Plextor bringt ersten 12fach-DVD-Brenner

Hardware Als erster Hersteller, wird Plextor demnächst einen DVD-Brenner mit 12-facher Schreibgeschwindigkeit auf den Markt bringen. Der 8-in-1-Brenner kann folgende Formate beschreiben: DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-ROM, CD-ROM, CD-R und CD-RW. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da würde ich doch lieber auf die dvd9 brenner warten...die kommen ja auch schon ende mai anfang juli!
Future
 
Antwort auf den Kommentar von Futureman
Jau, du hast recht!
 
...kann folgende Formate beschrieben: ...DVD-ROM, CD-ROM.... ??? Hmmm, interessant :)
 
Frag ich mich auch was die damit meinen :)
DVD-ROM -> DVDRAM - ok. Aber CD-ROM???
 
Antwort auf den Kommentar von bronto da hat firebird wohl die news falsch gelesen. seht euch mal die quelle an "...Der 8-in-1-Brenner kann mit DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-ROM, CD-ROM, CD-R und CD-RW umgehen..." das heißt ja nicht, dass er alle diese formate beschreiben kann.............
 
Die 8-fachen laufen noch nicht richtig, da bringen die schon 12-fach Brenner raus!! Ich schätze mal die Rollinge kann man ja gleich in die Mikrowelle stecken, ist derselbe Effekt :-)
 
Joa, wenn man dem Heise-Artikel glauben schenken kann ist das schon übel mit den 8x-Brennern... Fehler ohne Ende, aber naja, bei Verwendung von Verbatim-Rohlingen traten diese praktisch nicht auf.
 
Lass mich mal überlegen: DVD9-Brenner 149,- Euro (der Traxdata UVP), der 12fach-Brenner 199,- Euro...

Beide haben einen Nachteil: Medien dauern noch bis alles so funzt, dann doch lieber den 9er, gelle?
 
ich habe einen Multiachtfachbrenner und der brennt nur 4fach, weil es keine DVDs dafür gibt. $Was soll also das Ganze wenn die Industrie keine entsprechenden Scheiben produziert???
 
Naja recht praktisch, ich benutz dvd rohlinge sowieso nur um größere Daten zu brennen, filme mach ich grundsätzlich nur auf usb-festplatte + laptop *g*

aber ich werd mir mal so nen neuen brenner holen wenn er da is mal schaun vielleicht bringt es sich ja was
 
@Dante: Nö, eher den 12x Brenner :) Denn den wird man sicherlich mit einem Firmware Update DVD9 fähig machen können (wenn er es ned schon von Haus aus kann) :]
 
Antwort auf den Kommentar von Shadi

naja, gibt nicht mal genug 8fach Rohlinge für 8fach-Brenner, also wäre 12fach rausgeschmissen Geld!

Also doch eher den DVD9-8fach Brenner :)
Müsste so 130 im Handel kosten!
 
Antwort auf den Kommentar von Shadi
Das wurde von 8x-Brennern auch schon behauptet, aber eine entsprechende Firmware hab ich noch nicht gesehen. Ich glaube nur Phillips will so eine überhaupt rausbringen. Alle anderen wäre ja schön blöd, wer sollte denn dann nen 150Euro Brenner kaufen, wenn er für lulu seinen 80 Euro Brenner updaten kann. Klar, schön wär´s. Cool, dass der Plextor DVD-Rom beschreiben kann, ich dachte immer, die würden im Presswerk hergestellt.Der soll Giga-Rec können, aber sowas fehlt dann in den News, die übrigens schon mind. 1,5 Monate alt ist. Ausserdem gibt´s schon viele 8x-Rohlinge, zumindest +R. Die Platinum kann ich nur empfehlen, da kostet ne 25er Spindel 26 Euro.
 
die sollen erst mal vernuenftige 8x medien rausbringen......
 
ist schon klasse, das es bald solch schnelle brenner geben soll. ich selbst hab einen LG-4020B DVD-brenner. der kann zwar nur max 2 fach aber das reicht mir alle mal. so ist eine DVD in einer halben stunde fertig. (16x CD Brennen)
ich könnts mir praktisch aussuchen, ob ich nu 16x mit meinem CD-Brenner brenner oder ob ich in der gleichen Zeit 1 CD auf einen DVD-rohling brenne. Der Vorteil ist man kann gleich 6CDs auf eine DVD packen und muss nicht ständig diese beschissenen CDs wechseln.
wenn ich mir einen neuen Brenner kaufen, dann schon einen Dual-Layer DVD-Brenner. Die bringen sehr viel mehr, als nen Brenner zu kaufen, wozu es "noch" keine DVD-Rs für gibt.
 
Axo, noch was. Plextor sagt, dass alle 8x-Rohlinge in diesem Brenner 12x beschrieben werden können. Und wer schonmal nen Plextor hatte weiss, dass die nicht umsonst so teuer sind. Qualitativ kommt da nix ran.
 
ich wusste schon, warum ich mir jetzt noch keinen DVD-Brenner geholt haben... mal gucken, wann das format endlich ausgereift ist....

thx

Hasche
 
Ich warte noch auf maximal errorfree 16x DVD-/+R9 und 52x CD-R. Damit passt DVD9-Multibrenner Shuttle XPC besten, damit DVD-Spiele (original, logisch!) abspielen... ^^ Ähnlich wie CDRW-Brenner Premium von Plextor.
 
Und menge Daten bzw. Private Dokumente, Bilder, Videos... brennen. Aber Hauptproblem: DVD-Rohlingen sind nicht 100% garantiert. :\
 
Super... 8x Rohlinge gibts ja schon so gut wie nirgends zu finden. Was soll den blos ein 12x Brenner? Plextor hat wohl zu viel von ihrem Hirn VERBRANNT. :D
 
Antwort auf den Kommentar von Freedomsaver

und die 8x medien die man findet sind durch die reihe absoluter muell....grad war erst wieder ein 8x test in der c't ....alle miserabel....
 
BENQ bringt jetzt einen 8x Multinormbrenner für 109,- raus, der kann später per Firmware auf DVD 9 upgedatet werden.
 
Das ist der BenQ 822 A, den gibt´s schon seit einiger Zeit (hab ihn schon :)). Und ja, ist ein 8-fach-Multiformat-Brenner, der ab Herbst mit Garantie auf einen DL-Brenner geflasht werden kann.
Hab ihn übrigens um unter 100 Euro grkauft und auch schon etwas von 79 Euro gelesen...
 
Löl, ich würd mir noch keinen DVD Brenner kaufen!Wer brauch das denn groß!?Na toll FILME Brennen...(sag dazu mal jetzt nichts)Ich würd echt erst warten was sich die Zeit so entwickelt, was ist mit BlueRayDisct(oder wie des heißt)?Überhaupt halten sich die Hersteller eh fast alle nicht an den Standart.Naja, wer es haben will und die Kohke für so ein (enschuldigung) MIST aus dem Fenster werfen will, mir total egal.
 
Antwort auf den Kommentar von SSpormann
Ich fand DVD-Brenner bisher sehr praktisch!

Archivierung etc.
Oder eine Selfmade-WinXP Setup CD... mit Office etc. druff, klasse sache oder net?

Ausserdem ein Gig auf DVD ist billiger als ein Gig auf CD...
Ich warte ja noch immer auf den ultimativen DVD-Wechsler fürs Auto... :)
 
Antwort auf den Kommentar von Dante33 Wieso Wechsler? Würde es nicht ein mp3-fähiges DVD-Laufwerk auch tun? Überleg mal wieviele Stunden Musik da drauf passen :o
 
Antwort auf den Kommentar von Spacefrog
Sagte ja bereits: der ultimative DVD-Wechsler :) Stell dir mal vor, wie viel da drauf passen wird! *harhar*
 
@ SS bormann ...äh pormann: Standart schreibt sich am Ende auch mit d wie Dora, denn es hat mit einem Standartenführer nix zu tun*g*
Wer noch keinen DVD-Brenner hat, kauft sich sicherlich einen Aktuellen, aber von z.B. 4-fach, oder gar 8-fach auf 12-fach aufrüsten, ist wohl nicht unbedingt sinnvoll, denn für den Home-Anwender sollte es doch egal sein, ob eine DVD in 15 Min., in 8 Min., oder in 5 Min. fertig ist. Wenn ein 16-facher kommen sollte, wird der gerade mal 1 Min. früher fertig sein als der 12-fache. Vorausgesetzt immer, daß es entsprechende Rohlinge gibt.
 
Was habt ihr für Probleme mit 8-fach Rohlingen ?!? Es gibt doch schon genügend, und wenn man nicht gerade Princo & Co. (oder qualitativ ähnlich "Hochwertiges") kauft, dann sollte man damit auch keine Probleme haben (kann allerdings nur vom BenQ822A sprechen).
 
@Lony Ich wollte auch gerade schreiben, dass man Standard mit "d" schreibt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DVD Brenner sind auf jeden Fall sehr praktisch. Man kann damit wunderbar seine ganzen Dokumente, PDF Dateien, e-Books und die vielen Programme, die man so auf der Platte liegen hat (Winamp, DivX, TweakUI, OC Tools, ect.) von den 24 CDs auf drei DVD brennen. Meine CD-Boxen quillten schon über :-( . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Außerdem kann man sehr praktisch eine Windows Installation inkl. OpenOffice, Firefox Browser, Irfan View, ect., allen Treibern sichern für den Fall der Fälle. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . @all Überlegt mal was euch wichtiger ist? Wollt ihr auf zwei DVDs in ca. 11 Minuten 9 GB speichern oder wollt ihr 45 min auf eine Dual Layer DVD warten? Ein 4x Dual Layer DVD Brenner brennt nur halb so schnell eine DVD, weil er die doppelte Datenmenge drauf pressen muss, also etwa 2x Dual Layer DVD Brenner. Zur Zeit würde ich lieber auf einen schnellen 4x oder 8x Brenner setzen als auf einen Dual Layer Brenner, weil es mir einfach zu lange dauert. Ist halt meine Meinung und mein Geschmack, auch wenn es andere nicht so sehen und die Zeit haben. Der 12x DVD Brenner ist halt eine gute Sache für schnelle Archivierung. Mich würde interessieren, wie schnell er CDs, und CDRWs brennt. Der Benq DW 800 macht das mit 16x und 10x :-( Mein CD Brenner macht das mit mind. 24x bei CDRW. Darauf würde ich mich freuen. Ein 32x 32x CD CDRW Brenner und DVD mit 8x oder 12x.
 
zum BenQ822A, komisch das auf der Herstellerseite nichts vom dem Firmwareupdate steht! Wenn die das versprechen, warum steht davon nix auf der Herstellerseite?
 
Steht doch da: http://www.benq-eu.com/Products/DVDRewriter/ oder http://www.benq-eu.com/Products/DVDRewriter/index.cfm?product=412
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles