Inoffizielles Windows 98 Update Pack 1.5

Windows Da Microsoft nie ein Update Pack für Windows 98 veröffentlicht hat, wurde dieser Gedanke von verschiedenen Privatpersonen weitergesponnen und von Alper Coskun (Exhuberant Software) schließlich realisiert. Sein infoffizielles Windows Update Pack, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es echt schade das Microsoft Win98 nicht mehr weiter
Updaten will, ich selbst spiele noch liebend gerne alte Dos Spiele
aber die laufen nicht alle auf WinXP :-)
 
Wer besorgt noch Win98, SMS 2003 von Mircosoft http://www.microsoft.com/germany/ms/smsmgmt/2003/index.htm (mehr als WUS http://www.microsoft.com/germany/ms/windowsserver2003/wus.htm (SUS 2.0 und SUS). Habe nur WUS interessiert, so kostenlos. WinNT bis 2003 steuern? siehe http://www.stbernard.com/products/updateexpert/products_updateexpert.asp
 
Liste-Unterstützung http://www.microsoft.com/windowsserversystem/sus/wuscomparison.mspx :-)
 
"dass es Microsoft nie gelang alle Sicherheitslücken des ehemals sehr beliebten BS zu schliessen" das haben die noch nie geschaft und werden es nie schaffen, leider
 
Windows 2003 Server enthält bislang keine bekannte ungepatche Sicherheitslücke, die nicht im IE stecken. Bei Windows XP gibt es nur zwei bekannte lokale Root-Exploits, die allenfalls dazu vewrendet werden können, auf bereits lokla kompromittierten System das Rechtemanagement zu umgehen.
 
Sowas wird auch nie funktionieren. Es kann kein 100%-sicheres System geben.
Bin gerade auf dem PC meiner Geschwister nach ner Neuinstallation die MS-Sicherheitsupdates-CD von Februar am aufspielen...und an der Zeit merkt man, wie viel MS getan hat. :)
 
Sowas wird auch nie funktionieren. Es kann kein 100%-sicheres System geben.
Bin gerade auf dem PC meiner Geschwister nach ner Neuinstallation die MS-Sicherheitsupdates-CD von Februar am aufspielen...und an der Zeit merkt man, wie viel MS getan hat. :)
 
weil es wenig nutzen is wie bei linux was net genutzt wird wird auch nix entdeckt
 
MS hat in den letzten Jahren wirklich viel für die Sicherheit getan, aber "aufgewacht" sind sie erst nach der Blaster Attacke.
Bei Win 98 kann man die "Politik" auch verstehen, denn sie wollen die User ja zum Umstieg zwingen
 
MS fängt irgendwie langsam an zu stinken [einige behaupten es ja schon immer, aber mir fällt es jetzt auf :]: Die meisten bekannten Sicherheitslücken haben etwas mit dem Internet Explorer zu tun, diesem seit der Veröffentlichung von XP nicht mehr weiterentwickelten Browser. Ich meine, er versteht einen Großteil der W3-"Empfehlungen" zu HTML & CSS nicht (z.B. acronym oder abbr), da wäre eigentlich mal Nacharbeit dringend nötig, doch trotzdem hat er immer noch diesen unglaublich hohen Marktanteil,... oder hat MS in den paar Patches etwa auch kleine Browser-Upgrades versteckt? (eigentlich hatte ich das im xpsp2 erhofft, aber nein - man baut einen zweitklassigen Popup-Blocker rein und einen ActiveX-Manager, der jeden "Home"-Benutzer grundlegend verwirren dürfte)
 
Gibt es das auch in Deutsch bzw. für die GeRmAn Version oder habe ich da irgend etwas lediglich übersehen?
 
Lies den Artikel nochmal :-)
 
mastre1 aufgewacht is MS? glaubst auch alles was die scheiben, davon seh ich nicht viel, nur weil jetzt die billige FW standardmäsig auf an steht? zses.... schau dir mal opera an was ein erstklassiker browser und dann schau dir ie an: langsam, voller bugs, kein komfort, nicht anpassbar, hässlich
 
Antwort auf den Kommentar von Grobi: IE langsam? Welcher, der 4er? Opera sicher? Seit wann, seit der neusten Version und wieviele Tage dauert es bis ein Bug, oder ein Leck gefunden wird? Und warum sollte ich einen Browser nehmen der was kostet, wenn erstens mal ein "erstklassiger" Browser an Bord ist und es zweitens mal so viele "erstklassige" Browser gibt die ohne Werbung und Extrakosten daherkommen? (Ist sowieso der Hit, da wird der Opera installiert und dann mit dem Skin vom IE "verschönert"...*gg*)
 
oh oh .....hier wird ja wieder gelöscht :-( frage mich warum....?
 
ein update pack für win 98 welches für die dt. windows 98 version geeignet ist, findet man unter www.winboard.org im download bereich unter update packs.
 
Wenn ich das richtig verstanden habe, IST diese Version für das deutsche Win 98 geeignet... Nur sind da halt Sicherheitspatches drinnen, die Microsoft NUR in englisch released hat...
 
Antwort auf den Kommentar von Mr_Maniac: Sicher ist diese Version für die deutsche Version geeignet, nur musst Du dann damit leben, dass dann z.B. Teile des Explorers eine englische Menüführung haben.
 
@Grobi: Der IE is ned langsam :P Besser gesagt: Der Opera ist nicht schneller als der IE :) Komfort bekommt man z.b. mit dem Avant Aufsatz :) Damit kann man den IE sogar bisserl anpassen. Und häßlich isser mit dem Avant Aufsatz auch nimmer -.- (Zur Info: Ich nutze keinen IE...ich finds nur lächerlich wenn Sachen genannt werden die ned wirklich stimmen)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen