Virus Wallon löscht den Windows Media Player

Internet & Webdienste Weil niemand mehr Dateianhänge öffnet, verbreitet sich der Schädling über Mails ohne Anhang, aber mit Link. Nun ist bekannt, was der Schädling tut: Der über den falschen Link heruntergeladene Digitalfiesling bleibt so lange passiv, bis der Media ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mir wurscht,avg hat schon ein update :o)
lustig wie jeden tag neue sicherheitslöcher genutzt werden...

und wer nutzt schon den mediaplayer :)
videolan oder bsplayer und fertisch ^^
 
naja ist es gerade was schlimmes wenn der media player gelöscht wird?

:)
 
Antwort auf den Kommentar von chiwou geanu, endlich mal ein wurm, der keinen schaden anrichtet, sondern den PC bugfreier macht :-)
 
Kann ich mich nur anschließen, ich verwende eh den MPC. :D
 
benutze den Media Player mit vollem genuss :-) jeder muss wiessen was er nutzt.
 
AUG GRUND DES POSTINGS VON RATTENSCHWANZ AM 14.05.2004 UM 13:47UHR BITTE ICH DIE BETREIBER DIESER SEITE DIESEN USER ZU SPERREN/LÖSCHEN. GRUND: PERSÖNLICHE BELEIDIGUNGEN (VERBALE ENTGLEISUNGEN) VERSTOSSEN GEGEN DIE REGELN DIESER SEITE.
 
lol - den virus hol ich mir jetzt.... das ist der dumme player weg :) hehe
 
warum benutzt ihr eigentlich Microsoft ??? giebt doch reichlich andere OS
 
@zippostar: Das sollte jedem selbst überlassen bleiben. Ich frag Dich ja auch nicht, warum Du nicht andere Schuhe trägst als die, die Du gerade anhast. Im übrigen heißt die Site hier WinFuture und nicht MacFuture oder LinuxFuture oder sonstwas.
 
der shice media player hat sich immer vor meinen mpc gedrängelt, da hab ich den mpc umbennant und über den mediaplayer kopiert und ratet mal was passiert is!
ich spiel musik ab, der mediaplayer kommt und spielt das ab, die mediaplayer.exe war wieder die alte. man den wurm hätt ich gern, werd mal formatiern und doch outlook nutzen hrhr
 
Was hälst Du davon, einfach den Dateiendungen den mpc zuzuordnen? Ein Weg von vielen ist zB rechtsklick auf die wma oder mp3 oder was auch immer, Eigenschaften und da festlegen, mit was diese Dateiendung in Zukunft immer geöffnet werden soll. Ist viel einfacher als formatieren etc
 
Ihr Schlaumeier: Heute ist es "nur" der Mediaplayer, morgen können es Eure Daten sein.
 
naja bei linux ist ja alles wunderbar *LoL* da kann echt nichts passieren.

 
Ja ausser: Man muss Linux erstmal ordentlich installiert bekommen, man kann keine/kaum Spiele zocken, IE-Only Webseiten kann man auch vergessen bzw im Hässlichlook ertragen und man darf erstmal alle Programme & Treiber die man braucht DL / kaufen FALLS es denn überhaupt Linuxtreiber für die eigene Hardware gibt und selbst wenn es welche gibt sind die meist schlechter als die XP-Treiber (siehe ATI Graka) - huiui - toll toll. Mein XP läuft seit Jahren fehler/virenfrei schnell und stabil. Nur weil ihr Linuxer kein ordentliches XP installiert bekommt heisst es nicht das es nicht möglich ist. (PS:Ich gucke hier nicht nochmal rein: von daher spart euch den Kommentar hierzu.)
 
§185 StGB Beleidigung - in diesem Falle einer ganzen Gruppe von Personen. Laut StGB wurde hiermit eine Straftat begangen und ist dem Gesetz nach strafrechtlich zu verfolgen. Des weiteren trifft in diesem Zusammenhang auch §186 StGB (Üble Nachrede) zu und ist somit dem vorhandenen Strafbestand hinzuzufügen..... Schade nur, dass du jetzt nicht lesen kannst, dass du grade straffällig geworden bist... ich für meinen Teil arbeite 200 Meter von der Polizei entfernt und könnte Montag kostenlos bewirken, dass in einigen Tagen Winfuture deine IP rausgeben muß und dein Provider deinen Namen. In 3 Wochen liegt dann ein Brief von der Staatsanwaltschaft bei dir im Kasten. ........ Schadenersatz dürfte die Folge sein.... das dürfte leicht verdientes Geld für mich sein :) Insofern.... an alle die gerne jemanden beleidigen und ganze Gruppen diskriminieren: Macht weiter so, ihr finanziert mir meine vergoldeten Klöten
 
EU hat Virus entwickelt, Media Player entfernen... so sieht aus! Falls es nicht genug verbreitet, verlangt EU mehr Strafe von M$. *hehe* nee, nicht wahr. schlechte spass...
 
@Baktus

Dieses meinte ich ja :-) kann sein dass ich es falsch zum ausdruck gebracht habe. ich kanns einfach nicht mehr hören wie auf das Betriebsystem von Microsoft rumgehackt wird. währe linux standart system was meinste wie die leute schreien würden, wieder ein update heute *LOL*
 
@ zippostar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vielleicht ist es ja bei manchen so, dass sie einfach nur auf M$ rumhacken, weil das cool ist, oder so. Ich für meinen Teil bin aber der Ansicht, dass M$ einfach viel zu weit geht mit der Integration von "wichtigen" und "nützlichen" Programmen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ein Beispiel: Die Firewall. Du musst doch zugeben, dass soetwas nix im OS zu suchen hat, oder? M$ will ja nur, dass die Leute sich sicher fühlen und will auch sagen, dass die Firewalls anderer Hersteller nix taugen, also machen wir unsere eigene rein. Dabei ist doch meist die Schrott, aber trotzdem macht sie nur Probleme und verwirrt oder sabatiert Firewall von Drittanbietern (F-Secure, Norton, McAffe, ect.). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Anderes Beispiel: Der WMP verhindert im Prinzip, dass User von anderen Programmen erfahren :-( Winamp ist mit viel Glück durchgedrungen, aber ob das die neuen User noch mitbekommen, dass Winamp da ist? Laut meinen Infos kann man mit dem SP2 den WMP9 gar nicht mehr entfrenen!?!?!? Das ist doch Nötigung , oder was denkst du? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Genauso nötigt M$ doch den IE zu nutzen, damit man ans Windows Update kommt! Das ist auch nicht in Ordnung! Und dann natürlich diese blöde ActiveX in deren Sites, das überhaupt die Sicherheitslöcher der meisten Vorfälle rund um den IE verursacht. Sorry, aber ich kann den Zusatzproggis von M$ wie IE, Outlook Ex und WMP nix abgewinnen außer Nachteile und Sicherheitslöcher :-( Windows XP und 2000 hingegen sind super.
 
Find ich Unsinn. Stellt Euch mal nen XP ohne IE OE und WMP vor. Toll - was soll ich mit einem System das absolut nix kann ? - Man muss ja erstmal alle Programme haben/kaufen. Aber wie soll ich die denn DL wenn ich keinen IE hab ? - Ich finde es prima das MS so viel integriert das man schon mit einer neuen Installation von XP alles drauf hat was man so braucht. Und zur FW: Ich bin der Meinung das MS ne FW in SP2 integriert damit einfach die ganzen Sicherheitslücken nicht so leicht ausgenutzt werden. Man sieht es immer wieder das sogar Firmen ihre XP-PCs undgeschützt am Internet hängen haben und sich dadurch nen Blaster oder sonst was einfangen - was nicht passieren kann wenn man ne effe FW hat. MS macht das nicht zum aufzwingen sondern zum Schutz von "dummen" Usern. (Meine Meinung)
 
Antwort auf den Kommentar von zippostar: Tja es ist nur eine Theorie, dass es mehr Lücken geben würde, z.B. könnte Linux auch besser geschrieben worden sein, so das gleich weniger Sicherheitslücken entstehen können. Klar, es kann durch viel mehr User dieses Problem auftreten, aber das müsste erst bewiesen werden. Außerdem: Bei Windows muss es nicht zwingend einen Patch für eine Sicherheitslücke geben (siehe die vielen Sicherheitslücken beim IE, die noch ungepatcht sind), bei Linux setzt sich dagegen irgendwer hin und schreibt den Patch dafür (und der ist meistens schon nach einigen Stunden nach der Veröffentlichung fertig).
 
Uuups, wo ist mein Mediaplayer? *nee, ist nur ein Scherz* Ist das ein Arbeitgeberfreundlicher Virus? :-) Gruß, Fusselbär
 
@ Baktus, kannst mich gern fragen welche Schuhe und warum ich diese trage. Trage Puma Speed Cats weil die mir gefallen!!! @ zippostar, bin genau deiner Meinung, das geht mir langsam auch auf die nerven!!! MacOs hat ja auch den Quicktime Player drauf, ist der unbedingt besser als der Windows Media Player? Für die Anzahl der User die Windows XP hat, finde ich die Sicherheitslücken eher gering im gegensatz zu Linux. Und zu Microsoft und Monopol blabla, ich würds genau so machen wenn ichs könnte! Oder wohlt ihr etwa Konkurenten haben? Manman denkt doch mal drüber nach!
 
@Brotox . . . . . . . . . . . . . . Es interessiert doch nicht, ob du es genauso machen würdest. KEINER DARF ES SO MACHEN! Weiß du denn, was du Konsequenz ist, wenn das Kartellamz so etwas zulässt? Der Markt wäre dahin. Jeder Politologe und Wirtschaftsexperte wird dir bestätigen, dass ohne Regulierungen, wie die EU es gemacht hat, der Markt sich selbst vernichtet (Fusionen, feindliche Übernahmen, ect.) und dann wären wir genau dort, wo es uns Marx vorrausgesagt hat. Der Kapitalismus ist einfach selbstzerstörerisch, weil er durch die Ausschaltung der Konkurrenz bis hin zum Monopol den Markt vernichtet im Endeffekt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Die blöden Argumente mit Linux kannst du dir sparen, denn Linux ist keine Alternative zu Windows und das weißt du ja wohl selbst!!! Es gibt einfach keine Konkurrenz :-(
 
Antwort auf den Kommentar von Brotox
Konkurrenz muß sein. Belebt schließlich das geschäft. Aber es muß keine Trottel geben, die den ganzen Tag nur irgend welche dämlichen Viren und Würmer verbreiten.
 
@ The_Jackal

in manschen sachen gebe ich dir recht. nur es zwingt doch keinen solche produkte zu benutzen oder nicht ?
 
Liebe WinFuture-Macher,

wäre es euch möglich nicht eine Linux-Abteilung zu machen..zb www.winfuture.de/linux...da linux-news reinposten, damit dieser Scheiß Windows vs. Linux endlich mal aufhört...weiles geht einen nur noch auf den Kranz.
Eineige wollen einfach nicht kapieren, das beide BS gut sind (ich kenne nur Windows persönlich) und jedes Vor- sowie Nachteile hat.

Dies nur mal ein Vorschlag von mir

so far
bakerking
 
Antwort auf den Kommentar von bakerking Dem ist nix hinzuzufügen!
 
Antwort auf den Kommentar von bakerking........ www.linuxfuture.de :-)
 
endlich ein sinnvoller virus! hätte jeder schon manuell tun solln.. :p
 
Diese Intolleranz hier ist zum K*tzen! Könnt ihr nichtmal akzeptieren, dass es Leute gibt, denen IE, OE, WMP und Windows nunmal besser gefallen als die Alternativen? Sind es deswegen DAUs, Dummköpfe usw.? Das Rumgehacke auf den Alternativen entsteht doch am Ende auch nur, weil die Anhänger eben dieser den Nutzern der MS-Produkte (und nicht nur denen) auf den Sack gehen.
Man, nehmt die Software, die EURE Bedürfnisse am besten erfüllt und haltet die Klappe.
______
Wenn man solche Leute wie Kenny sieht, die nichtmal ein Programm mit einer Dateiendung verknüpfen können, fragt man sich übrigens wer die eigentlichen DAUs sind: Die, die MS-Produkte nutzen, oder die, die drauf rumhacken.
 
Für mich sind Virenschreiber und -verbreiter Verbrecher. Unabhängig von der Software, die sie angreifen und verändern. Ich hoffe, daß diese Leute vermehrt ausfindig gemacht werden und straf- sowie zivilrechtlich verfolgt werden.
 
ich liebe mein Windows mit allem drum und dranne :-)
 
Also manche Kommentare sind echt.....lol
 
Endlich mal ein nützlicher Virus:-)
 
als ich die news endeckt habe wusste ich genau was für comments kommen würden...welche wie der von mdk á la Endlich mal ein nützlicher Virus...brüller!!!...man kann WinFuture einfach nur vollspamen mit irgendwelchen dämlichen kommentaren...sorry aber WinFuture verliert in letzter Zeit echt an Niveau...wir sind fast auf Chip oder Xonio.com niveau (sind zwar eh die gleichen)...und das sollte nicht sein...
weil winfuture ist oder besser war mal ne zeit lang meine erste Seite die aufgerufen hab als ich ins i-net gegangen bin...aber jetz tztz...jetz geh ich doch lieber zu heise...da fällt mir dieses sch*** gelaber windows against linux nich so ins auge...oder besser da läuft es noch auf einem Niveau das angenehm ist...hier ist es einfach nur immer total dämlich...unbegründete Argumente...oder man wird vollgebombt mit irgendwelchem schwachsinn, den man nich kapiert, weil es meist das gleiche ist oder einfach nur übertreiben...viele grüße an rika...aber du gehst mir einfach nur noch auf den sack..du hast zwar ahnung aber proll und vor allen dingen nerv nich damit nich rum...deine kommentare sind immer gleich und meist nicht zu gebrauchen...manchmal schon aber nich oft...denk einfach ma drüber nach
Mein Kollege ist übelster Linux-Fan...hats auch so ziemlich drauf..Novell Nterprise Server...falls dir was sagt...aber er arbeitet auch mit Windows...und er meckert nich jeden Tag drüber und muss es die ganze Zeit rumprollen...nimm dir mal nen Beispiel...wenn nich mach ne Linuxseite und verzieh dich dahin...oder bau dir deine Linuxfestung...aber erspar uns dein Scheiß!!!!!

so far
bakerking

Ich mag mein Windows...Linux soll aber auch nicht schlecht sein...aber ich habs net!!!
 
Antwort auf den Kommentar von bakerking. Ich weis nicht, was du für ein Problem hast. Gehst du zum Lachen immer in den Keller. Muss man jetzt schon jede Software die von Microsoft kommt lieben, damit man zu Winfuture.de darf. Ja nix dagegen sagen auch wenns lustig ist. Der einzige, der hier rumnervt mit Sprüchen bist du. Irgendwie weis ich auch nicht, warum du jetzt wieder mit so nem Unsinn wie Windows against Linux anfängst, bist du etwa Paranoia, kaum sagt einer etwas von warum nicht mal ein anderes OS einsetzen, schon springen die Messer auf und es sind wieder die Bösen Linuxer, es gibt auch noch andere Betriebssysteme.
 
Bakering spricht glaube ich vielen ause Seele :-)
 
GEIL - wie krieg ich den denn ?
 
Habe ich gesagt, daß ich outlock benutze, nur weil ich den IE benutze?

Nutze t-Online mit dem eigene mailprogramm aber als browser den IE6
 
Antwort auf den Kommentar von Rattenschwanz:-> >>Nutze t-Online mit dem eigene mailprogramm
 
den kommentar von user ''bakerking'' sagt alles !!!

unterschreibe ich zu 100%................
 
Au man... wie viele Leute man hier schon wieder verklagen könnte wegen §185 u. §186 StGB.... da kommen ja schon wieder 10.000 Euro Schadenersatz in die Kassen dnächsten Monat.... Leute... zofft euch nicht so viel, ich kann das Geld so schnell nicht ausgeben!
 
@Ich hey hoffentlich zeigst du mich ned an wenn ich das sage, aber alda was bist du überhaupt für einer ?! Alda hast du noch nie irgendjemanden beleidigt?! Sry wenn ich hier vom Thema ablenke aber du bist für mich nicht ganz normal !! Naja egal verklag du nur Leute !! LoL einfach nur lol !!!

Mfg Sandman
 
Du findest es witzig, dass sich hier die Leute gegenseitig zu Gesetzesbrechern machen? Ich rufe nur kurz die Erinnerung zurück in den vorderen Großhirnlappen, dass wir hier nicht in einem rechtsfreien Raum agieren. Wir haben uns an Gewisse Gesetze zu halten und Richtlinien sowie Ethische Normen zu befolgen, ansonsten kommt die Staatsanwaltschaft und sperrt die Leute weg. Das ist nicht "lol" und auch nicht "rofl" sondern Gesetz. Und nur weil ich das Gesetz befolge bin ich nicht anormal, sondern halte mich grade an diese Ideale, die unsere Demokratie und unser geistiger Fortschritt uns geschaffen hat. Wenn du die Evolution nicht verstanden hast, dann lach nur weiter, dann bist du mit hoher warscheinlichkeit ein potenzieller Kandidat für ein praktisches Beispiel für aktiven Darwinismus. Grundrechte sind nicht "lol" sondern eine ernste Sache und nur, weil es im Internet eine Menge Leute gibt, die denken sie können anonym gegen andere anonyme wettern, heißt es nicht, dass sie nicht von der Rechtstaatlichkeit betroffen sind. Und jetzt denk lieber drüber nach, ob deine Ansichten noch ganz normal sind, oder ob du derjenige bist, der sich ebenso wie viele andere hier langsam ein bischen aus den Fugen der "Realität da draußen" löst.... get a life..... Ich
 
Was ihr immer alle auf der Sicherheit von MS rum hackt. Erstens Windows ist nicht unsicherer als andere Betriebsysteme auch. Nur z.B Linux ist noch nicht so sehr verbreitet und deshalb interessieren sich die Viren- und Wurmautoren mehr führ Windows. IE ist genauso wenig unsicher, wie Mozilla. Wer den IE richtig konfiguriert hat, der bekommt auch keinen Mist auf den Rechner. Im übrigen gilt für die Sicherheitslücken vom IE das gleiche, wie für den Vergleich Win-Linux.
Outlook & Outlook Express sind genausowenig sicher oder unsicher wie Thunderbird. Auch hier gilt: Das größte Interesse für Attacken weckt das gebräuchlichste Programm. Weiterhin gilt: Wer Mailanhänge völlig blind öffnet, ist selber schuld. Wer sowas trotzdem macht schiebt es auf irgend welche Sicherheitslücken, die aber erstaunlicherweise beim IE, bei Win, bei Outlook & Outlook Express immer von MS gestopft werden, bzw. die Hotfixes zum DL bereitgestellt werden, bevor irgend ein Virenautor auf die Idee kommt, diese Sicherheitslücke zu nutzen. Bestes Bsp. hierfür: Blaster & Sasser, für die jeweils beide 14 Tage vor dem ersten Erscheinen der entsprechende Patch bereit stand.
Wer sich über den Hotfix-Wahnsinn bei MS aufregt, dem sei gesagt: wenn Linux mal den Marktanteil von Windows haben sollte, wird das nicht anders sein, ich befürchte sogar das Gegenteil, da jeder an und um Linux mitprogrammieren darf (auch die, die davon nicht so viel Ahnung haben) wird es wohl auf Dauer mehr Sicherheitslücken zu stopfen geben. Zu Media-Player sei gesagt: Der tut nur nach Haus telefonieren, wenn ihr diese Funktionen nicht unterbindet und man höre und staune, um ihm diese Unart abzugewöhnen braucht man noch nicht mal XP Antispy oder sowas, nein, das ist noch nicht mal eine versteckte Einstellung im MP. Wenn alle Programme Sicher wären, warum bräuchte man dann Virenscanner oder Firewalls. Und wenn man meint, ein System ist sicher, wird es andere geben, die doch wieder eine Lücke finden. Und so wird das immer weitergehen.
 
Respekt@ bakerking
 
Hmm, über Viren und Würmer sollte man sich weder lustig machen noch sagen, dass sie nützlich sind bzw andere Leute beleidigen. Tatsache ist nunmal, dass monatlich über 600(!) neue PC-Krankheiten bekannt werden und dieses ein erhebliches Maß and Gefahr bedeutet. Denkt mal drüber nach, aber ich denke, dass KEIN VIRUS oder WURM gut ist. Das Gegenteil ist Fakt! Wissen denn alle, welchen Schaden solche "Un-Tools" verursachen? Augenscheinlich nicht alle, denn sonst würde sich niemand über den Verlust des Media-Players freuen, auch wenn er von vielen Konkurrenzprodukten in Funktion und Stabilität übertroffen wird.
 
Nachtrag: Wer Fehler findet, bitte ordentlich verpacken und zurücksenden.... Komme gerade von einer Zechtour zurück.... :-)
 
Was bakerking geschrieben hat gibt meine Meinung sehr stark wieder sobald eine News über Windows oder Microsoft kommt weiss ich sofort was in den Postings geschrieben steht noch bevor ich sie gelesen habe, das ist immer das selbe das Microsoft ja sooo scheisse ist und Bill Gates ist nen Trottel blabla blubb oder beim Thema Viren, das ja jeder nen Idiot ist der sich nen Virus holt dabei ist ja nicht jeder so schlau wie die Pro's hier o_0
 
Also den Virus find ich echt mal Nützlich :) Sollte als Remove Tool für den WMP eingesetzt werden*fg* Der Effect das er es dann noch an alle eMails sendet hat dann den anderen Leuten auch zum Vorteil, den lästigen Player deinstalliert zu bekommen :)
 
War nur Scherz, irgendwann werden die Platten Formatiert sein :(
Naja, man wird wohl IMMER fehler in Programmen haben, das liegt wohl in der "Natur des Computers" *fg*
 
@ich: du bringst mich glatt zum schmunzeln. vielleicht wegen deiner naivität. vielleicht wegen deinem rosaroten blick zur realität. keine ahnung. vielleicht liegts auch am alter. wie auch immer, deine anzeigen würden eh wegen geringfügigkeit eingestellt werden. und das weisst du auch.

aber sag mal, benutzt du deine angegebenen gesetze eigentlich auch bei deiner freundin/frau? oder wenn du in der kneipe mit deinen kumpels zusammen bist und denen mal was rausrutscht? oder misst du da mit zweierlei maß? ich hoffe doch nicht, sonst wär das bei einem sooooooo gesetzestreuen bürger wie dir ja ziemlich scheinheilig... :)
 
Ich bin berühmt/berüchtigt dafür Raubkopierer und Musikpiraten anzuzeigen, Leuten die in der Schonzeit ihren Hund nicht an der Leine führen mit Polizei zu drohen und Betreiber von nicht rechtmäßig geführten Webseiten abzumahnen. Wenn du meine Kommentare, die ich in den letzten Jahren auf dieser Seite verfasst habe kennst, dann wirst du feststellen, dass dies nicht ein einzelnes geschwollenes Posting ist, sondern dass sich diese Einstellung schon immer und kontinuierlich durch meine Postings zieht.... Desweiteren werden derartige Verfahren _nicht_ wegen Geringfügigkeit eingestellt, sondern enden zumeißt mit einem außergerichtlichen Vergleich und einer enstsprechenden Erklärung auf Zahlung von Schadenersatz in Verbindung mit Rücknahme der Anzeige. Um ein Beispiel zu nennen könnte man als Präzedenzfall Aktenzeichen: 21 O 595/02 anführen, in dem der Betreiber eines Magazins wegen den Worten "dämlich" und "bescheuert" in Verbindung mit einer Person verklagt wurde und auch unterlag. Ich sehe ehrlich gesagt keinen Grund warum ein Verfahren eingestellt werden sollte, wo es a) um Beleidigung einer Person §185 StGB, b) Verleumdung einer Personengruppe §187 StGB oder Üble Nachrede §186 StGB geht..... Selbst technisch sind alle Wege für die Klage geebnet denn den Betreiber des Chat- oder Diskussionsforums trifft gem. § 18 Abs. 4 ECG eine Auskunftspflicht, solange ein "überwiegend rechtliches Interesse" an den Daten besteht. Die Aussage, dass etwas wegen Geringfügigkeit eingestellt wird, was gegen die Verfassung verstößt ist defacto ein Trugschluss. Ein Richter ist an die Gesetze gebunden, auch wenn er in diesem Interesse einen gewissen Spielraum hat. Aber Beleidigungen oder Verleumdung alá "Linuxer sind frickelnde Softwarediebe" sind boswillige und unsachliche Bemerkungen, die so nicht hingenommen werden müssen. Die Verfahren die tatsächlich eingestellt werden, wurden zumeißt durch eine Gegendarstellung gekippt und somit für geringfügig erklärt, aber ansonsten ist mir kein Fall bekannt, der auf diese Weise einem gerechten Urteil "entkommen" ist...... PS: Ich gehe nicht in Kneipen, mit meiner "Freundin /Frau" habe ich mich in all den Jahren noch nie gestritten oder gar beleidigt UND.... ich suche mir Freunde aus, die darauf verzichten können Musik zu klauen, Software zu kopieren oder Im Supermarkt nach dem Wiegen noch 2 Zitronen ins Netz packen. Sarkasmus zufriedenstellend beantwortet? :)
 
Hmm, ich hab den Windows Media Player standardmässig gar net auf meinem System, kann es daran liegen, das ich nicht dieses Frickel-Os nutze?
 
@ich: Zitronen haben immer einen Stückpreis und werden daher nicht gewogen. Diese Hürde brauchst du schonmal nicht nehmen bei der Auswahl deiner Freunde. :-)
 
Hmm.... Hier geht's manchmal zu wie im Kindergarten. Sorry, dass ich das jetzt mal sagen muss, aber wenn ich mir die Kommentare manchmal durchlese, kann ich wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln. Gesetzesdiskussionen in Punkto Beleidigungen usw... vermengt mit einigen verbalen Entgleisungen und Verharmlosung allgegenwärtiger Gefahren. Wohin bitteschön soll das führen? Ich komme hierhin, um Infos zu erhalten, erhalte diese aber nicht, da einige die Dinge nicht ernst nehmen bzw. sich zoffen. Geht das nicht anders? Zu dem Gesagten von "Ich": Ja, ich stimme dir zu, dass Beleidigungen nicht ungesühnt bleiben dürfen, doch muss es unbedingt so sein, dass du dich öffentlich outest? Sicherlich gehen mir hier manchmal auch einige Kommentare auf den Senkel, doch denke ich, dass man deshalb nicht gleich mit Anzeigen drohen muss. Melde den Vorfall, sofern du nicht selbst die Befugnis hast den entsprechenden User zu killen, an den Betreiber der Seite und der tut sein Übriges. So long....
 
Es ist jedoch immer wieder faszinierend, wie schnell plötzlich Ordnung in einer Diskussion herrscht, wenn man nur einmal kurz Anspricht, dass es Verstöße gegen Grundrechte gibt, die man jederzeit zur Anzeige bringen könnte. Besser jemand sagt sowas und klärt über diese Grundrechte auf, als weiterhin dieses Spiel von unwissendem hinnehmen einer Beleidigung und Beleidigungen gegenüber unwissenden mit anzusehen. Und im Endeffekt hat es doch gewirkt oder? Schlagartig ist es vorbei mit unsachlichen Kommentaren :) .... Was allerdings nicht heißen soll, dass ich nicht irgendwann jemanden mal mit zornesröte im Gesicht vor Gericht zerre, wenn mir jemand richtig penetrant auf den Zeiger geht :)
 
@ich: Ich glaube der Einzige hier im Forum der ALLEN auf den Zeiger geht bist DU! :-) Wie willst Du eigentlich gegen Leute vorgehen die sich z.B. per wlan illegal in nen AP eingeloggt haben und dich dann völlig anaonym nerven oder einfach J.A.P. benutzen bzw. ausm I-Net Cafe posten? Da hilft Dir deine Anzeige bei der Polizei dann auch nicht weiter... Verschwendung von Steuern meiner Meinung nach, solche Lapalien bzw. Entgleisungen zur Anzeige zur bringen. Unsere Polizei hat wichtigeres zu tun!

@frockert: Herzlichen Glückwunsch! Viel Spaß bei der nächsten Linuxinstallation und der Qual der Wahl sich aus den tausenden Paketen / Programmen das optimale Linux zusammen zu schneidern. Auch nicht zu vergessen der perfekte Treibersupport für (exotische) Hardware bzw. die einfachen fast schon von allein erklärenden Konfigurationsmöglichkeiten unter Linux. Also Linux frickelt da schon um einiges mehr als XP! P.S.: Solltest Du kein Linux benutzen, sorry für den Kommentar. :-)

@ALL
Was habt ihr bitte gegen den WMP? Ist doch im Großen & Ganzen okay? Gibt doch sehr viel schlechtere Player für Windows. Benutze selbst aber auch meistens nur WinAmp & VLC. "Weil niemand mehr Dateianhänge öffnet, verbreitet sich der Schädling über Mails ohne Anhang, aber mit Link" - Halte ich für ein Gerücht das mit dem Dateianhängen öffnen! *rofl*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles