Erste Athlon 64 CPUs für den Sockel 939 getestet

Hardware Als der Athlon 64 auf den Markt kam, war ziemlich schnell klar, dass der Sockel 754 nur eine Übergangslösung sein wird. Nun wird die Stunde des neuen "Sockel 939" beginnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*freu*!!!! dann ist in 3-4 Monaten endlich der neue Rechner fällig!
 
*freu* Die kommenden Athlon XP Prozis werden so richtig billig!!
 
*lach* Die alten XP's werden allenfalls ausrangiert und durch die Lowcost Sockel 754'er ersetzt.
 
Ich könnte mich echt ärgern, das ich erst kürzlich soviel geld in ein Athlon64 System investiert habe.
ASUS K8V SE Deluxe
Athlon64 3000+
1GB DDR400
80GB S-ATA
 
Antwort auf den Kommentar von PlayX, Du sprichst mir aus der Seele, ich hab genau die gleiche Konfiguration wie Du und das gerade mal seit einem Monat. Es ist zum Ko**en !
 
DESWEGEN: Die sollen bei Apple abschauen, sonst machen sie das auch immer!!!
 
@ PlayX und @ chrisevens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ihr habt seit dem Release der Sockel 754 Plattform gewusst, dass in etwas einemhalben Jahre die Sockel 939 CPUs kommen werden, also warum ärgert ihr euch? Ihr habt doch selbst so entschieden? Wenn man aber den neuen PC braucht, dann muss man den kaufen. Man kann irgendwann nicht mehr warten.
 
Antwort auf den Kommentar von PlayX

mmhhh....von anfang an war klar, das der Sockel 939 kommt und fast alle Gamezines haben gesagt jeder solle warten, es lohnt sich....allein schon wegen dem dualen speichinterface.....der 939 ist die Zukunft!!!
Selbst schuld, Ihr *Kohle zum Fenster rauswerfer*
 
tja, irgendwann muss man sich ja mal nen PC kaufen :p
 
ja toll, als ob das nicht klar war, das wusste doch jeder schon, dass wenn man jetzt einen billigen 64er kauft man später total gearscht ist. also da müsst ihr euch jetzt echt nicht wundern, selbst schuld würde ich da mal ganz dreist behaupen, weil das nun wirklich schon länger bekannt war.
 
Hmm naja selbst schuld wer sich gleich ein 64Bit system kauft, war doch eigentlich von anfang an klar das es da noch gravierende änderungen geben wird.Es hat sich ja nichtmal als lohnenswert herausgestellt
a) winxp 32bit ausser diverse betas
b) Athlon64 mit nur single channel interface nicht beachtlich schneller als ein normales 32bit System 3200+ DC usw.
Wer auf etwas investieren möchte sollte auf ein Opteron System sparen aber darüber lässt sich ja bekanntlich streiten :)
 
Das nächste mal frage ich Euch aber bis dahin vergeht erst mal etwas Zeit :-)
 
hi,

ich würde mich mal nicht zu früh freuen. Der Athlon64 auf S939 ist zwar sehr schnell aber er brauch mehr Watt als ein Prescott. Das kann man auch schön auf der Französichen Seite sehen. Wer zu faul zum suchen ist: http://www.x86-secret.com/pics/cpu/s939/tablew2.png
Sobald Intel Desktop Prozessoren mit Notebook Kern verkauft und die keine Kühler von 1kg Gewicht brauchen kann sich AMD wieder was überlegen.

MFG

OTB
 
boar, is ja mal unerhört das er einen ganzen watt mehr schluckt!!!!!! :D
 
Antwort auf den Kommentar von onthebeach: Naja aber 104 Watt sind schon ne ganze menge! Da kauf ich lieber einen 3200+ mit Cool and Quiet Technologie!!
 
soweit ich informiert bin wird bei Intel die durchschnittliche Verlustleistung und bei AMD die maximale Verlustleistung angeben. Würde man diese von AMD also auf Intels Angaben ummünzen wären wir etwa bei 90 Watt und nicht bei 104. Beides ist aber viel zu viel.
 
Um nochmal auf's Thema zurückzukommen : Würde mir ja gerne den Bericht anschauen,aber wann checken die Franzosen endlich mal,dass ihre Sprache nicht unbedingt Maß aller Dinge ist?Zumindest den Testbericht hätte man mal in Englisch verfassen können,die Hardware erkennt man ja so.Das soll jetzt nicht fremdenfeindlich klingen,sondern eher zu mehr lesefreundlichkeit im zeitlalter des Internets animieren.Schließlich haben dies (das I-net) amerikanische Militärs erfunden und die sprechen nun mal alle was ... richtig ... englisch :o)
 
Antwort auf den Kommentar von breathewave Seit wann kann man das was die Amerikaner von sich geben als Englisch bezeichnen? Die beherrschen ja noch nicht man die Rechtschreibung richtig.
BTW 30% der Amerikaner haben Spanisch als Muttersprache.
 
Die 100 Watt wären ja nicht so schlimm, wenn der Chip mehr Wärme verkraften würde, aber das ist dank des verwendeten Materials nicht machbar. Vielleicht erfindet ein Case-Modder irgendwann ne Turbine, die dank der Wärme zumindest einen winzigen Teil (und eher symbolisch *g*) der Energie wiedergewinnt. 939 Pins soll der AMD haben. Warum nutzen die nicht weiterhin die alte Sockels, bringen die "Debug" Pins nicht an der Seite oder oben auf das Gehäuse, die man dann nach dem Endtest abbrechen könnte? Immer wieder neue CPUs - das finde ich gar nicht so schlimm. Schlimmer ist es, dass man fast immer gleichzeitig ein neues Motherboard braucht, und meistens dann sogar noch passenden Speicher. Aber auch das ist wohl nicht anders machbar :)
 
dass die ständig die sockel wechseln kann man AMD ja nun wirklich nicht vorwerfen!
 
NewsLeser das ist so gewolt du sollst dir ja zu jeter neuen CPU ein neues bord und Ram kaufen den die sind garnicht interesiert die CPU auf den alten sockel anzupassen denn die wollen nur eins geld scheffeln
obwohl das bei deinen bord mit einen BIOS Utate auch getan währe
 
Sockel939 wird schon noch allen zugute kommmen, zumindest denen, die's wirklich wollen, da dadurch die herstellung der mainboards vereinfacht werden konnte (6 __> 4 Layer) einfacher __> billiger, billiger __> mehr absatz...
 
Hallo Zusammen,

soll ich mir nun jetzt ein neuen Laptop anschaffen oder nicht!

Mit der neuen kommenden 64bit Technologie, wie schnell ist da mein
gerät veraltet?
Aufrüstbar ist es dann nicht
Die Preise der kommenden Technologie wird die teurer als die jetzigen Modelle

Ich brache den Computer zum Downloaden von Musik und Film, Bildbearbeitung, Office-Produkte, Internet, Programmierung

Meine aktuelle Kiste, die ist so veraltet das ich es (fast) nicht mehr aushalte
 
Für mich ist das ein Grund auf AMD umzusteigen. Denn Intel hat derzeit ja noch nicht den neuen Sockel richtig vorgestellt (oder irre ich). Mit einem Athlon im Sockel 939 ist man der Zukunft näher, als mit einem zeitgemäßen Pentium Prozessor. Boards mit dem Sockel brauchen auch neue Chips, oder ? Sind schon welche vorgestellt ? Unterstützen diese PCI Express ?
 
Also wenn ich mir die Preise jetzt angucke ... ist für mich eher einen Grund zum Pentium4 zu wechseln. Der 3800+ ist doch nur marginal schneller als ein 3.4Ghz P4 ... der hätte eigentlich 3400+ heissen müssen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr