Linux Kernel 2.6.6 veröffentlicht

Linux Ein neuer Kernel für Linux ist veröffentlicht worden, dieser trägt die Versionsnummer 2.6.6. Wieder mal ist der Changelog sehr groß und wird darum nur verlinkt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch etwas zum Changelog:
Der Changelog ist 275 A4 Seiten lange, das sind 69.015 Wörter, 483.000 Zeichen, 10.117 Absätzte und 17.711 Zeilen, also genung Lesestoff für die nächsten Monate :)
 
WOW! da hat sich was getan!!
 
jep, aber gibt es wirklich jemanden, des sich das durchliest?
 
Antwort auf den Kommentar von mastre1. Ich lese mir das Changelog immer durch, aber nicht erst von einer Version zur anderen, sondern von jedem Beta bzw RC zum anderen.
 
Antwort auf den Komentar von mastre1. Stell Dir vor, es gibt auch leute die Samba tanzen, und sich hinterher mit Dämonen rumschlagen ! :-)
 
Antwort auf den Kommentar von BlackByte: DAZU FÄLLT MIR NUR EINS EIN:
http://www.getdigital.de/index/0x31/more/pic
Spiel Vass dabei!
 
Das wichtigste in dem Release ist für mich der neue I/O Sheduler CFQ. Hab ich heute gleich mal ordentlich getestet und es freut mich, dass meine Kiste jetzt noch responsiver ist auch wenn die Festplatte voll am rattern ist:-)
 
Der Changelog ist so lang wegen Beschreibungen. Hätte mich auch gewundert, wenn der Changelog tatsächlich so lang wäre.
 
Ziemlich heftig ist gerade der upload des kernel.org servers 203Mbit/s. Wahnsinn!!!!
 
Yippie :) Dann update ich gleich mal den Kernel vom Server :D
 
Weiß jemand wie das mit dem RAID-Support aussieht? In der vorherigen Version wurde er ja entfernt (Hardware-RAID-Controller), ist das jetzt vielleicht wieder drin? Werde aus dem Changelog nicht wirklich schlau.

Falls nicht, weiß jemand eine Lösung, außer auf Herstellertreiber zu warten? Habe einen Promise FastTrack 100 TX2
 
Sind ja alles nur Bugfixes *LOL*
Linux die Bug-Wies'n!
 
Und in Windows gibt es aber nicht abertausende Bugs, die klammheimlich behoben und auch nicht behoben werden?
 
Ich bin mal wieder zu faul zum kompilieren und warte bis SuSE den "Kernel-of-the-day" rausbringt. Der läuft zwar nich immer schon in der ersten Fassung, aber dann wart ich eben noch 2-3 Tage... (ftp://ftp.suse.com/pub/people/kraxel/kernel-of-the-day/i386/)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen