GTA löste indirekt eine Bombendrohung aus

PC-Spiele GTA wurde ja nicht das erste Mal wegen oft kuriosen Sachen in das schlechte Licht gerückt, doch vor wenigen Tagen ist etwas wirklich komisches geschehen. Ein Täter soll laut Angaben von Gamespot seinem Sohn am Telefon im Bundesstaat Florida ein paar ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der soll jetzt 15monate haft und de geldstrafe bekommen???? sind die bekloppt??? das doch totaler schwachsinn !!! finds bekloppt
 
muhahahaha ich telefonier ab jetzt net mehr... sind ja echt bescheuerte leute unterwegs!
 
du musst doch nur gut zuhören und nicht gleich ami-like überreagieren...
 
würde mich interessieren wo (welches land) das war... bestimmt USA...
viel kritischer ist doch wohl hier zu beurteilen, dass ein vater seinem sohn tipps zum zocken von games gibt. würde mich mal interessieren wie es bei denen so nach feierabend aussieht ... - gemeinsame spielerunde vorm PC oder PS ???
ich finds jedenfalls lustig...
 
natürlich USA!
 
@stre$$faktor: Florida ist doch in USA oder?? *g*
 
sorry,
hab ich übersehen...

war ja klar...
 
Was ist jetzt bescheuerter? Das ein Vater seinen sohn Spieletipps gibt oder das er deswegen 15 Monate sitzten muss?
 
Die Story ist so wie sie oben steht nicht logisch. Wer hat was gesagt? Wer hat was verstanden? Warum hat jemand darin eine Bedrohung gesehen? Wenns als Scherz gedacht war: Damit macht man keine Scherze und wenn es ein Missverständnis war, wird ein Richter sicherlich nicht so einfach 15 Monate Haftstrafe dafür verhängen (das ist warscheinlich der Richtwert für das Vergehen: Böswillig falsche Bombendrohung abgeben). Wie gesagt, diese Meldung ist sehr zweifelhaft. Gibt es in GTA Vice City eigentlich so eine Stelle wo eine Bombe in einem Haus ist? Hat das jemand gespielt?
 
ich kenn auf anhieb keine mission in der das vorkommt....so was ähnliches schon aber warum man da diesen satz nennt ist mir n mysterium.... völlig unlogisch weil in gta spreng ik ja was weg wenn ueberhaupt und ruf nich nocht den spruch...schwachsinn..absoluter schwachsinn
 
mein kolleg hat ne freundin namens x beine ! LOL
 
WATT ???? schwätz deutlich junge!! echt jetzt...
 
http://www.gta3d.de/
lest euch das mal durch da steht das man gleich 15 jahre bekommen kann für eine falsche bombendrohung.echt krass
EDIT
ps: kennt einer die seite mit den verrücktesten gesetzten z.b. salzstreuen ab ins gefängnis. die meisten der bescheuerten gesetzte sind von amerika wenn wunderts
 
Antwort auf den Kommentar von CanNotStop - Was bitte ist daran verrückt ein Gesetzt zu haben, welches lange Haftstrafen für falsche Bombendrohungen vorsieht? Kommt wohl auf die Absichten an. Lest die Story mal hier: http://spong.com/detail/news.asp?mode=news&type=n&cid=&pid=&vid=&prid=6813 ... (Frei übersetzt: Er rief an und machte den Bombenalarm, später als er verhaftet wurde und im 15 Jahre angedroht wurden, sagte er: "das war doch ein versehen, weil ich meinem Sohn etwas zum SpielGTA zugerufen habe)... oder hier: http://www.ferrago.com/story/3847 (zeigt die eigentliche Quelle an). Hab ich mal gesucht und hier der original Bericht: http://jacksonville.com/tu-online/stories/052604/met_15701637.shtml .. Wendet Unterscheidungsvermögen an :)
 
Wo steht denn in der Originalnews, daß sein Sohn gespielt hat? Ich lese nur, daß er mit einem Mitarbeiter telefoniert hat und angeblich GTA (welche Version auch immer) gespielt hat. Ich glaube von Zitat zu Zitat wurde da ein bisschen weggelassen und geändert (vermutlich aber nicht absichtlich, sondern aus missverständnissen).
 
irgendwann wirst Du mit 'nem Freund telefonieren, dabei über Dein Date von gestern Abend quatschen und er wird Dich fragen: "Wie war's?" Und Du antwortest "Die Kleine war 'n guter Fick". Und dann kommt der Geheimdienst und locht Dich ein - schließlich hast Du "Die Kleine" und "Fick" in einem Satz gesagt und es muß vorsichtshalber davon ausgegangen werden, dass Du pädophil bist...
 
Antwort auf den Kommentar von joe-doe: Nach dem musikalisch noch ansprechenden "Shut up" kam das eher unerträgliche "F*ck" in die Charts geschissen, kein Wunder das die mentalen Grenzen fallen und die Kommentare jetzt hier plötzlich auch fickrig klingen...
 
Nachtrag - ich hab die Original-News nicht gelesen, das ganze klingt so nach Ami-Hype, dass ich mir den Kommentar nicht verkneifen wollte
 
@joe-doe: Da gibt's doch diese lustige Werbung: true, true... löl
@GordonFlash: Musik ist und bleibt Geschmackssache. Die B.E.P. sind Weltklasse und Eamon drückt wohl nur seinen Unmut aus :-)
@oederwat & WarHead: Sowas kommt (auch wenn ich's jetzt nicht genau sagen kann) bestimmt vor... Und Schwachsinn ist es auch nicht, denn es könnte ja eine Meldung sein, die der Protagonist in einem Gebäude erhält. Erst zocken, dann reden :-)
 
Antwort auf den Kommentar von Newlukai: Es ging nicht primär um Musik, sondern Inhalte. Wann kommt ein Song: "Scheiß mir in die Fresse" ?
 
Antwort auf den Kommentar von Newlukai - Ich habe verschiedene Freunde gefragt aber noch nicht von allen eine Antwort. Bisher kennt keiner so eine Situation. Weiterhin habe ich gefragt ob es die gibt und nicht behauptet das es die nicht gibt. Du bist jedoch auch nicht in der Lage zu sagen, dass es die gibt. Ich selber würde dieses Spiel aber nicht ernsthaft spielen (nicht speziell wegen der Moral, obwohl ich da auch empfänglich bin). Zum Thema "F*ck" .. ich war mal mit einer Amerikanerin zusammen und die hat so geredet wenn sie sauer war :) ... Trotzdem finde ich das Lied war unnötig.
 
Die spinnen die Amis!!!
 
jop, da stimme ich dir zu
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check