Fedora Core2 released - Infos und DL

Linux Fedora Core2 ist eine brandneue Linux-Distribution. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
vielleicht liegt es ja daran, dass es noch so früh ist, aber: welches file muss ich denn downloaden, um mir das programm auf dvd zu brennen? und vor allen dingen: wo ist es? ich blicke leider bei den zig dateien, die auf den einzelnen ftps liegen, nicht so durch....
 
ftp://ftp.informatik.uni-frankfurt.de/pub/linux/Mirror/ftp.redhat.com/fedora/core/2/i386/iso/

da liegt die Datei mit Namen FC2-i386-DVD.iso mit knapp 4.5 GB
 
mensch malti!!!!! grosses dankeschön für die prompte antwort!!!!!!!!!!!!!!!!der dl dauert von nun an nur noch 14h... :)
 
ui du Armer - ich sauge gerade mit 176kb/s ;) - da gehts bei mir schneller wenn die Geschwindigkeit bleibt
 
Hat jemand einen gescheiten Mirror für das DVD-Image. Der obige Link funktioniert bei mir nicht, bei anderen Links bekomm ich immer ne 72 MB große Datei für das DVD-Image. Kann es sein, daß Getright 5.1 da Probleme mit Dateien über 4 GB hat?
 
http://www.acert.pt/~fribeiro/mirrorwatch/?id=4 - such dir doch hier nen server aus - da siehste auch gleich die Verfügbarkeit und Auslastung des Servers! - also ich lade mit FlashFXP da gehts einwandfrei!
 
@maltiBRD: Gib mal genau den Mirror, von dem du das DVD-Image gesaugt hast. Wenns bei mir nicht geht, weiß ich, daß es an GetRight liegt.
 
steht doch hier im 2.Kommentar hier in der News! Da ist der genaue drinnen!
 
Hier sind alle Mirrors aufgelistet, für DVD's, CD's sowie SRPMS'S:____http://home.arcor.de/winfuture-forever/FedoraCore2/FedoraCore2-DVD+CD+SRPMS.txt_____MfG. Studdy
________________________________________________________
Kommentar maltiBRD: Das mit der Groß- und Kleinschreibung üben wir noch ein wenig - habs mal editiert - auf dem oben Downloadlink in der News werden übrigens auch die FTPs, sowie deren Auslastung angezeigt, verstehe also eh nicht, wo das Problem ist!
 
@maltiBRD, Upps, sorry, habe mir dein Link oben garnicht angeschaut. Dachte das dieser Link nur zur Fedora's Download Homepage führt. das nächste mal schaue/lese ich genauer die News, versprochen :) MfG. Studdy
 
ich bin mal gespannt, wie viele MB ich mit yum downloaden muss, um auf die 2er version "upzudaten"...
 
Nein, spielts bei mir nicht. Alle DVD-Image Downloads bringen nur eine 72,7 MB Datei. Auch mit dem Opera Downloadmanager sinds nur 72,7 MB.

Ist das 4GB Image überhaupt schon verfügbar, oder ist sind die 72,7 MB mal ein Teil der Datei?
 
Habe das Image bereits erfolgreich geladen, gebrannt und damit installiert. Funktioniert bestens. Ein wesentlicher Faktor könnte bei dir Probleme verursachen: Das DVD-Image ist größer als 4GB. Viele Programme haben teils Probleme mit der Größe. Was aber viel gravierender ist, ist die Verwendung einer FAT(32)-formatierten Partition zur Dateiablage. FAT32 kann nur 4 GB adressieren - es sind deshalb keine größeren Dateien möglich. Einziger Ausweg ist, z.B. auf NTFS auszuweichen.

Ich konnte also das Image einwandfrei mit FlashFXP herunterladen. Quelle war übrigens folgender Mirror:

ftp://ftp.TU-Chemnitz.de/pub/linux/fedora-core/2/i386/iso/FC2-i386-DVD.iso
 
@ChieFwiGGum: Nein, funktioniert nicht. Hab jetzt mal probiert die Datei auf eine NTFS Partition zu speichern, aber ohne Erfolg. Sowohl mit Opera als auch GetRight, es kommt immer nur eine 72,7 MB große Datei.
 
also hab es mir heute in 7 Std. gezogen ist exact 4.268.204kb groß - ohne probleme via eines FTP-Clienten, nicht Download-Managers!
 
Versuchs doch mal mit Hilfe des Standard-FTP-Tools, welches Windows mit bringt. Start -> Ausführen -> CMD - dann in der Kommandozeile in den Ordner/auf die Partition wechseln, wo der DL landen soll. Dann mal "ftp -A ftp.TU-Chemnitz.de" ausführen, per "cd pub/linux/fedora-core/2/i386/iso/" in den Unterordner auf dem FTP wechseln und per "get FC2-i386-DVD.iso" die Datei anfordern. Dann schaust du mal, ob so mehr als 72 MB rüberkommen.
 
Mit SmartFtp funktionierts jetzt. Hat wer noch nen schnellen Mirror für mich? Tu-Chemnitz ist leider immer besetzt.
 
Hallo, Das Image ist schon komplett am Server. Allerdings haben die Downloadmanager von IE und Opera einen "Bug", das man so große Dateien nicht downloaden kann. Abhilfe: z.B. FlashFXP
 
Antwort auf den Kommentar von ichbines
Mit SmartFtp gehts ja eh auch. Nur da man bei FTP-Clients nur immer von einer Quelle laden kann, brauch ich ne ausreichend Schnelle, wie um 15:42Uhr schon erwähnt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen