Doom 3 - Demo erst nach dem Release

PC-Spiele Vor einigen Tagen kursierten einige Gerüchte über den Releasetermin von Doom 3 durch das Internet, welche mittlerweile von Activision Deutschland dementiert wurden. Heute wurde ein Interview veröffentlicht, welches aussagt, dass eine Demo von Doom 3 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm na das wird mir recht egal sein, den ich werd wohl das spiel direkt am erscheinungs tag hollen, den so was kann man sich nicht durch die finger gehen lassen
 
Danke für die Infos. Hoffentlich erscheint das Spiel noch vor der QuakeCon, wir haben schließlich schon lang genug gewartet. :)
 
...naja, ich meine da stand das man nach dem release überhaupt erstmal entscheidet obs ne demo geben wird und nicht das die sich ab dann mit ner demo beschäftigen...
 
jetzt hab ich aber angst. die machen den gleichen trick, der auch bei farcry gemacht wurde: multiplayer demo erst nach dem release - so waren die versprechungen. ich hab mir das game blind wegen dem multiplayer gekauft ... naja und der ist das mieseste, das ich bisher an MP gesehen habe: massenhaft lags, im prone-modus schwebt man in der luft, sniper paradies, ... usw usf => bei dem schrott hätt ich auch keine MP demo released.

ich befürchte, dass mich bei doom das gleiche erwartet => NICHT am erscheinungstag kaufen und auf demo warten und testen, ob's überhaupt läuft.
 
...sowas heißt nicht mehr demo sonder geleakte multiplayerbeta :D
 
Ich werd ersma die Demo abwarten um meine Doom-Verträglichkeit zu testen. Nach Doom2 hatte ich eine Schocktherapie (*lach*) gebraucht. Doom3 soll ja noch realistischer sein *schauder*. Bin gespannt, wie gut das Game ist!
 
Die Übersetzung ist ja wohl wirklich schlimm. Wer nur halbwegs Englisch versteht sollte sich doch das Originalinterview durchlesen. http://www.homelanfed.com/index.php?id=23534
 
eine demo ist ja normal dafür da, um ein kleinen vorgeschmack auf das spiel zu geben... ich werde mir auch erst einmal die demo abwarten.. oder es etwas billiger wird, weil für 60 euro werd ich mir das spiel erst mal auch nicht kaufen... eine demo nach dem release des spiels zu bringen ist meiner meinung nach aber auch kurzsichtig gedacht.. dann brauchen sie die demo gar nicht mehr rausbringen, da sich die meisten das spiel sicherlich anderweitig zum testen besorgen... ob sie es sich dann noch kaufen steht dann auch auf nem anderen blatt... aber gut, muss die firma selber wissen... werde mir das spiel kaufen, wenns unter 50 euro kostet... wird auch nicht allzulange auf sich warten lassen dann, denk ich.
 
Quake4? Dies sollen erst mal das dritte bringen ...
 
hä? spiel ich seit 4 jahren oder so ne illegale alpha oder was?
 
Warner Bros lässt die Lizenz zum Doom Film auslaufen. Danach haben andere Filmstudios die Gelegenheit sich die Rechte am Script zu sichern

Selber schuld.
 
*lol* Ich weiß nicht was ich dann hier in meinem Regal zu stehen hab. Du hast bestimmt den Releasetermin 1999 verpasst. ::)
 
Antwort auf den Kommentar von Xfer - Bei "Quake III Arena" könnte es sich ja fast um den 3ten Teil der Quakeserie handeln... kann sich aber auch nur um ein Gerücht handeln... @LoD14 - Haste die illegalle Preview Alpha also auch :-) Geile Alpha, oder? So mit Verpackung, Handbuch, Spiele CD & selbst so nen Alpha CD-Key für's Onlinezocken war bei mir dabei. Allerdings war die Testgebühr mit 39 Euro recht hoch für die Alpha. *rofl*
 
na mal ehrlich, die meisten von euch werden sich das spiel eh "andersweitig" besorgen und es vor dem kauf ausführlich "probespielen". viele leute in meiner bekanntschaft machen dies schon seit jahren, meiner meinung zu recht, vor allem wenn der preis so hoch ist!
 
also 60 euro is ja wohl wirklich ne frechheit, wissen die eigentlich wie lange man dafür arbeiten gehen muss???? früher haben die spiele mal 70 bis 80 mark gekostet, und selbst das war ja schon hoch. aufwendige grafik hin oder her - wenn das gameplay nix taugt ist die tollste grafik für die katz... siehe painkiller..... vor allem gibt es da draussen nich nur so krasse nerds die die nächsten 3 wochen nicht anderes mehr machen als das game zocken - okay, ahbe ich früher auch gemacht, mittlerweile spiele ich vielleicht wenns hoch kommt 2x die woche für insgesamt 3 stunden pc.... auch ab und zu online..... das wäre mir aber echt keine 60 euro wert....
 
Antwort auf den Kommentar von Doppelwinkel - Also die meisten hier werden für 60 TEUROS wohl zwischen 1 bis 4 Stunden arbeiten müssen, ist also gar nicht so viel!!! (...mal abgesehen von Schülern / Azubis / Studenten!) Komisch bei den Konsolenjüngern meckern nicht soviele am Preis rum, da sind nämlich 60 E's eigentlich schon fast normal für brandaktuelle Top-Games und bei dieser Gruppe sind die meisten noch Schüler & Co! >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>@ALL - Tja für's rauchen jeden Tag 4 TEUROS ausgeben, am Wochenende nen 100er in Dissen liegen lassen oder einfach nur 50l tanken für knappe 1,20 Euro das juckt keine Sau, aber für nen hammergeiles wahrscheinlich bahnbrechendes Spiel wo Jahre lang Geld & Zeit investiert wird einmalig 60 Lachos ausgeben??? Nein, wie schlimm! Na ja, arme ausgelernte Erwachsene mit ihren läppischen 1500 Euros bis X Tausend Euros Verdienst! *kopfschüttel* Also ich bin gerne bereit nicht einmal ein Zehntel meines Lehrlingsgehaltes (3tes Jahr) für das Spiel auszugeben.
 
Beruf? Student. Disse? Vergiss es, wovon denn? Tanken? Ja 70 Liter, vielleicht 1x im Monat. Doom3? Von was denn bitteschön? Und wie gesagt, investieren können sie soviel sie wollen. Wenn das Gameplay fürn Arsch ist... naja ich lass mich überraschen. UT 2004 war auf jedenfall nicht der Burner. Das konnten andere schon besser.
 
Beruf = Ist doch Okay, bekommste später mal nen dickes Gehalt! Disse = Also die Studenten die ich kenne haben IMMER Geld für Disse am WE (und nicht gerade wenig!) Tanken = 70l ??? das ist aber keine übliche 45 PS Studentenkarre die Du da fährst! Humvee / Jepp / Stretchlimo / Panzer??? Doom3 = durch nebenher arbeiten! Gameplay = würd ich mir bei ID keine alzugroßen Sorgen machen, siehe Q1 bis 3, DooM 1 + 2, RtCW (mal abgesehen von der Story, ist fast immer schlecht bei ID) UT2oo4 = Stimm Dir absolut zu! *Gääähhn* ID Software sind nunmal die Götter auf dem Sektor! Siehe Revolutionen im Spielesector ala Doom (das Firstpersonshooter Spiel das dem Gerne zum Durchbruch verhalf!) oder Quake (das erste RICHTIGE 3D Action Spiel das nicht mit 2D Bitmaps sondern mit echten 3D Polygon Modellen gearbeitet hat!) Doom 3 ??? ...ihr die ihr nur rumnörgelt werdet ja sehen... (Ich weiss FarCry ist auch hammersgeil!!! Bevor jetzt wieder einer kommt unsd sagt schauste mal FC!)
 
ich weis net wo du dein geld her hast, aber ich als schüler krieg im monat von meinen eltern nur 50€... und dann wäre mit doom mein gesammtes geld für nen monat weg...
 
Antwort auf den Kommentar von LSD25: 70 Liter? Soviel passen auch in meinen 90PS Passat! Da brauchts keinen Panzer! Obwohl, bei den Spritpreisen hätte ich schon mal gerne einen um denen bei der Tankstelle zu demonstrieren, dass ich nicht zahlen werde! ^^
 
Naja FarCry ist meiner Meinung nach auch eher schwach. Sicherlich anfangs machts noch Bock, aber irgendwie isses langweilig auf Dauer... Es gibt übrigens Unterschiede zwischen den Studenten, die Geld haben und denen, die es verdienen müssen (wie ich zum Beispiel). Und Nebenkosten hat man auch noch, bei nem 350 Euro Job ist die Kohle auch schnell weg... Naja wie gesagt ioch hätte auch gar keine Zeit, das ame durchzuzocken oder online zu spielen...
 
Mir geht es nicht anders! Bekomme aber nur 30Euro Taschengeld im Monat! Und ich kann nicht 2 Moante nichts bezahlen...! Ich muss öfters mal mit dem Zug fahren, der übelst teuer ist! Und vielleicht auch mal ins Kino gehen mit Freunden! Ins Kino gehe ich aber nur sehr selten, weil es einfach zu teuer ist! Früher haben Spiele 50 Mark gekostet und jettz? bis 60Euro! Das ist einfach nur krank! Die 99Mark für F1 2001 haben mich schon tierisch aufgeregt und ich musste es mir dann schenken lassen zu Weihnachten! Als schüler hat man nicht viel Geld! Normalerweiße!
 
Antwort auf den Kommentar von TaOps_Heinz - "Früher haben Spiele 50 Mark gekostet und jetzt?" Was waren das bitteschön für Spiele? Classic Edition von ehemaligen Topsellern? Also mit 15 Jahren hab ich auch nur 50 DM Taschengeld bekommen, damals war grad das SNES das absolute Highendgerät und aktuelle Spiele dafür kosteten nie weniger als nen 100er DM! Dafür das Du sowenig Geld zu Verfügung hast kann ja die Spieleindustrie nichts! Ich würde mir zum Bleistift auch gerne nen coolen Sportwagen ala RX-8 kaufen ist aber sauteuer, ist jetzt Mazda daran Schuld das ich ihn mir nicht leisten kann? NEIN! Obwohl, ich glaub ich ruf da mal an und sage denen das das Auto viel zu teuer für Azubis & Co ist! Vieleicht wird's ja billiger dadurch.... :-) P.S. Bei 30 Euro / 50 Euro Taschengeld im Monat behaupte ich einfach mal das Du/Ihr noch keine 18 seit und das Spiel dann eigentlich sowieso nicht auf legalen Weg erwerben könnt! (...wird bestimmt Indiziert oder ihr müsst Euch halt die entschärfte Version zulegen, falls es eine geben sollte!)
 
Ja nee - war ja klar das die Demo ERST nach dem Release kommt! Sonst würden all die Potentiellen Käufer die sich von der Unspielbarkeit auf ihrem -schon wieder mal?- veralteten System überzeugen könnten, auch die Finger davon lassen. Und bei DEM Preis würde dies auch iD schmerzhaft fühlen... Ich bin sicher das es -auch bei mir- mittlerweile mit den jetzigen specs meines Systems nicht mehr zufriedenstellen läuft. Aber deshalb jetzt lostigern und wieder eine Graka holen...? Nee...dann doch lieber einen neuen Satz schlappen für die R1... :-)
Greets and have Fun!
PowerGraFX
 
ich frage mich warum ihr euch über den preis aufregt.. als Q3A raus kam kostete es anfangs knapp 120DM.. und das war 99! doom soll 60€ kosten und das ist nicht mehr als bei q3a es der fall war.. mir dem einzigen unterschied das doom aus 3-4 cds oder 1 dvd besteht.. und bei q3a war es nur 1 cd. ihr bekommt also mehr fürs geld als bei quake3.. hinzu kommt noch das seit dem jahr 99 vieles teuerer geworden ist.. daher kann man sagen das der preis gerecht ist. tron
 
der preis von pc-spielen war noch nie gerecht, naja das isser bei kippen, benzin, filme, kino etc pepe auch nicht, also was solls, schenken wir id eben 60 euro
ich kann mich erinnern das selbst donkey kong 3 für snes 120 mark kostete also heult nicht rum
 
toll.
brauchst ein riesen-system
und kannst den kram vorher nicht testen.
und dann wundert man sich über filesh*ring
 
Antwort auf den Kommentar von evilized - "Gelegenheit macht Diebe!" sag ich nur zu deinem Filesharing-Argument. Da könnte DooM III auch nur 29.- Euro kosten, würde bestimmt NICHTS daran ändern was die illegale Verbreitung in P2P Netzwerken & Co angeht!
 
evilized, der mensch is n sammler, vorallem der mann und bei den preisen muss man es eben per filesharing wie irc oder ftp sammeln :)
@ lsd25 jo 29 euro is ja auch noch zu teuer, bei 10 euro inkl. fettem handbuch würd ichs kaufen :p
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Doom (PC)