Neuer Pentium-M am 10. Mai & Preissenkungen?

Hardware Am 10. Mai sollen nun endlich die neuen Modelle des Pentium-M Centrino offiziell vorgestellt werden. Außerdem wird dann auch Intels Prozessornummern-Schema eingeführt und die Preise der älteren Pentium-M Modelle sollen ebenfalls fallen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cooooooooooole Sache !!!!!!!!!!!!
 
Woher soll man dann wissen, was man kaufen soll, wenn man Rechner für zu Hause benötigt? Finde es alles etwas verwirrend!
 
Mal schauen, ich werde mir keine neuen PC Sachen kaufen bis ein neues OS (Longhorn) rauskommt, denn wer weiß, was die Anforderungen für Longhorn sein werden um alles optimal zu nutzen!
 
naja hört sich schon gut an, aber ich bleib lieber bei meinem amd, wenn mann den hochtaktet bringt das auch ne menge ^^
 
Man sollte lieber bis 2005/06 warten, denn dann bringt Intel die Mobile CPU
auch für den Desktop raus!!!! Das ist die Beste Lösung, die Mobilen CPUs
stehen den Heutigen Desktop CPUs in nichts nach, nur das die extrem weniger Strom+Watt verbrauchen und dann genügt auch eine Normale Kühlung!!!
 
Antwort auf den Kommentar von Nemesis M.D
"...nur das die extrem weniger Strom+Watt verbrauchen..."
lol
strom und watt
 
Mobile CPUs sind bei gleicher Leistung teuerer! Dass die erst 2005 wäre mir neu! Sowas kannst au etz scho einbauen! Naja Strom und Watt.... *no comment* achja übrigens bringt des herzlich wenig nur n stromsparenden CPU ein zu bauen! Naja in der letzten oder vorletzten c't wars gstanden! Da steht auch wieviel sowas wircklich bringt (nich viel!!) Wäre vielleicht ganz sinnvoll für dich, dass mal zu lesen und vielleicht informierste dich dann es nächste mal erst und zeigst dann was du weißt und nicht andersrum!
 
Antwort auf den Kommentar von Balo Das bringt doch was, denn das wichtigste Argument ist die Wärme Entwicklung der CPU und die Mobilen erzeugen nun mal weniger! Die neuen CPUs von Intel sind mit den heutigen Mitteln (außer Wasser Kühlung) jetzt schon schwer zu Kühlen! Die Nächste Generation braucht auf jeden fall ein sehr gute Kühlung nur zum Normalen Betrieb (kein Dauerbetrieb) und da Bringt Intels BTX Standart für Mainbords und Gehäuse nicht viel!!
Außerdem habe ich nicht 2005 geschrieben sondern 2005/06 das heißt für mich
Frühestens ende 2005 kommt die Vorstellung für Firmen und Zeitschriften, der Kunde darf ein Jahr drauf warten!
 
Eine Mobile CPU gekoppelt mit einer schnellen GeForce 6800 Ultra, dann reicht
auch ein 400 Watt Netzteil :-)
 
Suupi - da überspringe ich diese Generation, warte bis 2005/2006 und werde dann zusammen mit Longhorn wieder zuschlagen - passt !
 
Intel könnte diese Generation auch überspringen da der "Dothan" ein halbes Jahr zu
spät dran ist, dass ist nur reine Geld mache! So wie ich Intel kenne bringen die “ Centrino 2“ erst mit der nächsten CPU raus, obwohl die schon für den Dothan geplant war!
 
Passt der Dothan denn auch in die normalen I855PM Notebooks, also mit Centrino "1"?
 
boah, Intel läßt sich ja auch wirklich Zeit. Wenn die erst im Mai vorgestellt werden, dann dauert es wieder paar Monate für Notebooks unter €2000
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links