Windows XP SP2 doch nicht für alle

Windows Nachdem in der Vergangenheit von Mircosoft Produktchef Barry Goffe geäußert wurde, dass sich das SP2 für Windows XP auf allen -auch auf raubkopierten Systemen- installieren lassen würde, da die Sicherheit aller Windows Anwender im Vordergrund stehe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also doch...
 
Mal so mal so. Die wissen auch nicht was sie wollen. Sollten doch lieber mal an die Sicherheit denken und nicht nur an die Kohle.
 
Ich hab langsam das Gefühl, das M$ ein enormes Problem hat, was die interne Planung und Kommunikation betrifft
 
liegt vielleicht daran , das microsoft keine 5köpfige firma ist..
 
Antwort auf den Kommentar von Systemlord2003: Muss ylee zustimmen. Aber selbst bei 5köpfigen Firmen kommt es häufig vor, dass beide was wiedersprüchliches über ihre Produkte oder Dienste aussagen.
 
hmm war aber doch irgendwie klar oder? :-) Also ich hab da nicht so recht dran geglaubt ôÔ
 
Verficktest scheiss Microsoft ist mal wieder typsisch dass die nur an die Kohle denken oder !? Hm.. die wollen auch alle User Kontorllieren dass eigentlich unmöglich ist!! Ich persönlich finde des einfach nur zum KOTZEN !!! Egal sorry für so obszöne Ausdrücke und die Rechtschreibung!! Keep Smile
 
Antwort auf den Kommentar von Sandman..naja bei einem Geschäft denkt doch jeder an die Kohle, oder nicht?
 
naja, ich sehe das Abgleichen nicht so schlimm. So lange man eine original Version hat, brauch man ja nichts befürchten.
Und warum sollte M$ die cracker unterstützen???
 
Antwort auf den Kommentar von Sandman: Ich verstehe Deine Aufregung überhaupt nicht, wenn Du eine original Version hast sollte das doch kein Problem sein?!
 
da hat wohl wer ne raubkopie mh? :) wieso sollte MS auch die schützen die das illegal haben... btw werden sicherlich einige leute einen crack dafür basteln o.ä. ...
 
Antwort auf den Kommentar von Sandman
So ein Dummmer Kommentar.Warscheinlich benutzt du auch noch das
Windows Betriebssytem.
 
Antwort auf den Kommentar von Sandman
Wie alt bist Du denn?
Alles andere wäre eine Verar***e aller ehrlichen Kunden.
Software worth using, is worth buying.

Aber is klar. bei sowas jaulen die getroffenen Hunde immer am lautesten....
 
rotfl! Böhses, Böhses MS, hindert mich am Softwareklau :] mann hey, irgendwann fangen die Arschlöschem noch an, und verwenden Kopierschütze oder sowas... shit, man! [alle Rechtschreibfehler sind gewollt und sollen die ironie unterstützen]
 
Das ist halt typisch Microsoft! Da weiß die eine Hand nicht was die andere tut. Und das Argument mit der Sicherheit ist ja schön und gut, aber die machen Ihre Arbeit wegen dem Geld und und nicht wegen der Sicherheit. Und würdest du einem der dein Auto klaut noch einen Airbag einbauen lassen?
 
Der Vergleich ist gut :)
 
Antwort auf den Kommentar von Starblade Naja, der Airbag rettet nur den Dieb. Von dem Auto geht ja nicht eine weltweite Gefahr für alle anderen Autofahrer aus, also nicht super vergleich, aber ich weiß schon
 
Hab Anfang der Woche noch gedacht das Microsoft es endlich verstanden hat
 
Also ich find's absolut richtig von MS mit dem SP mal wieder alle per keygen erzeugten Keys zu sperren (mal abgesehen davon, dass wohl 2 Tage spaeter neue Keys rumfliegen...). XP Pro gibts fuer 60 EUR in der Studenten/Schueler Lizenz...das ist genauso viel wie fuer 'ne aktuelle Suse Distribution. Klar, nicht jeder ist Schueler/Student....aber das Gemotze von einigen hier geht mir echt auf den Keks. Warum sollte MS denn bitteschoen NICHT illegale Keys mit dem kostenfreien Update sperren Im uebrigen scheinen mir nur die zu meckern, die keinen Orginalkey haben.
 
nach 2 Std. is das eh wieder gecrackt , ...
 
Antwort auf den Kommentar von xfer

jep, von daher...

außerdem find ichs erlich gesagt dumm, denn die ganzen ohne sp2 sorgen dann wieder für ne verstopfung und ne wunderschöne verbreitung, son kack....
 
Typisch Microsoft!! Wenn nicht einmal einigkeit in der Firma über einige sachen herrscht WIE SOLLEN DANN WINDOWS GESCHEIT LAUFEN!!! Auf der anderen Seite hat Starblade schon recht. Aber das rechtfertigt nicht das WIN XP so teuer ist. Es ist ein teufelskreis, das Monopol hat nunmal Microsoft. Die machen die Preise. Raubkopierer rebellieren nicht gegen die Programmierer die 8 Std. bei Microsoft schwitzen sondern gegen Microsoft´s Marktpolitik und die gesalzenen Preise die sie für Ihre Produkte verlangt. In Taiwan kostet Windows XP Pro z.b. nichts weil es dort auf Silberscheiben gepresst wird. Wir dürfen des dann halt mit einem Mehrpreis bezahlen.
 
Hi..
ICH HABE BITTE EINE BESCHEIDENE FRAGE AN Microsoft Pressesprecher
WELCHES PRODUKT VON IHNEN WURDE NOCH NICHT GECRACKT?
(ehhhhhhhhhh weiss nicht...)
 
Nenn mir *irgendeine* Software, die noch nicht gecrackt wurde.
 
eben... aber warum dann unnötig leicht machen?? die sichern sich somit auch rechtlich ab.. welche firma unterstützt denn auch noch leute die ihre eigenen produkte kopiert haben...
 
So wie es aussieht kommt dann eh WIN XP Home/Pro mit integriertem SP2 raus. Ich sag nur eMule...
 
Na da braucht man weder emule noch einen beliebigen anderen Vertriebsweg dazu. Ein Service Pack in eine Installations-CD/DVD zu integrieren ist nicht sonderlich schwierig und kann locker selbst gemacht werden.
 
WARUM sollte M$ ihre Software verschenken? Und das Argument, dass es nicht richtig läuft oder Bugs hat ect. zählt dann auch nicht. Wie viel Spiele sind denn verbuggt? Genauso Treiber von ATI und nVidia oder Messenger Progs, die einfach abstürzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ihr müsst auch bedenken, wie lange ein OS von M$ halten soll bis die neue Version kommt. Mehrere Jahre. Ein Virenscanner mag zwar verbuggt sein, aber nach einem Jahr holt man sich einen neuen und fertig. Bis dahin wurden nicht alle Bugs gefunden. Außerdem - um bei dem Virenscanner zu bleiben - gibt es viel mehr Alternativen als auf dem OS Markt. Windows nutzt eben fast jeder.
 
Ein Produkt das man täglich benutzt gehört entlohnt! Wem das zuviel ist auch die ganzen meckerer wegen Sicherheutslücken blablabla... sollen sich mit einem anderen OS anfreunden. ich offe dass MS stärker gegen Raubkopierer vorgeht. Scheiss egal wie reich Bill Gates ist. Entwerft auch ein OS und versucht es zu verkaufen! Und wer sich nicht einmal XP kauft der soll sich lieber nen Gameboy erwerben. Ich selbst habe keine einzige Raubkopie. Ich überlege mir vorher ob ich das und das Produkt wirklich benötige. Meistens reicht mir Freeware oder shareware für die Zeit solange ich es eben benötige. Genauso mit Virenscanner. Ich kann wetten dass 70% Raubkopien sind. Ohne gehts nicht. Also sollte man keine cracks her tun sondern das original erwerben. Mich kotzen Leute an die sich illegal Software hertun. Die Ausrede dann sollen die eben billiger werden lass ich net gelten. Schliesslich zwingt euch keiner diese "überteuerte" Software her zu tun! Und meistens sind das auch noch solche die Software für lau auch noch Kritik üben da irgendetwas fehlt oder buggy ist. bestes Beispiel xpantispy. Das gleiche Prog gibts auch zu kaufen. Glaube von S.A.D. für 9.99.. Macht nur alle weiter so dann wird es eh keine gute Freeware mehr geben...
 
Und nebenher gibt es nahezu ALLES Freeware, wenn man nur sucht: OS: Linux. Office: OpenOffice.org. Bildbearbeitung: GIMP.... usw. Und wie bereits erwähnt, wer einen Original Key hat, den brauchts ja eh net zu jucken :)
 
Antwort auf den Kommentar von Fr@nk Frank - 100% von mir ! Sehe ich ganz genau so. Nen gehackten Virenscanner - also 50,00 EUR im Jahr ( sind EUR 4,17 mtl. ) sollte man schon noch übrig haben, denke ich mal. Und in dieser Preislage liegen ja wohl die meisten Virenscanner. Und wer das Geld nicht erübrigen kann, mittlerweile gibt`s ja auch hier genug Auswahl im Freewarebereich.
 
Ich habe Windows XP Gekauft, benutze aber einen "crack" um es nicht aktivieren zu müssen. Kann ich das SP2 installieren ?
 
Antwort auf den Kommentar von elysium
Macht das Sinn? Die Daten die bei der Aktivierung uebertragen werden wurden mittlerweile offengelegt und sind absolut unkritisch.
Paranoia ueberall
 
Antwort auf den Kommentar von elysium ... habt Ihr nen Führerschein, Handy, Bankkonto etc. ? Keine Daten angeben müssen !? Fragen - Keine !
 
Doch, aber nirgends auf elektronischem Wege. Außerdem ist mein Führerschein auch dann noch gültig, wenn ich meinem Auto neue Reifen aufziehe.
 
Nee jetzt mal im Ernst, was wird denn übertragen? Ich habe auf meinem Laptop eine Recovery Vesion, die schon voraktiviert ist, deswegen frage ich so blöd. Es gibt n Tutorial, mit welchem man sich aus der Recovery-CD eine XP Pro CD erstellen kann (wäre praktisch um SP2 gleich ins Setup zu integrieren, was bei der Recovery ja nicht geht)... Naja jedenfalls geht M$ meine Adresse u.ä. einen feuchten Schiss an, deswegen frage ich so blöd...
 
Antwort auf den Kommentar von elysium ... @straycat ... ah ja, und die Firmen arbeiten mit Deinen Daten auch NICHT auf eletronischem Wege - die Firma möchte ich heute noch erleben ( besonders im mobilen Bereich !)
 
Kauft euch das Ding und jedes eurer (meist) merkbefreiten Kommentare ist hinfällig.
Diese verbale Diarrhoe kann sich wirklich niemand mehr anhören, sorry. Sowas in einem öffentlichen Forum.
Da manche von euch es nicht hinbekommen in drei zeilen Kommentar fehlerfrei zu texten, kann man es Microsoft verzeihen in zig millionen zeilen Code den ein oder anderen Fehler zu machen, die übrigens immer prompt behoben werden, eure Update- und Sicherheitspolitik entscheidet über die Systemsicherheit.
Freut euch, mit Trusted Computing haben sich eure Sorgen sowieso erledigt: Dann habt ihr endlich euer sicheres Betriebssystem!
 
Denke nicht, da du ja den Crack verwendest oder?
 
ich finde das mitlerweile echt nervig von m$,
hält doch eh bloss 2-3 tage, da können sie das
doch eh gleich weglassen.
ich hab doch ne org. version, nur existiert die nur
im schrank, weil wer so oft wie ich die HW wechselt,
hat nach 3x aktivieren die schnautze voll davon, da nehm ich doch lieber die coop version, da hat man gar keine probs.
wenn die- nach dem betatest- in der final noch unterstütz wird
[wg. serial]
 
Ist verständlich, aber komische Sache das der eine A und der 2. B sagt. Sollte nicht passieren.
 
Microsoft hat weltweit ausspioniert. Woher weiss M$ Product ID schon. Besonders durch Windows Update und Office Update.
 
Antwort auf den Kommentar von Comet2000Deaf

Au man... da hat einer Ahnung. Das ist das gebabbel das alle los lassen. Zeig mir was dir MS vom deinem rechner geklaut hat? Ohne beweise lieber einfach mal die "Fresse" halten. Und wenn schon? ich habe nichts zu befürchten. Hab mich bei MS registriert und auch die Updates bestelle ich online. Nur betroffene Hunde bellen. Kauft euch mal original Software und gut isses. Auch zu der Aussage ist eh in 3 Tagen wieder geknackt... einfach nur lol zu so einem comment. Denn nicht alle wissen wie so ein Crack anzuwenden ist und kaufen sich dann doch die Software. Auch wieso für ein Lied bezahlen ... soknage es für lau bei kazaa gibt... Leider sind wir hier viel zu verwöhnt... Klar sind CDs zu teuer. Aber wie auch bei der Software... euch zwingt keiner das Lied zu haben... Wenns euch zu teuer ist dann Streamen oder Finger weg lassen. Aber nicht meckern. Das sind mir die liebsten...
 
Habe natürlich 3 x Original-Key. Mir ist egal, was will M$ mein Rechner schnüffeln. ^^
 
Was soll das gelabere!
Da steht ein nicht gerade billiger PC im Haus und ein geiles Auto(geleast?auf Kredit?) vor der Tür und am OS wird gespart .Die paar Euro für eine Updateversion sind doch wohl drin.Aber wie heißt es doch?Jeden Tag wachen viele Idioten auf und werden geboren!!
 
Ich denke das es Ok ist sich das Xp Orginal zu hollen, es wahr doch immer so das M$ fast 2Jahre brauch um es sicher zu machen(obwohl an sicher glaub ich eh nicht) Alles in allem sollte man wirklich daführ löhnen. Bin zu frieden damit. Ist mir auch zu dumm ständig nach irgendein Crack oder so etwas zu suchen........Also SP2 ich warte
 
Also ich will demnächst für n Kumpel ein Computer zusammen stellen.also motherbord ,Graficcard usw..
Was ich nicht verstehe,wieso bekomme ich kein Betriebssystem gratist dazu?

Soviel ich weiß wird der Kunde dazu gezwungen,fertig zusammengestellte Computer im Laden zukaufen,damit man zu einm Betriebssystem kommt,aber ich lasse mich nicht zwingen dazu.

Endeffect ich werde meinem Kumpel das Betriebssystem raufspielen,was ich habe.

Also ich teile mein Betriebsystem mit n Kumpel so zusagen,so wie wenn man sich gegenseitig ne Tafel Schokolade teilt ist doch legal oder?
 
Antwort auf den Kommentar von bingo35: Tafel Schokolade teilen = legal: Windows "teilen" = illegal (lies mal die EULA)
 
Mit dem System hier stimmt was net. Mein beitrag 3 weiter oben,.. ist aktueller und steht am falschen Platze.. :)
 
weil du eine antwort zu beitrag 20 geschrieben hast, deswegen steht die da droben ^^
 
Hehe, wie nen Telekom Gerücht!
Erst ja, dann wieder nein.
 
Gates ist wirklich da mieseste Lebewesen auf Erden.
Nicht nur das es mir um das blöde Windows ginge, dass gespickt mit Fehlern verkauft wird, sondern um die Frechheit uns für blöde zu verkaufen............
 
Antwort auf den Kommentar von haxy.. was für ein unqualifizierter und dummer Satz... dich zwingt keiner MS Produkte zu nutzen. man man...
 
weißte auch warum?? ...weil ers kann :) btw hilft gates mehr menschen als du es jemals tun wirst... und wie immer nutzen die kiddies windows... können nich gescheit mit umgehen und meckern dann auch noch über fehler!!!! das dumme am betriebssytem is immer das was vorm monitor sitzt!!!!.. besonders in den fällen solcher postings... und die entscheidung ob das sp2 frei wird oder nich kann MS auch jeden tag ändern... das juckt die null.. die werden schon nen weg finden.
 
Wieso stört ihr euch alle dran, dass das SP2 nur auf "legalen" PC installiert werden kann! Da ist es manchen wenigstens eine lehre, immer nur zu loaden, erstrecht, wenn es BS sind! Außerdem, fast jeder hat sich einen "schrott luft nummer Aldi PC" gekauft und selbst da ist XP drin...
 
Antwort auf den Kommentar von Pineparty: Nachtrag... fast alle noobs haben sich so nen PC gekauft und gucken jeden Montag Planetopia Online, lol.
 
Ob das ganze jetzt moralisch zu verantworten ist oder nicht, sei dahingestellt. Fakt ist, dass es innerhalb von *kürzester* Zeit Mittel und Wege geben wird, eventuelle Beschränkungen auszuhebeln - genauso wie es damals beim Erscheinen des SP1 der Fall war.
 
so, ich hab mir nu net ALLE beiträger durchgelesen (waren mir zu viel total dumme bei *g*) jedenfalls verstehe ich die ganze Aufregung net. Ich mein: es sollten doch alle zufrieden sein. DIE, die ne originla lizens haben, brauchen sich keine sorgen zu machen. und DIE, die keine haben werden einen weg finden (btw. müsste mit dem trick klappen, mit dem man auch schon SP1 hinters licht führen konnte. und damit mein ich net das sp in ne cd zu integrieren [Für die, dies interessant ist, wissen was ich mein *g*]) MfG
 
Das Integrieren eines Service Packs in eine Installations-CD ist keineswegs illegal. Auch ist das KEINE (!) Möglichkeit, die Abfrage der Seriennummer zu umgehen oder zu beeinflussen. Der Knackpunkt ist, dass eine Seriennummer, die unter SP1 noch gültig war, *eventuell* unter SP2 nicht mehr gültig ist. Doch wie schon viele gesagt haben: Innerhalb kürzester Zeit werden Keygeneratoren auf dem 'Markt' sein, die gültige Keys für das SP2 produzieren können. Trotzdem bin ich aber auch der Meinung, dass man sich die 140 Euro für das Betriebssystem einfach leisten muss! Wenn es einem zu teuer ist, kann man ja Linux verwenden, das kostet nix.
 
Es sind nachher sowiso wieder die Ehrlichen die Probleme mit der Installation des SP2 haben weil der Key angeblich illegale sei.
War ja beim ersten auch so.
Ich denke mal die Raubkopierer wissen was zu tun ist und
werden wahrscheinlich die mit den geringsten Problemen sein. :-)
 
Was soll man dazu noch sagen! Nach dem Erscheinen des SP2 sind WARSCHEINLICH schon wieder Cracks zum download bereit. So ein Stress habe ich nicht weil ich schon mit dem SP1 keine probleme gehabt! Ich habe Windows XP in Orginall und der Key ist selten ohne ende!!!
 
Ja,ja typisch microsoft,hab mich schon gewundert.....
 
Naja mich solls doch nicht stören, ich kann guten gewissens meinen key angeben :)
Dennoch für alle die hier eine kopierte Version haben sollten .. wie schon oft erwähnt nach spätestens 2 tagen gibts an crack dafür :) also -> keine panik
 
naja ich weiss nicht was man da glauben soll...

spätestens wann das SP2 kommt, wissen wir es. Zu diskutieren was jetzt stimmt, bringts eh nicht...
 
Mal ganz ehrlich ehrlich, Microsoft hat doch nur deswegen so viel Erfolg mit Windows, weil es sich so viele raubkopieren... Zu der Key-Geschichte: Ich habe ein legales Windows XP, verwende aber einen selbstgenerierten Key. Das ist legal und aus datenschutztechnischer Sicht nur zu empfehlen. Wenn jetzt Microsoft mit SP2 meinen Key für ungültig erklärt, dann müssen sie mir halt eine Möglichkeit zur Verfügung stellen, den Key zu ändern, eine Neuinstallation dürfen sie von mir nicht verlangen, weder explizit noch implizit. Und weil das viele Kunden, inklsuive so manche Geschäftskunden betrifftm werden sie auch wieder eine Änderungsmöglichkeit anbieten, und die werden dann leider auch viele illegitime Benutzer nutzen können. Wobei wir wieder bei dem wären, was ich zuerst genannt habe...
 
Es gehört nicht entlohnt, solange so viele Fehler drin sind. Ausserdem ist der Preis übertrieben. Ich finde es lachhaft wie schlecht die innerlich orgenaisiert sind...! Das mit dem Key ist nicht notwendig rika. (...)! Ich denke mal Microsoft hätte auch ohne Raubkopieren genug erfolg. Die Firmen vorallem bringen das Geld. Lediglich damals als MS noch anfinge, war verbreitung natürlich wichtiger und demnach hat auch das Raubkopieren sehr viel Arbeit geleistet...!
 
Richtig so, wer Windoof benutzt soll es auch kaufen...
 
hauptsache in den news wird gesagt, es wird für alle sein. auch für die geklauten. solche news werden vielleicht sogar in zeitungen gezeigt. aber dass das jetzt doch nicht stimmt, wird keinen mehr interessieren. daher denken viele jetzt, microsoft ist lieb :D
 
ich find es allerdings auch nicht in ordnung, dass xp son haufen kohle kostet und dann noch fehler ohne ende hat. kauf ich mir ein produkt, kauf ich es in der hinsicht, dass es fehlerfrei ist und MS wusste definitiv, dass xp fehlerbehaftet ist und hat es trotzdem auf den markt geschmissen. wenn ein produkt fehler hat (und dann auch noch wissentlich) kann es höchstens als 2. wahl-ware verkauft werden und nicht als fertiges Produkt. ich hatte mit nem freund schon mind. 2h darüber diskutiert und sind nicht auf keine einigung gekommen ob es nun rechtens ist ein fehlerbehaftetes produkt als 1. wahl ware zu verkaufen. nochmal zum sp2: hab die beta installiert gehabt und auch autom. update eingeschaltet. letztens hat sich win wieder aktualisiert und auf einmal konnte ich kein game mehr starten welches mit einem nocd crack versehen war, gut das is nich ganz legal, nur hab ich keinen bock, mir meine teuren orginal-cd´s durch ständiges wechseln zu schrotten. da haben wir wieder das thema mit der überwachung. im grunde kann es ms doch völlig egal sein, welche software ob original oder nicht, ich auf meinem rechner habe. es ist schließlich meine sache was ich auf meinem pc installiere und da hat mir niemand zu sagen, "ey die software ist nicht original und die wird hier nicht installiert" oder?
 
Antwort auf den Kommentar von onkelhotte ja du hast du voll kommen recht es ist immer noch meine endscheidung was auf meinen rechner kommt ob legal,illegal,scheissegal
 
Man kann von MS halten was man will, aber die pupertären Sprüche von vielen hier sind ja echt schrecklich. Es zwingt euch doch keiner Windows zu installieren, oder ? Mittlerweile gibt es genügend Alternativen, von daher würde ich erstmal überlegen bevor ich SO einen geistigen Dünnschiss zum Besten gebe...
 
Antwort auf den Kommentar von snickers303 tja mit was bist du im netz
 
Was die treiben ist eh Witzlos! Es gibt einen schönen Keygen, der bastelt dann halt einen neuen Key, wenn der alte nich mehr gehen sollte - hat sogar schon mit SP1 gefunzt - dazu noch den Activation Crack und fettich is. Soviel dazu - ich besitze aber eine XP-Lizenz, also bevor ihr mich als Pirat brandmarkt ... :)
 
@King-Ralf: Beschwere ich mich über MS ? Nein, das ist der kleine aber feine Unterschied...
 
Hat es denn jemand geschafft die sp2 Build2120 mit nicht originalem key zum laufen zu bringen ?
 
Antwort auf den Kommentar von Dario ja ich abe rsobald ich updates drauf spiele bricht mein netzwerk zusammen,sprich ich habe keine highspeed verbindung mehr [ieee 1394,Netzwerkkarte,Fritz card]
alles nicht mehr in der Netzwerkverbindung auf dem Desktop,aber
im Hardware Manager ein wandfrei installiert
 
Ja, der Build 2120 läuft auf jedem System sowie bis jetzt ALLE SP2s die rausgekommen sind, Ich habs probiert auf nem Testrechner. Keine Sorge :o))
 
Und wie wollen die Legit Coorp Keys filtern? Wer hat sich denn noch keinen generiert :D
 
Hab ja den richtigen Key, aber wie ist das mit dieser Servicekennung oder wie dat heißt?
 
na Super!!! windows XP ist ja trotzdemn das beste betriebsystem von MS!
oder wollt ihr lieber win98 oder noch schlimmer winME?
na klar! jeder meckert / jeder hat es...
 
Also ich kenn genug Leute die ME benutzen weil es weniger fehleranfällig ist und besser mit vielen Spielen zurechtkommt... XP ist ja auch kein Spielsystem :-)
 
oder noch besser!
wer hat NICHT windows XP soll sich melden!
da bin ich mal gespannt...
ich mach mal den anfang... kann aber nicht weil ich XP habe... sorry
 
Wenn wir mal ehrlich sind wirds das dann doch irgendwo eh wieder zu saugen geben, so dass sich auch die RAUB-Kopierer ''
 
also ich weiß nicht was manche leute hier von wirtschaft verstehen.
man gründet doch eine firma um Geld zu verdienen, dies ist der sinn einer firma,
denn mit geld kann man sein leben finanzieren !
Dann hat Microsoft kein Monopol wir hier manche schreiben , es ist ledeglich ein Oligopol !
Sollte es ein Monopol sein, dürfte die Firma in Deutschland gar nicht existent sein, weil
hier zulande ein Monopol verboten ist ! Ich wette auch das es schon zich Anzeigen beim Kartellamt gab, wo diese Prüfen sollten ob Microsoft die Monopolstellung hat, scheinbar haben Sie aber nichts gefunden, denn Microsoft gibt es hier zulande immer noch !

Dann, warum sollte ich mein Produkt, für das ich hart gearbeitet habe verschenken, also den
ganzen Raupkopiererfutzis kostenlos geben ?
Es ist doch ganz klar das ich zumindest versuch dies zu unterbinden !

Axo, wem es nicht passt das er für eine geniale Idee, die hinter Windows steckt, kann ja auf ein kostenloses Betriebssystem umsteigen. Nur hat dieses Betriebssystem nicht die vielfallt die es für Windows an Programmen gibt !
 
Du hast nicht so viel Ahnung, wie? Schau dich mal bei Sourceforge und Freshmeat um... die Windows-Programme sind da eher weniger gut vertreten,... // Ausserdem ist Windows wahrscheinlich das einzige Betriebsystem, das so wenig Software mitbringt, dass man es nicht sinnvoll verwenden kann, ohne was nachzuinstallieren... (und kein Business-PC ist mit Internet Explorer, Outlook Express, Media Player und Moviemaker ausreichend ausgerüstet!) // ok, bei Windows Server siehts anders aus, aber darum ging es hier ja nicht.
 
tztztz... können die sich nicht entscheiden oder was ??
 
Antwort auf den Kommentar von Mathman. monopole sind in deutschland keineswegs verboten, dass würde ja heißen, wenn ich ein super innovatives, noch nie dagewesenes produkt (das jeder braucht) entwickle, es mir weltweit schützen lasse und anschließend auf eigene faust vermarkte gesetzeswiedrich handle. ich bin schließlich dann auch monopolist. die regulierungsbehörde hat lediglich gegen die ausnutzung einer monopolartigen marktstellung. d.h. ich biete mein produkt zu einem absoluten wucher an.
 
Da merkt man mal wieder, wie stumpfsinnig die Kiddies heutzutage geworden sind... stehlen wie die Raben und beschweren sich dann beim Besitzer, wenn ihre Beute kaputtgeht...
 
oder schlagen ihn mit einem Hyper-Super-Duper-Laser-Power-...-RTL-Ninja-Manga-Style-Kampfschwert den Schädel ein :)
 
Das SP2 wird gepatcht werden und dann läuft es auf allen Systemen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles