WinFuture Exklusiv: Windows XP Update Pack 1.7

WinFuture Es ist wieder soweit: Ein neues Windows XP Update Pack von WinFuture.de steht zum Download bereit! Seit dem Release der Version 1.6 ist eine ganze Weile vergangen. Seitdem hat sich viel getan. Zahlreiche und vor allem wichtige Patches hat Microsoft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super! Gleich mal laden!
 
herzlichen dank dafür Rika und winfuture, gleich mal ziehen...
 
Na endlich! Big thx an Rika!
 
Super! Danke euch!
 
jea endlich great :) thx @ winfuture
 
Danke an das Winfuture-Team und an Rika für die erneut großartige Leistung!
 
der Bittorent Tracker läuft eigentlich ganz gut. Zumal die anderen mirrors alle voll sind. THX @ winfuture
 
diesmal war die vorbereitung des neuen updatepacks ziemlich geheimnisvoll :d
 
sehr fein, danke. aber habe da eine kleine Frage: Ich habe das volle Paket (58 MB) runtergeladen, trotzdem "sagt" das Setup: Es handelt sich hierbei um ein differentielles Update und setzt ein bereits installiertes Update Pack 1.6 voraus. Ich denke, das ist ein Fehler im Setupscreen...
 
Peinlich -.-
 
super, gleich mal saugen :) BIG thx an alle beteiligten ^^
 
Grossartige Sache und super Service von euch.Vielen dank an das ganze Team:))
 
Nur Mist das jetzt nichts mehr geht :(

Ich würds ja auf meinen Space packen (300MB Traffic free) aber schon ok.

Mfg Schrotti
 
Nachträglich: "Alles Gute zum Geburtstag" Winfuture :-)
 
hmm is das sp2rc nicht neuer als das update pack?
 
Nein, nur der WMP ist neuer, einige Dateien sind anders, zum anderen ist es auch etwas unvollständiger. Und vor allem ist es nur eine instabile Testversion.
 
Wieder ein prachtstück Rika :)
Hut ab...
 
hmm... link für das kleinere von beiden updates ..ist tot !
 
bei mir gehen beide, großes danke an Rika
 
Um mal die Mirror ein bischen zu entlasten hab ich beide Files auf meinen Server hochgeladen. 12 GB Traffic stehen erst mal zu Verfügung.
 
FULL: http://bt.daserver.de/dl/wf/winfuture.de.xpsp1.update.pack.1.7.hosted.by.daserver.exe
 
UPDATE: http://bt.daserver.de/dl/wf/winfuture.de.xpsp1.update.pack.1.7.diff.hosted.by.daserver.exe
 
Antwort auf den Kommentar von BlackTiger
thx für den Mirror, läuft super schnell!! :)
 
Sorry aber ich musste das File jetzt erst mal vom Server nehmen. Hat in den paar Stunden 15 GB Traffic gemacht. Anständige Leistung :) Aber mehr kann ich vorerst nicht bieten. Mfg BlackTiger
 
jetzt habe ich es :) ..besten Dank BlackTiger! und "selbstverständlich" ! :) ein vielen Dank an Rika
 
Danke, gute Arbeit, weiter so und ob Windows XP Update Pack 1.7 geben werde, weiss man ya nie. :)
 
Perfekt! Danke ich empfehle es wirklich jedem weiter!!!!
 
Und ich empfehle es nicht weiter. Denn wozu brauche ich auf einem System was mit einem AMD Prozessor läuft ein Pentium Update installieren? Sorry, aber ist meine Meinung, ich bleibe da lieber bei den normalen Windows Updates. Trotzdem, wers bracuht kann sich es ja Installen :)
 
Brauchst du auch nicht. Die Centrino-User werden sich aber über die verbesserte Stromsparmodi-Steuerung freuen.
 
Hallo Rika,
erstmal tausend Dank für das neue Update 1.7.

Eine Frage: ich vermisse die Microsoft Updates KB840374 und KB833407

Sind die noch zu aktuell oder nicht zwingend von Nöten ???
 
KB840374 ist doch enthalten, und 833407 ist nur für Office 2003 gedacht und fälschlicherweise als WinXP-Patch deklariert, zumal es ein reiner irrelevanter Kastrationspatch ist, für alle die, die nicht physisch stabil genug sind, um ein paar Hakenkreuze in einer selten verwendeten Schriftart zu vertragen.
 
... die übrigens in diese Schrift hineingehören, immerhin ist das Hakenkreuz ein ganz normales Symbol, das nur zweckentfremdet wurde...
 
Ansonsten wüsste ich gerne, ob ich diese besagten Updates noch nachträglich in Eigen-Regie in das Update Pack 1.7 integrieren kann ??!!
 
hui man nehme ein paar windows-patches macht daraus ein setup und nennt es Update Pack 1.7 :) und schon werden wieder leute wie rika die immer und überall wegen ihrer grossen klappe kritisiert und verflucht werden zu tiere :p herzlichen glückwunsch *lach* ich wünsch allen eine gute nacht. gr.tron
 
Wenn man format C: /U macht kommt das gleiche bei raus, saugt euch lieber die Patches direckt von Microsoft unter http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp?corporate=true anstatt das Mistpack zu installen !

 
kannst du deinen Kommentar ein wenig genauer erklären? Wenn wirklich Gefahr von den Updates ausgeht, wäre es ganz nett, wenn du das allen mitteilen würdest!
 
@mistpack - kannst Du auch was anderes außer Müll schreiben?
 
Antwort auf den Kommentar von mistpack .....Warum schreibst Du überhaupt was, wenn eh nur Müll bei rauskommt, dann melde Dich lieber ab hier und geh zu www.heise.de
 
Antwort auf den Kommentar von mistpack: ^-^-^

@mistpack aus deinem Kommentar, spricht doch nur der Neid, dass Du nicht selbst so ein Update hinbekommst, wenn doch, dann wäre dein Kommentar ja anders ausgefallen.^^-^-^

Danke an Rika, für das Updatepack. ^-^-^

P.s. Meine Meinung zu mistpack, so jemanden gleich von der Page verbannen, wer sich neu Anmeldet, und dann so einen Kommentar loslässt, hat hier nichts zu suchen.
 
Interessant. Du verzichtest also entweder gerne auf 50 MB an wichtigen Updates oder du lädst dir gerne genau die gleiche Menge an Updates mit 50 MB Mehraufwand runter und musst dich zudem noch durch extreme Mengen an Webseiten durchwühlen.
 
Antwort auf den Kommentar von mistpack: Neben deinem hohlen Gelaber mal so kurz und knapp angemerkt: format c: funktioniert nicht, wenn das OS läuft, da dazu eine exklusive Sperrung auf das Laufwerk erfolgen muss. /U wird von XP nicht unterstützt. Bekomsmt hiermit 100 Schlaumeier Punkte und als Preis soviele Waschmaschinen, wie du mit einer Hand tragen kannst.
 
gut gemacht rika! thx

edit: auf der startseite von wf steht immernoch das teil mit hier gehts zum wf updatepack 1.6 !
 
eine frage: ich hab das sp2rc1 drauf. kann ich dann das updatepack 1.7 drüber installieren oder geht das nur bei sp1 ?
 
Antwort auf den Kommentar von Argent: Brauchste nicht bei SP2 RC1!
 
Super, danke Rika! Happy Birthday to you, Happy Birthday to you, Happy Birthday dir Winfuture, Happy Birthday tooooo yyyyoouuuu!!
 
Alles gute zum 4.!!!!!!! Und danke fürs Pack Rika!!!!!!
 
grmpf... der download über BitTorrent hinkt ja ein wenig... ich lass den Client mim Update auf 1.7 mal ein wenig offen, wenn ich es hab... (Download Rate: 11 KiB/s, Upload 50 KiB/s)... sowat aber auch :-)
 
Theoretisch kommt das updatepack zu früh. Wenn im July das sp2 in der finla erscheint ist iesss pack nicht mehr notwendig. Man hätte das sp2 erstmal abwarten müssen was da nachträglich für pachrtes kommen, diese könnte man dann in diesme updatepack hier installieren
 
Dann kommt ein neues Updatepack raus.
 
hmm, bekomme nen Fehler:
"7-Zip - Unbekannter Fehler"
Wer kann Helfen? :)
 
Kaputter Download oder Dateisysteminkonsistent...
 
wenn alle patches nach dem sp1 drinne sind sollten es rund ca. 70 patches, allein schon für das eigentliche, os sein .....
 
hallo, es gibt ja einige Patches, von denen es eine neuere Version gibt. Die alte Version des Patches wird ja nicht mehr gebraucht und fliegt raus. Dadurch wird platz und Zeit gespart beim patchen.
 
Ich lade die Datei mit FlashGet runter und bekomme bei 99% die Meldung das ein Fehler aufgetreten ist! Ärgerlich!!! Leider ist das bei allen Mirrors so. Weiß vielleicht jemand woran das liegen könnte?
Lade es jetzt über BitTorrent, welches leider nicht allzu schnell geht!
 
hab mal eine wichtige Frage!
Ich habe vor 2 Tagen Windows neu installiert, erst das Update Pack 1.6 drauf und dann über Windows update die restlichen Updates gezogen. Muss ist jetzt das Update Pack 1.7 noch installieren? Oder sollte ich es mir in der Vollversion runterladen falls ich WinXP wieder neuinstalliere?
 
Antwort auf den Kommentar von theruler.ut

es ist wahrscheinlich nicht mehr nötig, das 1.7 zu installieren. du kannst es aber trotzdem drüber laufen lassen (das kleinere package), es schadet nix, es sind ja auch noch extra updates drin die es auf windows update nicht gibt.
 
mal ne frage: werden die gleichen patches auch vom sp2 später installiert?
 
An den WinFuture Updates Pack finde ich am Besten, dass sie so schön klein sind! (Die Größte in MB ist gemeint) *lob*
 
Bei allem was ist, aber ich werd dieses Pack nicht installieren. Bin doch nicht dem Hype verfallen. Das letzte hatt mir gereicht war zu der Zeit schon nicht das wahre, mehr Desaster danach wie vorher gehabt.

Nee DANKE!
 
das 1.6er hat mir auch nur Probleme gemacht. Das erste mal habe ich es bei einem schon ewtas älterem OS installiert, folge zich Bluescreens - System war hin. Dann hab ich dem ding aber ncoh ne chance gegeben und hab es auf nen frsch aufegsetzten OS installier, selbe Problem.
 
Antwort auf den Kommentar von Kalimann bin vorsichtig was solche noname packs angeht. ruckzuck haste was drin was der user garnicht braucht.. gerade wenn so ein aufstand gemacht wir wie hier. wenn ich mir so ein pack mache weiss ich (wo update pack drauf steht ist auch update pack drin) *g* wünsche nur einen schönen abend- tron
 
Wie ich schon sagte: Es sind nur die Patches von Microsoft. geht also davon aus, daß wenn ihr die Original-Patches genommen hättet, es kein bisschen anders ausgesehen hätte. Da die Patches aber eine Notwendigkeit sind und spätestens mit dem nächsten Servicepack der Patchstand als stabil deklariert wird und somit einen gleichwertigen Zustand wie ein ungepatches Windows einnimmt, dann sollte euch klar werden, daß etwas mit eurem System nicht stimmt - siehe auch SP1, es waren meistens die Programme und Treiber schuld, die nicht ordentlich programmirt waren.
 
Ich weiß nicht was ihr habt. Einige sind wohl auch am BT-Patch "gescheitert".
Das war schon wieder zuviel des Guten. Also das sie bei Nichtgebrauch den installierten Patch wieder deaktivieren mußten über msconfig. Das ging schon
nicht mehr. Und das war noch ein einfacher Stolperstein.
Dieses Paket gehört meiner Meinung nach nur auf ein frisch installiertes XP-System,
zu einem späteren Zeitpunkt fehlt vielen Usern dann schon wieder die Windows XPerience, von der so viele denken das sie frei Haus kommt wenn man nur die CD selber einlegen kann. Das schmälert allerdings nicht den Wert von Rikas Arbeit.
Das hat er gut gemacht. :-)
 
Antwort auf den Kommentar von Meltdown84: BT-Patch?
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote: ^-^-^-^ BT-Patch = Bluetooth!
 
Hallo erstmal, ich finde es toll, das es ietzt das 1.7 gibt. Habe mit dem
1.6 keine Probleme gehabt. Werde also auch das 1.7 installieren.
 
Die Updatepacks von Winfuture sind an sich eine schöne Sache, aber anders als Rika es oben schreibt ist nicht unbedingt Microsoft Schuld bei Systemfehlern nach der Installation, nur weil es die Patches programmiert hat. Nicht umsonst bekommt man übers Windows Update nur die Patches angeboten, welche für das eigene System relevant sind. Schuld ist vielmehr der blauäugige User, der bei der Installation entsprechend der Empfehlung nicht auf Benutzerdefiniert geht und die nur die Updates auswählt, die er auch wirklich braucht. So wird von Rikas nicht intelligenten Installer dump jeder Patch ins System eingespielt, der im Paket enthalten ist. Das Ergebnis ist reproduzierbar ein instabiles System, welches plötzlich Macken zeigt, die es vor dem Updatepack nicht hatte. Wer wirklich ein stabiles und aktuelles System ohne sinnlose Patches haben möchte, welche nur die Systemstabilität beeinträchtigen, sollte besser das Windows Update benutzen. Aber nein, dafür sind wir ja viel zu paranoid, Microsoft könnte ja die vielen Raubkopien auf dem PC entdecken! :-D
 
Antwort auf den Kommentar von Pit98_01

Ja, so (bzw. so ähnlich) ist es in der Tat.
Aber man muss die Relation beachten... (Rika vs. MS)

@Rika: Respekt für die selbstlose Leistung!
 
1. Die Patches, die wirklich nicht benötigt werden, lassen sich ja auch gar nicht installieren. 2. Die die zwar installiert werden, aber nicht zur Anwedung kommen, beeinflussen das System ja gar nicht. Sie sind allenfalls vorsorgend. 3. WU bietet keinenfalls nur alle notwendigen Updates an, und nicht mal vollständigerweise alle notwendigen. 4. Das ist nicht nur Paranoia, es lässt sich beweisen, daß die gesamte Softwareinstallationsliste übermittelt wird.
 
Wobei: Ich hab hier auf dem Test-Rechner auch noch ein Haufen KB- und Q-irgendwas Dateien mit entsprechendem Vor- und Nachhang, die (abgesehen von den Office-Teilen), nicht im Pack enthalten sind (oder ich schlicht übersehen habe beim Install des Packs). Leider lässt sich nicht sofort nachvollziehen (Longhorn Metahandler Data Dings lässt grüßen:)) um was genau es sich handelt und ob und inwieweit überhaupt noch relevant.
 
Antwort auf den Kommentar von Rika .... Oh, da fühlt sich jemand in seiner Ehre angekratzt *g*. ... zu 1.) Definitiv falsch! Es gibt einige Patches, welche die Installation verweigern, wenn Sie nicht ins System passen. Aber leider nicht alle. zu 2.) Auch das stimmt nicht! Beispiele: der Wireless Lan Treiber / der Bluetooth Treiber. zu 4.) Wen stört's? doch nur die, die hauptsächlich Raubkopien auf den Rechnern haben. .....
 
Pah, Ehre - die ist nur für eins gut, nämlich Hass und Krieg. 1. Bislang alle. 2. WLAN -> stimmt nicht. BT -> Der Autostarteintrag wurde im UP 1.7 entfernt :-) 4. Typisches "Ich hab doch nichts zu verbergen."-Geschwafel wegen Nichtverstehens von Datenschutz.
 
Super Sache, keine Frage !
Was mich gerade wundert, wie kann es sein, dass 1.7 mit 58MB kleiner ist als 1.6 mit 62MB? Oder ist die Frage doof ?
 
Wir könnten in dieser Version alle Patches noch ein wenig besser Packen. Daher ist die Gesamtgröße auch etwas kleiner gewurden.
 
Antwort auf den Kommentar von mesios: könnten oder konnten ? :-) *scnr*
 
@ mesios
Du schreibst : "Inzwischen sind 86 Patches im Update Pack enthalten."
Ich zähle in der "Fixlist" aber nur 72 Patches !
Welche Patches sind nicht mit aufgelistet ?
Oder wird die "Fixlist" nochmal vervollständigt ?
 
Soeben 1.7 runtergeladen, installiert und neu gestartet. Keinerlei Probleme. Dankeschön.
 
Hi, ich hab da mal zwei Fragen bezüglich des Update Packs:
1. Ist der Write Allocation Patch auch enthalten? Q815411 - behebt Probleme im Bezug auf Ladezeiten und CPU-Last u.a. bei Nforce2-Systemen?
2. Besteht die Möglichkeit, mit dem Update-Pack eine Slipstream-CD zu erstellen? (ohne großen Aufwand - vergleichbar mit einer Service Pack Integration)
 
Hallo
Ich habe ein kleines Problem mit dem Update Windows sagt mir das ich nicht das richtige Betriebssystem habe, ich benutze Windows XP Pro das müßte doch das richtige sein. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ?

Ciao
LordThunder
 
Halle, erstmal herzlichen Dank an Rika!!! Die Updatepacks sind super und ich habe bisher noch keine Probleme gehabt.

2 Fragen:
- Braucht man nach den auf SP1 aufsetzenden Updatepacks dann eigentlich noch SP2???
- woher kommen die plötzlich wieder aufgetauchten Ballon Tips nach Durchführung von Updatepack1.7? Ich hatte die blöden Tips über XPantispy deaktiviert was jetzt aber nicht mehr funktioniert. Ich werde den entsprechenden Registry Eintrag jetzt von Hand auf 0 setzen.

beste Grüße von Klaus
 
Rika macht einen Super Job, DANKE!
Lässt sich das Update Pack 1.7 auch auf einer Englischen Windows XP Installation anwenden? Sind dabei Probleme zu erwarten? Meines Wissens unterscheidet sich der Code nicht, die Deutschen Patches haben nur ein deutschsprachiges Installations-interface. Wer weiss hier Rat?
 
Danke für das Pack. Wird mir heute Abend mal wieder einiges an Zeit sparen :-).
 
Hallo, ich bin neu hier und habe ganz begeistert dieses Update-Pack heruntergeladen und installiert. Meine Frage, gibt es sowas hier auch für Windows 2000 ??
 
Habe das Pack runtergeladen und zur Sicherheit nochmal über mein (laut windowsupdate) komplett gepatchtes System gehauen.. Damit ich auch ja keinen Patch aus lasse..

Alles super !! Tolles Pack

Danke schön
 
Endlich kein mühsames Suchen mehr auf der MS-Seite!
WinFuture, übersichtlich, verständlich, kompakt und Top aktuell! Da könnte sich so mancher „Software – Riese“ ein positives Beispiel holen!
Sag Euch allen von WinFuture für Eure Arbeit vielen Dank.
 
Mich würde auch interessieren, wie man UP1.7 in eine XP_SP1-Installations CD (Slipstream) integrieren kann.
 
Fehler!!
Die Installation des Updatepacks verursacht folgenden, meines Erachtens nach, schweren Fehler: In den Eigenschaften der LAN-Verbindung wird durch die Installation die Registerkarte "Authentifizierung" entfernt! Diese Fehler lässt sich nicht durch Wiederherstellung beheben !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles