Nvidia: Erneut Cheats in den Treibern?

Treiber Beim Test der GeForce 6800 Ultra Extreme Edition von Nvidia ist CHIP Online auf Ungereimtheiten gestoßen. Der neue Nvidia-Treiber in der Version 61.11 lieferte - zusammen mit der GeForce 6800 Ultra Extreme Edition - beim DirectX-9-Knaller "Far Cry" ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Is doch toll!
 
ich weiss schon, wieso ich solchen mehr oder weniger synthetischen testprogrammen keinen funken glauben schenke.
sicher mögen die tools die leistung testen, aber ob das wirklich mit vollversion-spielen vergleichbar ist wage ich zumindest zu bezweifeln.
sicher bin ich kein frame junkee der wegen 2 frames ne neue graka kauft, weil ich der meinung bin das man selbst mit ner geforce 3 oder ati radeon 8500 seinen spass haben kann.
und auf spielspass kommt es ja primär an.
ein spiel mit miesestem gameplay reisst selbst eine hammer grafik nich mehr raus.
 
och... bei einigen Spielen ist es aber ziemlich nett anzusehen, wenn man z.B. den Software-Reference-Treiber (emuliert eine full-featured Grafikkarte in Software) auswählt und die wunderschöne Slideshow genießt... (oder als Bildschirmschoner :)
 
Antwort auf den Kommentar von Rikibu:
Stimmt. Auf jeden fall kann man die benchmarks von futuremark total vergessen. Das fing beim 3dm01 an (mit dx7 karte massig weniger punkte als mit dx8).mit 3dm03 das gleiche. krass auch pcm04, wo intel cpus mit ht besser abschneiden als gleichgute amds. ich jedenfalls trauer den marks schon lange nicht mehr!
 
wieso ist FarCry jetzt ein synthetischer Benchmark?
 
Antwort auf den Kommentar von Rikibu ich würd auch mal gerne wissen warum FarCry ein synthetischer Benchmark ist? Meiner Meinung nach ist FarCry genau das gegenteil.
 
jo, frames sind mir eh egal, hauptsache alles auf dem computer läuft :) und wenn das eben nicht der fall ist hol ich mir ne neue graka die nicht ein vermögen kostet
 
Was für Optimierungen sind das eigentlich? Ich meine, wenn die keinen Qualitätsverlust machen, dann wäre das nicht schlimm eine Karte auf ein Spiel zu optimieren oder seht ihr das anders?
 
Hab grad den 61.11 installiert und die FarCry Demo getestet... Hallo? Texturen?! Sowas gibts wohl in dem Treiber net... Alles Blau mit ein paar schwarzen Strichen (war wahrscheinlich der Boden). UT2004 funktioniert wie immer. Bin aber zu faul wegen ner doofen Demo wieder downzugraden... ich behalt den 61.11 vorerst mal. Die Nvidianer sollten lieber das ganze Desktopmanagement weglassen und den Treiber dafür noch weiter verbessern und verschnellern (real, nicht per cheating!).
 
Oder von Anang an gleich Chips bauen, die sich auf das Wesentliche konzentrieren. Ich weiss jetzt kommt "aber die GF 6800 hat dies und das was die Ati nich hat". Ja und? Habt ihr real was davon? Ja, vielleicht in zwei Jahren, wenn die ersten Spiele auf den Markt kommen, die damit was anfangen können,. Die meisten Features die heute eingesetzt werden, hatte die GF3 ihrerzeit auch schon, und heute, wo die Spielehersteller sie endlich implementieren, sind die Karten zu langsam. Da denke ich geht ATi schon den richtigen Weg, schon alleine wegen solchen Faktoren wie Leistungsaufnahme und Lautstärke.
 
Antwort auf den Kommentar von sladaloose des liegt an der Demo hatte ich auch. da hatte ich noch die 53er
 
Eigentlich gibt es hier doch ein ganz anderes Problemm.
Es geht nicht darum wie Aussagekräftig diese Benchmarks sind, sondern darum das Nvidia zum wiederholten male trickst um die eigenen Karten aufzuwerten. Ich selbst habe ein 5900XT verbaut. Bei Farcry hat ich zu Anfang ziemlich be____ Frameraten und konnte das Spiel kaum spielen. Dann kam der 60.72 auf den Markt. Den hab ich installiert und alle Probleme waren weg. Grafikdetails auf very High kein Problemm. Jetzt hab ich den 61.11 drauf (noch). Speedtechnisch absolut kein unterschied zum 60.72 aber die Grafik ist totaler Müll und das TROTZ exakt gleicher Config.
 
Klasse. Jetzt nenn ich in jedem Spiel die Startdatei in FarCry.EXE um und schwups laufen die Spiele doppelt so schnell :-)
 
Antwort auf den Kommentar von trashcoder : lol, der is gut :)
 
Antwort auf den Kommentar von trashcoder

LMAO! Nenn doch Dein Windows um! :)
 
Das mit den Filename kommt daher, dass die nvidia Treiber die Moeglichkeiten geben, Profile anzulegen.....und anhand von Dateinamen, werden dann automatisch die entsprechenden Settings verwendet......vielleicht haetten die Tester da erst mal hinschauen sollen......leg ich so ein Profil an fuer "super3dspiel.exe" und setz es auf absolute schnelle, aber qualitativ niedrige Einstellungen, ist's schnell...Benenne ich die Datei um, wird das Profil nicht geladen, sondern die default Werte verwendet....welche natuerlich dann u.U. langsamer sind...
 
....darum denke ich da is zu viel gerede...
wer spürt denn schon den kleinen Unterschied zu ATI und Nvidia ?
ich mein, das Spiel läuft ruckelfrei ( war früher wichtig )
und mit super Grafik....
is sitz doch nicht mit ner Lupe da und ärgere mich das mein Nachbar 5 frames mehr hat, die er sowieso net sieht.....

das ist ne ewige Entwicklung, früher war ATI scheisse und Matrox das hoechste aller Dinge....
alles ändert sich.

Viel Spaß euch allen !
 
Jo Bogy ich dachte es merkt garkeiner. Das die von ATI des mit den Profilen nich kennen is klar, bei den Treibern...
Ich hab ne 4800SE, bei den 61.11ern hab ich bei FarCry leicht fehler auf dem Wasser in innenleveln, aber weiß nich ob des an meiner Karte liegt. Wasser Details sind auf Mittel, bei Hoch hab ich auch bei Außenleveln die Fehler.
 
lol? Wer braucht denn überhaupt sowas wie Profile,? Also ich weiss nicht wie es euch geht aber ich stell grundsätzlich bei jedem Game die Details und Treiber aeinstellungen auf max. Qualität, und es rennt wie sau.... Aber is halt Ati, ne :)
 
wieso ist das ergebnis doppelt so hoch?? laut tomshardware isses zwar n stück aba bei weitem nicht das doppelte???

http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040504/ati-x800-30.html

es sei denn man rechnet sehr komisch.....

trotzdem finde ich nvidia müll...
 
warum regt man sich wegen der paar frames so auf ?!
und mal ehrlich, was stört es mich das mir nvidia direkt das passende profile zur karte im treiber einbaut ?!
so hab ich auf jeden fall das spiel so laufen, dass es schnell ist, und dabei auch gut... also

und bevor jetzt wieder ein nvidia-fanatic kommt...
ich benutze eine Geforce und eine Radeon zuhause, und finde beide sehr gut! ärgert euch lieber über ne volari oder so...
 
Antwort auf den Kommentar von Dante33 : auch wenn die Volari zzt. nicht das wahre ist, die wird schon noch :)
 
Man zahlt Geld für das, was man kauft. ATI scheint im Moment in der Rohleistung, also das, was die Elektronik bietet, bessere Karten zu haben. Erstmal zählt nur die Hardware, und die ist anscheinend besser. Das ist auch das, was man kauft, wofür man Geld zahlt, und eignetlich das wichtigere (da beide Firmen genug Treiber anzubieten haben).

Erst, wenn man die Karte besitzt, zählt der Treiber. Solange der Treiber auf ein Spiel angepasst werden muss, beweist, dass die Hardware vielleicht viele Funktionen bietet, aber diese nicht wirklich von alleine effizient nutzen kann. Wenn dann auch noch die Grafik darunter leidet, ist es nichts anderes, als wie wenn man im Spiel selbst die Details runterstellen würde.

Ich mag es lieber, wenn ich weiß, dass die Hardware stimmt, und im Treiber das Potentiall steckt. Denn ATI kann immer noch jeder Zeit ihrerseits Cheats einbauen :) Vielleicht sogar als Option im Treibermenü: [X] Grafikkarte cheaten lassen
 
und warum das ganze nicht "umdrehen"
wenn sie das sowieso so machen, sollten sich die chiphersteller mit den spieleherstellern in verbindung setzten...
die originale exe, alles ok
ne gecrackte exe, game läuft nur auf 20% oder so :)

-> jaaaa dann gibts wieder gecrackte graka treiber, ich weiss,... aber es wär mal ein anfang :)
 
Schweinerei! *einansonstenüberzeugternvidianerschmunzelt*
 
mal richtig lachen das kann wohl von nvidia kein ernst sein oder? ich habe zwar im i net gelesen das viele spieler des games probs habe teilweise habe ich gelesen das es nicht mal spielbar wäre aber was solls
bei mir funzt das game auf aller höchster einstellung super!!
es ist ja bekannt das ati -nvidia schon lange den rang abgelaufen hatt gerade beim zocken
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links