TerraTec steigt aus dem Grafikkarten-Geschäft aus

Hardware Die Nettetaler Multimedia-Schmiede TerraTec Electronic zieht sich aus dem Grafikkarten-Geschäft zurück. Die bereits angekündigten, neuen Boards der beiden Hersteller ATI und nVidia werden somit nicht mehr ins TerraTec-Portfolio aufgenommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
traurig das es schon so weit weit gekommen ist, war aber fast nicht anders zu erwarten. bin mal gespannt wer die nächsten sind.
 
Das ist ja nicht gut zumal ich mir vor nem halben Jahr die GeForce FX 5950 da gekauft hab :-S .
Naja
 
Scheiß auf terratec!! hgab mir mal ne soundkarte für nen alten computer gekauft die die kake ist immer wieder ausgefallen und zeigte mir fehler an !!
 
Antwort auf den Kommentar von winman soundkarten sind von jedem hersteller unterschiedlich. das deine soundkarte dauernt ausgefallen ist liegt wohl mehr an dir als an terratec. ich selbst hab eine terratec EWX 24/96. sie hat einen sehr guten klang und sehr niedrige latenzzeiten und eignet sich daher sehr gut für digitalisierungen.
 
Terratec hat vollkommen recht. ATI und nVIDA haben beide einen an der Waffel. Wollen bei den Gamern cool da stehen und lassen den Herstellern keinen Spielraum mehr. Da frag ich mich, warum die ihre Boards nicht selber bauen?
Vom Wettrüsten bei den GraKas halte ich sowieso nichts. 100€ für eine neue Karte sind gerade genug! Alles andere ist für Bonzen
 
Meine GF4 TI ist auch von Terratec. Gna O_o
 
@Hessebauer Sie bauten selber (siehe Orginal ATI Karten) , aber es ist billiger, wenn es jemand anders macht und ATI und NV nur noch die Chips liefern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mir ist aber nicht ganz klar, was Meertz meint, wenn er sagt ATI und NV würden Terratec keine Luft und keinen Spielraum mehr lassen.
 
Sie lassen ihn in soweit wenig Luft das zum einen Die neueren Karten massig strom fressen. Und Sie derbst heiß werden was bedeutet die hersteller können meist nur die Taktfrequenzen des herstellers nutzen.
Ich denke immernoch an die Zeiten des GeForce 2 Powerpaks zurück Gainward hatte immer mehr als die andern +gg+ naja.
 
Ist das so schwer zu verstehen? Nvidia und Ati verlangen Geld für Ihre Chips, für Ihre "Erfindung". Der Kunde aber glaubt das ein Konkurrenzkampf stattfinden würde der aber allein auf dem Rücken des jeweiligen Herstellers stattfndet. Das heißt es gibt gar keinen Konkurrenzkampf , da sich ATI & nVidia Ihre Kohle von Terratec holen und die müssen die Zeche zahlen wenn die Preise zwanghaft in den Keller gehen. Der Dumme ist damit schnell ausgemacht und so dumm sich das länger als nötig gefallen zu lassen ist Terra Tec nunmal nicht. Alls Hausgemacht denn ATI und nVidia wissen das ganz genau, denen geht es in Ihrem Kleinkrieg nur um das eigene Ego, ob dabei die ein oder andere Firma den Bach runterghet juckt die nicht. Die Preise für die Chips sind gesalzen und selbst Microsoft hat sich deswegen schon gewaltig mit nVida gestritten.
 
na vll bekommt man ja dann irgendwo billig alte terra grakas oder hinterher geschmissen :P
 
Manschmal kann man über die Kommentare den Kopf schütteln..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen