VIA bringt mobile x86-basierte Konsole

Hardware VIA hat erstmals seine "Eve" genannte mobile Spielkonsole vorgestellt. Diese ist x86-basiert und dürfte einiges Potential als Medienwiedergabegerät haben. Hier einige Details der Ausstattung: # 533MHz Eden-N Prozessor mit 133MHz FSB mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
VIA hat erstmal seine "Eve" genannte... __> erstmals statt erstmal (sollte doch so gemeint sein oder?)
 
...dabei hab ich die news extra noch dreimal gelesen nach dem übersetzen... danke!
 
sieht das nur so aus, oder lässt sich das ding nich zusammenklappen??
und nebenbei, warum bringt jetz jder ne konsole raus? nintendo macht ne neue, sony, und letzens noch diese andere cool designte.... hmm
 
Antwort auf den Kommentar von salzstange: Für mich sieht das Ding ziemlich robust aus an der "knickstelle", also lässt sich mit grosser Sicherheit nicht zusammenklappen. Deine "Warum"-Frage lässt sich mit einem Wort ("Geld") beantworten, und zudem scheinen die sich ja eher auf das Gerät als mobile Medienwiedergabe (DivX und so) zu spezialisieren. Und auch auf dem Consolenmarkt ist es falsch, eher auf dem mobilen Consolenmarkt - welcher nochmal ein bisschen anders gestrickt ist.
 
@Eve Naja, Innen hui, außen pfui!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen