Neue Anti-Viren-Suite von DataBecker

Software Aus der Herstellerbeschreibung: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich kann mir ned vorstellen, dass des besser is als mein mcAfee aber mal testen
 
Was ich wirklich schlimm finde ist, dass man nur 1 Jahr Updates bekommt! Norton erkennt nicht alle Viren und ist generell viel schlechter als diese Suite, aber die haben keinen Support für Virendef., der schon nach einem Jahr abläuft :-(
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal .... So? Dann schau mal in Dein Programm richtig rein. Das LiveUpdate von Norton endet nach einem Jahr! Dannach will auch Symantec wieder Geld. Oder man lädt sich manuell ständig den Intelligent Updater, jedes mal zwischen 3 und 5 MB und nie so aktuell wie das LiveUpdate.
 
Ohne aufzahlung bekommste bei Norton auch keine weiteren Updates... Jedenfalls nicht mittels LiveUpdate.
 
war da nicht vorhin noch ein downloadlink? war aber auch nicht für databecker. wo kann man sich denn die shareware-version downloaden?
 
Liebes WINFUTURE TEAM !!!

WENN IHR SCHON EIN PROGGI VORSTELLT: MIT EINEM ANGEBLICHEN SHAREWARELINK: DANN SOLLTE BITTESCHÖN AUCH EINER DA SEIN !!! UND NICHT GLEICH DIE VERKAUFSSEITE:

ALSO ABÄNDERN IST ANGESAGT !!! ODER NEHMT WENIGSTEN DEN LINK RAUS: DEN DAS NENNT MAN IRREFÜHRUNG !!!!!
 
Wenn Du einfach nicht in der Lage bist deine "Großschreibtaste" wieder wegzuschalten und nicht in der Lage bist bei einer Herstellerseite was nachzulesen, geh zu www.computerbild.de oder so - vielleicht findest du im Internet ne Seite wo der der Anbieter noch nen Kaba vorbeibringt wenn der Bub beim Surfen Durst bekommt!
 
Der war gut... :-)
 
Hat den schon jemand getestet?
 
Das ist doch nur wieder ein Versuch, in das äußert lukrative Geschäft mit AntiViren-Software einzusteigen. DataBecker glänzt ja nun wirklich nicht mit excellenter Software. Das sie mal schneller waren, wird sich auch bald ändern...
 
Das sehe ich komplett anders - DataBecker bietet schon seit Jahren gute Software zu vernünftigen, erschwinglichen Preisen - das ist eigentlich eine Preispolitik wie wir sie seit Jahren schon von Microsoft, Corel etc. fordern!
 
Antwort auf den Kommentar von malti: "DATA BECKER behält sich vor, die Updates zum 30.06.2006 einzustellen." (Typisch: Bei DataBecker enden alle Produktlinien nach 1 Jahr im Nirvana - seltsam). Ein Programm für 29 Mücken, daß nur 12 Monate auf aktuell technologischem Niveau läuft... Sorry, also Preispolitik hin oder her: Das ist nicht das gelbe vom Ei. NAV bekommt man als Update schon für ca. 30 EUR, Definitionsupdates für die nächsten 12 Monate dann ca. 16 Euro. (Mal unabhängig davon, wer nun der beste Virenkiller ist)
 
was ich hier lese bezügl. live updates nach einem jahr kostenpflichtig sind, stimmt zwar, es gibt aber eine legale möglichkeit das zu verlängern.
einfach norton software deinstallieren und wieder installieren, und schon is der erste tag der update berechtigung der tag, andem ihr neu installiert habt. kann ja schließlich immer mal sein das ihr das system neumachen müsst, da wärs dann faktisch das gleiche aber meine meinung, finger weg von symantec, es lebe antivir pe
 
Antwort auf den Kommentar von Rikibu .... Falsch, dieser Weg ist zwar praktisch möglich, aber nicht legal! Eine Neuinstallation verlängert das Nutzungsrecht nicht, nur weil da ein anderes Enddatum steht! Mal die Eula lesen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen