ATI Radeon Omega 2.5.44 erschienen - Download inside

Treiber Auf OmegasCorner.com steht seit heute Nacht eine neue Version des allseits beliebten Omega-Treibers zum Download bereit. Der Treiber liegt bisher nur für Windows XP und Windows 2000 vor. Laut der offiziellen ReadMe-Datei ist folgendes neu: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat sich ja viel getan! Werd ich mal testen! Der 4.5er soll im Vergleich zum 4.4er ja ein wenig langsamer geworden sein... Ob sich noch irgendwas aus meiner 9500er per Treiber rausholen lässt? Schönen Mittwoch allen Lesern!
 
AntworWas benchmarks betrifft ist der 4.5 zum 4.4 um einen Tick schneller geworden ... falls du Benchmarks meinst, aber wen interessieren schon so ein paar Zahlen die höchstens zum virtuellen Schwanzvergleich herhalten können ... "Ob sich noch irgendwas aus meiner 9500er per Treiber rausholen lässt?" Im Sinne von Benchmarks ... Nein. Aber bedenke das jeder neue Treiber neue fixes für Bugs und Spieleinkompartibilitäten enthält. Mit einem 3.x Treiber z.B. ist FarCry praktisch unspielbar mit "allen Effekten", das hat ATi erst mit dem 4.2 gefixt. Sogesehen holen neue Treiber schon was aus einer alten Karte raus. Mit dem 4.2 z.B. haben auch die Dx8.1 Karten (8500, 9100, 9200, 9000) eine deutliche Leistungssteigerung bei Dx9 Titeln erfahren ...
 
juhu wieder ein treiber, der um 0,03 % schneller is als der Vorgänger
 
"Es ist nun möglich den TAA Modus für Direct 3D Programme zu aktivieren."

das ist das einzigste was mich an dem treiber reizt wenn es wirklich integriert ist und auch funktioniert.... naja mel sehen.... test ich gleich ma..
 
Antwort auf den Kommentar von firstFresh
Das heisst "einzige" nicht "einzigste", deine Wortkreation existiert in meinem Duden nicht :PPP
 
Ich habe den 4.5er erst mal wieder verbannt, weil ich Probleme mit DTM Racedriver 2 incl. Patch 1.1 habe. In der Aussenansicht sind die Autos unsichtbar und in der Cockpitansicht kann man durch Wände und Leitplanken sehen. Hat jemand die gleichen Probleme und wie sieht es mit diesen Omegatreibern aus, gibt es damit auch diese Probleme? Ich habe wieder die Original 4.4er drauf, damit läuft DTM 2 bestens.
 
Mal so ne Frage, ist der Treiber jetzt nur für Notebooks oder auch für Desktop.
Wenn ja schneller als der normale Catalyst???
 
@vitamin: er unterstützt alle radeon karten egal ob mobile oder desktop
 
Und nebenher beherrscht er AUflösungen, die der Catalyst nativ nicht kann, wie z.B. 1400x1050. Deswegen (und wegen der Softmod-9800SE->Pro) ist er für mich unverzichtbar geworden :)
 
....und es ist alles dabei , um seine Graka sicher zu übertakten . Und lässt sich auch mit * Power Archiver * ganz einfach öffnen .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr