Nvidia nForce Treiber in der Version 4.24 released

Treiber Nach über einem halben Jahr Entwicklungszeit seit dem letzten Treiber Update stehen die Nvidia Treiber für Mainboards mit nForce Chipsatz nun in der Version 4.24 für Windows XP zum Download bereit. Auch für die Windows Systeme 98 und ME finden sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wooooot! - endlich mal ein Update! Gleich mal testen... :)
 
Funzt soweit alles sehr gut - nvMixer total überarbeitet - irgendwie ist der Rechner subjektiv auch etwas schneller geworden... fein fein!
 
Das ist doch mal eine super news! Danke
 
Das Test ich doch gleich.....
 
Hab sie schon einige Stunden drauf. Läuft ohne Probleme. Das Beste: SideBandAdressing funktioniert jetzt mit GeforceFX (CoolBits)!
 
Yeah, eine unerwartet gute News heute!
Wird ja auch Zeit für n Update!
*saug*
 
Was ist denn eure bevorzugte Update-Variante ? Einfach drüberbügeln, oder erstmal die GraKa-Treiber deinstallieren, dann nForce, dann GraKa wieder drauf..., oder ganz anders ?
 
Grafikarten- und Chipsatz Treiber vollständig löschen (Registry/Gerätemanaget/Dateien) und danach die aktuellen Versionen installiere.
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf Kannste ohne Bedenken einfach "drüberbügeln". Habe ich schon 1000 mal gemacht und in diversen Foren gelesen!
 
ich hand habe das immer so, ich sammel die treiber updates, und wenn ich eine neu installation mache, installiere ich gleich die neuen treiber. das hat den vorteil, das bis dahin die treiber schon von anderen getestet wurden, und ich dann weis ob sie was taugen.,,,,,,,p.s: kann man mitlerweilen die IDE treiber bedenkenlos installieren?
 
@solitsnake

Jo so mache ich das auch - finde ich ist das beste!
 
Leider sind die Treiber nicht neu... gabs schon seit über nem monat im netz...
 
Heute wurden sie offiziell von Nvidia veröffentlicht.
 
Offiziell sind die neu!
 
20 MB ... naja, mal ziehn :D
 
hallo

ich kann die nforce treiber nicht installieren,der bricht immer ab beim setup,also das nvidia logo kann ich noch sehen dann is ende,weiß jemand woran das liegen könnte?
 
Antwort auf den Kommentar von nforcer - Deinstalliere den nForce Treiber und lass anschliessend 'Driver Cleaner 3.1' (im safe mode) laufen. Den Cleaner findest du über google. Er ist FREEWARE !
 
Warum seit Ihr alle so wild auf eine englische Version des Treibers ?
Auf www.Nvidia.de gibt es nach wie vor nur den v3.13 !!
So wie ich das sehe ist das nur für eine Englische inst.
Also warum installiert Ihr auf ein Deutsches Betriebssystem englisch Treiber ?

Gruss
BlackByte
 
Antwort auf den Kommentar von BlackByte - Warum gehst du davon aus, das alle deutsche OS nutzen ? Ich z.B. habe schon seit ewigen Zeiten nur Ami Betriebssysteme, da diese (meiner Meinung nach) besser laufen !
 
Antwort auf den Kommentar von BlackByte Weil es völlig egal ist! Ich habe mein eigenes Updatepacket gemacht, mit den neuesten Treibern UND dem Grafikkartetreiber 56.72! Wird alles auf einen Rutsch installiert! Ist besser als das Original und neuer als jeder Remix-Treiber!
 
nebenbei.... es ist ein treiber, da gibts (ausser bei dem audio tool) doch eh nix zu übersetzen...
 
Läuft bisweilen problemlos! Im Gerätemanager gibt es unter dem ATA-Controller nun auch einen Speed-Test :) Meine Seagate-80GB bringt 58.6/burst-speed und 40.8/substained-speed aufe Kante - was auch immer diese Werte darstellen...wollts nur erwähnt haben ^^
 
Antwort auf den Kommentar von ChieFwiGGum mein test sagt mir folgendes:Theoretical limit 133.3 / Burst speed 103.6 /substained speed 57.2

vielleicht solltest du noch ein bisschen optimieren!!! :)
 
jepp Treiber laufen ohne Probs bis jetzt...aber schneller ist der Kasten damit auch nicht...aber werde noch mal Benchen bei Gelegenheit...
 
ach ja vergessen Maxtor 6Y080L0
Burst 98.4
substained 53.8
mit S.M.A.R.T angeschaltet...
keine Ahnung was mir das sagen soll...
 
Hat den schon Jemand ausprobiert oder wurde der irgendwo getestet. Kann ich endlich denn IDE Treiber benutzen ohne Probleme mit irgendwelchen Spielen (siehe Spellforce)
 
Den Audio- und IDE-Treiber gabs ja schon ne Weile als einzelne Pakete. Habe die drauf, bis jetzt problemlos...
 
btw. das bringt mich auf ne idee: den audiotreiber gibts ja schon ne weile auf deutsch, d.h. wer nen deutschen treiber braucht muss sich nur das aktuelle englische nforce paket ziehen und den deutschen audiotreiber/utility drüberinstallen, weil der rest is ja egal.
 
Hi, den Nforce IDE Treiber ver. 4.12 habe ich seit dem 01.04.2004 installiert ("Drübergebügelt"). Funktioniert soweit. :-) Meine Spiele (Sacred, Saga of Ryzom und weitere...) laufen. Hier war die News: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=10797 Gruß, Fusselbär
 
Hallo.
Hatte die Audio Treiber von Nvidia 4.31 schon vor 2 Wochen installiert. Nach der Installation ging mein Micro nicht mehr. Alter 3.13 Nforcetreiber wieder drübergebügelt, Micro funktioniert wieder. Hat jemand schon das gleiche Prob mit dem Audiotreiber 4.31 gehabt? Hab ein Leadtek K7NCR18d Pro2.
 
den IDE 4.12 habe ich auch schon seit ein paar Wochen drauf. Dank dem Treiber läuft der DMA Modus meines DVD LW endlich.
 
Die Audio Treiber gibt es doch schon lange auf der HP von Nvidia oder?
 
zu ramsoft! Hi habe auch das Leadtek K7NCR18d Pro2 board und bei mir hatte noch nie das micro funktioniert bei einen nvidia treiber,wie hast du das denn bei den 3.13 hinbekommen?
hab diesbezüglich mal ne mail an Leadtek geschrieben
 
na scheisse - der treiber sit gut aber der soundtreiber scheisse die SPDIF -Auswahl in dem Treiber gibt es nicht mehr -( nun kann ich nicht mehr auf meiern Anlage musik hören!
 
hö,ich habe sound über spdif,surroundasistentten benutzt und gut war
 
allso ich habe in den NVMixer auch den SPDIF einsteller gesehen.
 
@Tomix: Du kriegst das Micro ans Laufen, wenn du den Nforce 3.13 installiertst und dann den ALC650 von ...Realtek.com.tw drüber installierst. Realtek pflegt den Treiber regelmäßig(alle 4Wochen). Keine Knackser wie bei dem 3.13 Nforce2. 5.1Sound haste damit auch. Einziger Nachteil an dem Treiber: Asus A7N8XD und Epox 8rda3 haben bei dem Treiber kein 5.1 Sound, sondern nur Stereo. Aber nur bei den zwei mir bekannten Boards.
 
habe probleme den treiber zu installieren!
habe den treiber von msi drauf (3.75)!
Ich glaube der IDE treiber läßt sich nicht richtig installieren!
Help
Richtige vorgehensweise!
 
Also ich hab immer Probleme mit neuen Nforce - Treibern, ich bin jetzt seit über einem Jahr auf einem stabilem 2.41. Beim 2.45 hatte ich ein Image gemacht und die alten Treiber deinstalliert, dann 2.45, prompt ein Bluescreen. Image zurück und weiter mit 2.41. Dann 2.45, dasselbe Spiel, Deinstallation, installation, Blue screen, image zurück. Und jetzt bei 4.24 dasselbe. Ich schaff's einfach nicht, ich möchte gerne meinen Nforce auf dem neuesten Stand bringen, aber nach der Installation der neuen Treiber immer ein Bluescreen.....
 
Nachtrag: Ich hab ein WinXP Pro und hatte nach der Installation des OS sofort 2.41 damals draufgetan, das gab keine Probleme
 
Hey Moment ich hab's grade wieder versucht. Also ich hatte eben die 2.41 auf meinem deutschem Win Xp Pro mit Asus A7N8X Deluxe Rev 1.04 und hab 4.24 einfach drüber installiert. Ohne Probleme. Allerdings ist der Eintrag im Softwaremenü, wo Nforce immer schon war, weg.

Wie kann ich überprüfen, ob 4.24 auf meinem System ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte