den amis übernehmen. sei es im berufsleben wo man krampfhaft englische begrifflichkeiten für fachbegriffe in die deutsche sprache mixt.
das hat auch nich wirklich was mit cleverness zu tun, wenn man so mir nix dir nix mal so between the languages switcht.
eher ist es traurig mit anzusehen wie vielleicht auf lange sicht sich alles auf eine sprache fixiert und alle anderen den bach runtergehen und das obwohl zb die deutsche sprache doch so viel vielschichtiger ist als die englische. kennt ihr im deutschn wörter die mehrere bedeutungen haben, je nachdem in welchem kontext sie stehen?
ich net.
aber guggt ma im englischen.
die sprache trieft nur so von sammelbegriffs vokabeln.
die haben nich mal n wort für "übermorgen", da heissts nur lapidar day after tomorrow.
(konsequenter weise the day before today wäre dann quasi das yesterday) welch altertümliche sprache. aber naja klingt halt stylish und cool.

was hat die favorisierung der deutschen sprache mit einbildung der gesellschaft zu tun?
es gibt viele die können kein englisch.
die amerikaner sprechen ja auch nich deutsch wenn ich da drüben bin und "guten tag" sage. die sind mindestens genauso verbohrt deutsch, franz. or whatever zu sprechen, wie andere völker.
zb. die franzosen sprechen absolut ungern englisch.
merde klingt ja auch niedlicher als shit oder scheisse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen