Spamking wird zum Modezar

Internet & Webdienste Kurioses ist heute wieder einmal im Internet zu lesen. Der von Microsoft verklagte Spammer Namens Scott Richter bringt bald seine eigene Modelinie auf den Markt. Die Modelinie soll nicht anders als "Spamking" heissen. Richter will T-Shirts und Hosen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol wie kaputt. werd keins von diesen shirts kaufen
 
ich hoffe, der bleibt aufm riesen haufen schulden sitzen...
 
Schade WF.......heißt das jetzt das es keine WF shirts gibt ?
 
Hallo Lutz, nein - d.h. es NICHT! :) Warte noch ca. 14 Tage - dann gibts wieder was neues zum Thema... :o)
 
lol was en depp!
 
Dem solltenen sie täglich 2 Mio Werbeprospekte nach Hause schichen pro Tag und dazu verurteilen sie zu lesen! Für die nachsten 50 Jahre! So ein Wichser
 
wie wärs mit 10 kg aol cds täglich?
 
Antwort auf den Kommentar von Rikibu: ... ohne gleitcreme und auch nicht zum lesen...
 
nee das ist alles zu umweltbelastend...
irgend was anneres... gemeindenützige arbeit oder sowas..

MfG
Matze
 
der soll irgendwo in ner fabrik disketten formatieren : ) das ist ne shice arbeit !
 
.. hört sich irgendwie an, als wärt ihr jetzt ein Spam-Magazin (ihh.. wo bin ich gelandet?)
 
Gibt es keine Gerechtigkeit heute mehr. Was soll das ?
Bestraft ihn jemand endlich.
 
er wurde doch schon bestraft (wobei eine Gefängnisstrafe eigentlich angebrachter wäre, scheinbar schmerzt es ihn nicht all zu sehr am Geldbeutel)
 
Lasst ihn schufften den ... fui wer will sowas haben?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen