BenQ setzt auf Microsoft-Technologie

Telefonie BenQ will demnächst mehrere Smartphones auf Basis der Technologie des US-Unternehmens Microsoft auf den Markt bringen. Schon auf der diesjährigen CeBit wurde das sogenannte "Microsoft-Handy" Namens P50 dem breiten Publikum vorgestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es jetzt eigentlich schon einen Hersteller, der auch MS-Smartphones verkauft? Ich hab bis jetzt nur mitbekommen, dass scheinbar alle abgesprungen sind... lol...
 
Orange z.B.
 
Klar gibt es die:

Motorola MPx200
und das bald auch das neue MPx100

Wer soll den das abgesprungen sein ?? Ich kenn bis auf die Sendo Kacke keine.
 
Es gibt auch hier in Deutschland von O2 und Telekom eigene Smartphones. Sendo ist mir auch das einzig bekannte, dass gecancelt wurde.
 
wenn ihr wirklich infos über smartphones haben wollt, geht auf www.mobilejoe.de Da steht alles über so was. Sendo war zwar nicht ganz das einzige, aber das wesentlcihste. "Es gibt auch hier in Deutschland von O2 und Telekom eigene" tatsächlich? Smartphone = Windows Smartphone Edition 2002 / 2003, NICHT windows mobile, das ist ein pocket pc. Die einzigen smarpthones, die in deutschland vertrieben werden kommen von debitel.(das mpx200)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen