Neue Version von Media Digital Rights Management

Microsoft Microsoft hat erweiterte Funktionen der nächsten Generation des Windows Media Digital Rights Management (WM DRM) angekündigt. Die neue Technologie erlaubt die sichere Verbreitung und Nutzung digitaler Inhalte wie Musik und Videos auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das lustigste an DRM ist, dass der Windows Media Player eine Funktion hat, um es beim CD-Rippen abzuschalten ("Musik schützen" aus)... diese nicht-geschützten Dateien kann man dann beliebig oft kopieren usw, was wohl nicht dem Sinn des DRM entspricht...
 
Antwort auf den Kommentar von funkycoder: ??? Ist doch richtig so, warum sollte ein von mir gerippter Song ohne wenn und aber mit DRM versehen sein?
 
Weil die meisten Leute dann die .WMAs, aber nicht die zugehörigen Lizensen backupen? Und selbst bgebackupte Lizensen teilweise nciht mehr angenommen werden? Und nach der Neuinstallation ist das Gejammer groß
 
Antwort auf den Kommentar von funkycoder: Ist das jetzt schon ein Zugeständnis an die TCPA, oder wie die Vereinigung diese Woche grade heisst? Mit dem Chip, der DRM verwaltet hat man damit nämlich keine Probleme, wohl aber beim Austausch der Hardware :)
 
das heist jetzt TCG = Trusted Computing Group
 
@Kalimann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . xdest meinte das bestimmt ironisch, aber er hat Recht. Sobald das Image schlecht wird, nennen sie es um und dauernd ändern sie etwas daran, weil die Leute plötzlich [ironie] unerwartet [/ironie] kein DRM / IRM mehr haben wollen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Warum sollte man auch seine Software mieten? Wenn ich mir eine CD kaufe, dann möchte ich die auch im Auto, zu Hause und im Büro hören. Dann kopiere ich mir das Ding. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wenn es mit dem DRM richtig anfängt, so wie bei den Tauschbörsen von Apple, dann miete ich meine Software plötzlich, obwohl der blöde Song 1 oder 2 € kostet. Ich darf ich nicht unbegrenzt kopieren auf mp3 Player, auf andere Rechner (selbst meine) ect.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen