Centrino-Notebook von Fujitsu-Siemens für 999€

Hardware Media-Markt bietet einen Centrino-Notebook von  Amilo M 7400 P1504520 für gerade mal 999€. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nein, wir bekommen kein, geld dafür.
aber tolles notebook.
 
zu schwer finde ich, wenn man bedenkt, dass nichtmals 'ne gute Grafikkarte drin ist. Bei dem Gewicht könnte 'ne schelle Radeon drin sein. Ich würde mir aber lieber onboard Grafik wünschen, aber dafür 1,6 kg oder bis 2 kg.
 
also ich finde das völlig überteuert!
 
ja genau - woanders bekommt man die für 99Euro und noch ne Waschmaschine, nen Trockner und ein 120cm Rückprojektionsfernseher dazu - und noch geliefert und aufgebaut!
 
laut erfahrungsberícht auf dooyoo kann man akku nicht entfernen, wenn notebook am stromnetz ist.
wenn das stimmt, ist das notebook nutzlos
 
Antwort auf den Kommentar von Skulli: hm ja stimmt. total nutzlos... *kopfschüttel*
 
"ja genau - woanders bekommt man die für 99Euro und noch ne Waschmaschine, nen Trockner..."

Waschen und trocknen macht mami schon, außerdem wie funktionieren solche Geräte überhaupt? Und das Taschengeld reicht man gerade für Klingeltöne, da sind 999 EURs eine völlig fremde Dimension.
 
Das ist der Anfang, noch ein paar Monate und dann bekommt man Brauchbare Centrino Notebooks mit einer guten Grafikkarte für 1000€!!! Dann ist mein nächster PC ein Notebook, ich will mir schon lange ein Notebook zulegen aber bis jetzt kosten gute Notebooks 2000€, dass ist eine Tatsache den alles was darunter liegt hat einen Makel!! Bei diesem ist es die Grafikkarte, und ich schätze das Display kann man nach ein paar Monaten Austauschen :-)
 
naja ich hatte vorher einen Fujiutsu-Siemens Notebook und war eigentlich zufrieden - und selbst wenn deine These mit dem Display stimmen sollte, dann läßt Du bestenfalls austauschen, denn immerhin hast Du 24 Monate Garantie und kannst die bis zu 4 Wochen nach dem Neukauf gegen eine Fixsumme auf 36 Monate mit Abholservice erweitern! Also der einzige Makel, wenn man denn von einem Makel sprechen kann ist nach meiner Meinung die Grafikkarte, die für Spiele sicherlich nicht so Freude macht - und evtl. noch die HDD die mit 40GB auch nicht so enorm groß ist - wobei auch nur dann wenn das Notebook als Ersatz für den HomePC erworben wird, ansonsten bei der Nutzung als Office und Zweitgerät sollte es eigentlich reichen!
 
Antwort auf den Kommentar von maltiBRD Ich greife hier keine Marke an, ich will nur deutlich machen das man bis Heute kein gutes Notebook erwerben kann das unter 1500€ zu haben ist!! Obwohl der Mark schon lange dafür geöffnet ist, denn der Notebook Markt steigt jedes Jahr um mehrer Prozent!! Leider sind die billigen Angebote immer noch extrem suspekt, denn man hört ziemlich oft dass man während der Garantie Zeit keine Ersatzteile bekommt!! Wenn man wert auf ein guten Support legt muss man sich ein Notebook zulegen das eigentlich für Großunternehmer gedacht ist und für das man 200 bis 500 €uro mehr Zahlen darf!!!
 
Antwort auf den Kommentar von Nemesis M.D .... ich selbst arbeite mit einem Amilo-Notebook, die Displays sind zwar nicht gerade leuchtstark, aber durchaus sehr zuverlässig, bei keinem der FSC-Notebooks in unserer Firma ist noch niemals ein Display ausgefallen! .... Und zur Grafikkarte, es handelt sich hier um ein Officenotebook, und dafür ist die Grafikkarte mehr als ausreichend! Zum Zocken sind Notebooks dieser Leistungsklasse eh nicht zu gebrauchen!
 
Ich kenn mich in der Produktlinie von FSC weng aus, deshalb kann ich euch raten lasst die Finger weg. Des Notebook is was für Privatleute, die es 1 - 2 mal im Monat nutzen. Wenn ihr es öffters nutzen wollt gibt es nach kürzerster Zeit den Geist auf. Außerdem was ist ein Notebook ohne SXGA - Display?
 
Antwort auf den Kommentar von Inspirator: FSC Laptops wurden für die Mitarbeiter im Kundendienst geholt- im Vergleich zu anderen Marken haben die FSC sehr geringe Ausfallquoten gehabt und nicht wenige funktionieren seit mehr als 4 Jahren perfekt ohne dass der Akku schlappgemacht hätte.
 
Antwort auf den Kommentar von Inspirator .... Sorry, aber was für ein Schwachsinn! Bei uns in der Firma laufen ausschließlich FSC-Notebooks der unterschiedlichsten Baureihen. Teilweise sind diese 8 h und mehr am Tag! im Einsatz. Die Ältesten, die wir haben, sind bereits 4 Jahre, die Neuesten gerade mal drei Wochen, der einzige Defekt in den vielen Notebooks von FSC, den wir je hatten, war ein defektes Touchpad. Dieses wurde innerhalb von 24 h getauscht! Erzähle also bitte nicht solchen Quatsch!
 
Antwort auf den Kommentar von Inspirator, auch ich arbeite seit jahren an und mit FSC Notebooks. Deine Aussage ist absoluter Unsinn!
Sowohl der Preis als auch der Service für dieses Notebook mit Centrino Technologie ist Klasse!
 
Antwort auf den Kommentar von Inspirator: Stimmt scho! Wer die Amilo-Reihe genau kennt, der weiß wo die Probleme liegen. Für den richtigen Professionellen Einsatz ist das Notebook nicht zu empfehlen. Hausfrauen können bedenkenlos zugreifen...
 
scheint das nx7000 systemboard zu sein
 
Oh mann was für Flaschen wieder herumlaufen!!! Von wegen man bekommt für unter 1500€ kein anständiges Notebook.

Schonmal was vom Acer 291cLI gehört ??? Der hat einen Centrino 1.4ghz + Mobile Radeon 9700 (schnellste GPU für Mobile die es gibt). Service und Support von Acer ist auch sehr gut. Und das Ding kostet im Schnitt 1300€ und ist echt ein Renner.

Und dann noch die Kommentare wie: Das Fujitsu Notebook für 999.- ist überteuert. Ne ne. Könnt ihr euren Scheiß nicht woanders ablassen ?? Die Notebooks von FSC sind in der Regel sehr gut. Da gibts nichts zu beanstanden.

Und keiner hat euch gezwungen das Ding für 999.- zu kaufen. OMG
 
Antwort auf den Kommentar von corsair Ja der Support ist solang gut bis das Notebook den Geist aufgibt :-)Nein jetzt mal im ernst, die CPU und Grafikkarte ist gut aber was ist mit den Rest kleine Festplatte, wenig Arbeitsspeicher und der Monitor verstrahlt dir die Augen!! Man darf nicht nur auf Einzelteile schauen, sonder muss das ganze sehen!! Und bis Heute gibt es nun mal nur gut Notebook ab 1500 Euro .
 
@Nemesis

Seit wann strahlen TFT ?? Und 512 MB Arbeitsspeicher und 40 GB Festplatten sind zu wenig ??

Klar im Notebook braucht man ja 2 GB Ram und 100 GB HDD. Sicher man wenn man das hier alles liest kann man nur den Kopf schütteln, bis auf wenige Beiträge steht hier nur "Müll".

Ich würde das Book sofort kaufen wenn ich das Geld hätte.
 
???? wird Winfuture jetzt zu ner Werbungseite für mediamarkt und lidl ???
ich weiss ja nich ob es wirklich so viele leute interessiert, das es bei mediamarkt n neues notebook von 'der-und-der-marke' und für 'den-und-den-Preis' gibt, aber ich finde das gehört nich auf diese seite. Bringt lieber ordentliche news ... zB weiterhin über neue freewareproggies, neue tools, mods, addons, communtiyinfos, szenenews... etc... , wie immer halt ... ... ... aber macht bitte bitte keine werbung für mediamarkt, denn mehr is das hier nich, ... WERBUNG WERBUNG WERBUNG WERBUNG .... nuja ... meine meinung... wäre nur schade wenn diese seite wie Chip.de endet ... nähmlich in der gleichen schublade wie ComputerBild ... nuja ... cya
 
DAS FINDEST DU - und das ist Deine Meinung - unsere Meinung ist eine andere - wenn Du es als Werbung empfindest laß die News zu - mehr fällt mir zu so nem Schwachsinn nicht ein, sorry!
 
Antwort auf den Kommentar von PimP

mich interessiert es. und ich finde winfuture spitze. leider treten überall immer wieder nörgler auf denen man es im interenet und wahrscheinlich im raelen leben eh nicht recht machen kann.

wenn mich an einer seite was stört, dann besuche ich sie einfach nicht mehr.
 
wüsste nich was daran sooo spektakulär und wichtig is, das es bei mediamarkt n neues notebook gibt ... aber du kannst es mir gerne erklären. Und wo mein Kommentar Schwachsinn ist, kannste mir bei der gelegenheit gleich miterklären. Persönliche Meinungen sollte man nicht als Schwachsinn abstempeln, mach ich ja mit deiner auch nich, oder ?! ... ... Achso, ich informier euch das nächste mal, wenns ne neue Joghurt-marke im aldi gibt, ok ?! :) Und das hier IST werbung, vergleiche einfach ma Chip.de ... da läuft das genauso, nur noch n bissl krasser :) cya
 
@ toni: Och, ich bin eigentlich auch täglich auf der seite, und wenn sie schlecht wäre, dann würd ich definitiv nich drauf gehen. Ich finds einfach nur schade, das solche Schleichwerbung jetzt schon auf breites interesse stösst. Im übrigen bin ich ein recht umgänglicher Mensch :) also lassen wir mal diese Persönlichkeitsauswertungen ohne jegliche Relation sein, da das zu nichts führt ... ausser hirnlosem rumgelalle ... :) cya
 
@PimP - weil ich ja ein nettes Kerlchen bin und Du doch die Aldi-News über Jogurts demnächst als Webmaster releasen möchtest, hier ist Dein Projekt, weil hier bei WF isses ein wenig unpassend: http://www.collo.net/~jogurt/ - das ist Deine Plattform! ;)
 
alter lol ... ich lach grade tränen :):):) so n scheiss hab ich ja schon lange nich mehr gesehen ... :):):):) wenn du mir noch die zugangsdaten zu deinem webspace gibst, dann baue ich diese seite gerne aus ^^^^ :):) geile idee :) cya
 
weiss jemand was (am besten ne seite) zu der grafikkarte? unterstützt die irgendwie direct3d/opengl? gäbe es überhaupt eine möglichkeit, darauf z.B. Quake 3 / UT / irgendwelche anderen alten 3d-spiele ans laufen zu bekommen?
 
Die kannst du dann nur im Software Modus spielen und dann kannst du zwar die alten UT und Quake 3 Games zocken, aber die neuen kannst zu bestimmt vergessen. Du musst aber wissen, dass Software auch weit entfernt ist von Direct3D. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wenn du das Book zum Zocken willst Primat, dann hol dir besser bei ebay ein gebrauchtes von Medion. Die haben echt eine Hammer Aussattung, aber die kannst du nur 2 h mit dem Akku am laufen halten. Danach ist Schluss.
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal: ich will weder genau das notebook noch ein notebook zum zocken. mich interessieren nur die spezifikationen der grafikkarte, da sie in vielen aktuellen "office"-notebooks verbaut ist, und ich - wenn ich mir bald mal ein notebook zulege - unter umständen mal quake 3 zocken wollte...
 
Billig isses nich aber maulen kann man da nu auch nich.
 
hi....es ist ein schönes notebook....aber nicht zum spielen....Ich habe es selber und bin sehr zufrieden.
 
Tja, also ich finde es schon interessant, da man hier wohl mehr Details zum Gerät erfährt als beim MM. Es dürfte auch eines der ersten NB mit Centrion sein das für unter 1000 Steine zu haben ist. Wen es nicht interessiert braucht den Beitrag ja nicht zu lesen. Und wer was von strahlenden Displays erzählt oder zu wenig RAM muß wohl ein ausgewiesener Experte sein... Bis auf die Onboard Grafik mit Shares Memory, der Displayauflösung und der Platte (könnten ruhig 60 GB sein) sieht das nach einen fairen Angebot aus...
 
schoener preis fuer ein centrino book, allerdings ist die hdd zu klein und die graka ist auch nix tolles, wenn man allerdings mal bedenkt das das book nicht zum zocken oder leechen da ist, dann isses gut und es ist auch mal nen nb von siemesn was etwas schoener ausschaut.
allerdings bezweifel ich mal das es demnaechst centrino nb's mit einer besser gfx gibt und dann auch nur 1000 kostet, ganz sicher nicht, wenn man den nb markt auch mal ueber laengere zeit beobachtet dann erkennt man dies auch, das teil da oben schaut mir mehr nach ner restposten verwertung aus.
und wer ne gute graka + centrino haben will, kauft atm asus :p
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.