Dt. Telekom übernimmt Teile des Cingular-Netzes

Wirtschaft & Firmen Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom kauft vom US-Konzern Cingular Wireless ein Mobilfunknetz in Kalifornien und Nevada. Der Preis beträgt 2,5 Milliarden USD (2,1 Mrd. Euro). Mit dem Kauf wird auch ein Gemeinschaftsunternehmen von T-Mobile und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
200 Millionen Ausgleichszahlung meinst Du? 200 Mrd. wären ein bisschen viel. :-)
Da zitier ich immer wieder gerne Dr. Evil: "a HUNRED BILLION Dollars, Muuuhhaaaahaaaaa"!
Thunda
 
Ja - recht witzig: 2,5 Mrd USD Minus 200 Mrd USD = 2,3 Mrd USD. hehe - kann passieren.
 
Wieviele DSL-Leitungen genau könnte man wohl für 2,5 MRD Euro in bisher vernachlässigte Regionen hier daheim verlegen ??
 
Antwort auf den Kommentar von call_me_berti
ok, ok, hab's gesehen ... bevor hier die Witze kein Ende mehr nehmen ... also wieviele für 2,1 MRD Euro ?
 
ist doch scheiss egal da hat das eine nichts mit dem anderen zutun
wenn sich das wirtschaftlich nicht lohnt da wird halt nix gemacht ausserdem gibt es immer welche wo DSL Technisch nicht möglich ist.
ich bin mir sicher die DTAG wird jedem DSL geben wo es Technisch möglich ist wenn du sagst du trägst sämtliche kosten :-) immer alles haben wollen aber nix für zahlen wollen "you get what you paid for"
Hallo die DTAG ist kein samarita bund sonder ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen.

Die DTAG hat halt kappiert das in D kein wachstum mehr zuerreichen ist.
Auch die einkaufspolitik von Sommer trägt langsam früchte
 
...die Deutsche Telekom hat massiv darunter zu leiden, das -politisch gewollt-
fast die ganze SBZ mit Glasfaserkabeln ausgerüstet wurde.
Bezahlen müssen wir alle das- über TelekomGebühren und/oder Steuern.
Aber die Bewohner von MeckPom bis Sachsen haben ja immer was zu
meckern.
Herr im Himmel, bitte schenke mir eine Zementfabrik und ein
Betonwerk dazu!!!!
 
Antwort auf den Kommentar von eknauff - "Herr im Himmel, bitte schenke mir eine Zementfabrik und ein Betonwerk dazu!!!!" Lass mich mal raten! DU BIST MAURER & WILLST NE RECHT LANGE HOHE MAUER IM OSTEN DER BRD HOCHZIEHEN? RICHTIG!??? Tue Dir keinen Zwang an, mach ruhig! Har! Har!
 
....dürfen würde ich ja schon wollen, nur trauen tue ich mich nicht.
Oder war der Spruch doch anders?
Wie auch immer, für sowas gibt es andere Foren.
Lassen wir es einstweilen dabei
Mein Fehler.
 
Antwort auf den Kommentar von eknauff - Jepp, lassen wir das! Hatte ja wirklich nichts mit dem Thema zu tun. Musste durch deinen Post halt nur spontan an gewisse S-Zuschläge die mein Gehalt sinnloserweise schmälern denken. :-(
 
*grummel* ihr mit eurer glasfaser, ein verschwindend geringer anteil der glasfaser im osten macht es DSL-untauglich...

es hängt alles davon ab, wie das endstück aussieht, das muss kupfer sein bei der technik. Das kabel im haus muss kupfer sein, dann klappt es, nur dummerweise haben se ja glasfaser bis ins haus hinein gelegt, und dafür die hardware ist leider zu teuer, um sie zum gleichen preis wie bei kupfer anzubieten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!