Windows Media Player Fix: 832353

Microsoft Für den Windows Media Player ist ein Update mit der folgenden Orginalbeschreibung erschienen: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der WMP ist in seiner Playlist viel zu langsam... Da ist Winamp 5 wesentlich besser, der ist ziemlich schnell und trotzdem umfangreich!(Aber die MediaLibrary kann man in die Tonne treten!)

Der WMP (9) braucht ganz schön viel CPU... NICHT nur bei der Installation... Was bedeutet denn "...bietet es Hilfe für ein Installationsproblem..." Hilfe bieten oder Fehler beheben...?
[Was macht denn der WMP 10? Die basteln und basteln...]

Nix für ungut! :-) XMMS tut's auch...
 
Irgendwann kommen auch Service Packs für die Media Player von MS... :-\
 
den fix gibts schon seit Nov/Dez'03...
 
Die Angaben der deutschen und der englischen Informationsseite sind widerpsrüchlich. Au jeden Fall ist er auf der englischen Informationsseite auf den gestrigen Tag datiert:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=d125d278-db07-4a36-8d64-8812e7f2af70&DisplayLang=en
 
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=D125D278-DB07-4A36-8D64-8812E7F2AF70

datiert auf 16.12.03 Deutsche... die Englische auf april 2004... bissl seltsam, aber mir ziemlich egal :)
 
Antwort auf den Kommentar von Xci7e Die enthaltenen Dateien habe die gleiche Versionsnummer. Typisch M$ würde ich mal sagen.
 
Antwort auf den Kommentar von Xci7e: Ist ein Ptch für ein Patch. Nach Microsoft-Logik müssen die die gleiche Versionsnummer haben. Geht ja schließlich ums gleiche Problem :)
 
cool, das problem mit den 100% cpu-auslatung hatte ich leider relativ oft! zwar nur etwa 3 sekunden lang, aber es nervte! yeah, is nun weg. @satan du hast dich nie mit dem wmp9 richtig auseinandergesetzt, oder besitzt eine 5.1-oder höher anlage, oder? fein, dann meckere nicht. ich kenne so ziemlich alle verbreiteten player unter 2 verschiedenen kerneln (nt, linux) und weiß relativ gut, was deren funktionsumfang ist und wie gut sie sind. was meinst du, warum ich seit ver.9 den wmp benutze? ..vorher wars winamp. und anstatt sich zu verbesseren, hat sich winamp meiner meinung nach eher verschlechtert...ich benutze da lieber eine ältere version. ciao
 
Yeah, wmp9 und 5.1 mit optischem Ausgang geht ab. Hab ich auch, voll zufrieden
 
wieder einmal eine vollkommen subjektive diskussion welcher player der bessere ist. diese meinungen die hier gepostet werden sind eher auf geschmäcker bzw. eigene vorlieben zurückzuführen. schließlich kann so zziemlich jeder media player die verbreitetsten formate abspielen.
 
ach? kann das jeder? aber sicher nicht in variabler bitrate.

ciao
 
Antwort auf den Kommentar von miro: Erklärung? Oder doch lieber nicht. Sonst entsteht hier schon wieder der nächste sinnlose Thread, welcher Player was wie kann und welcher nicht, und darüber hinaus welches OS überhaupt das Beste ist. Nicht zu vergessen: AMD oder Intel! Und und und.
 
An Intel-Kunden, keine Sorge um P4 mit HT! Nur 50% CPU-Auslastung! *hehe* *hicks!* ^^
 
Antwort auf den Kommentar von Comet2000Deaf:
hehe ja die auslastung hängt auch grossenteils von der CPU ab.. man man man. Aber mein Athlon 64 3400+ kann da sicher locker mithalten. :)
 
Diese Aktualisierung trägt eine digiatale Signatur vom 01.12.2003 und ist demnach nicht mehr "taufrisch".
 
@ edragon
auch wenn ich sonst alles updates drauf habe die von microsoft draussen sind und das 1.6er updatepack sind zwei dateien in der deutschen neuer
einmal die
msdxm.ocx die von version 6.4.9.1128 auf 6.4.9.1129 gebracht wird
und dann noch die
wmp.dll die von version 9.0.0.3075 auf 9.0.0.3093 gebracht wird
also doch wesentliche neuerungen enthalten
 
"Die enthaltenen Dateien habe die gleiche Versionsnummer. Typisch M$ würde ich mal sagen." bedeutet doch nur, dass dieser Patch/Englisch (21/04/2004) die gleichen Datei Versionen, wie der viel ältere deutsche Patch (16.12.2003) enthält! WindowsMedia-KB832353-ENU.exe_WMP.DLL_9.0.0.3093/MSDXM.OCX_6.4.9.1129 WindowsMedia-KB832353-DEU.exe_WMP.DLL_9.0.0.3093/MSDXM.OCX_6.4.9.1129
 
Antwort auf den Kommentar von Edragon: bei gleicher Versionsnummer achte man bitte aufs Datum! Wenn ein neueres Patch mit alter Versionsnummer und neuem Datum erscheint ist es aktueller und sollte aufgespielt werden, auch wenn man das Patch vermeintlich schon hat. (ist es doch schon installiert, kriegt man eh ne Fehlermeldung, also nix tragisches). Zur weiteren Verwirrung (gern geschehen:)) Die aktuellen Versions(Build-)nummern aller WMP9-relevanten DAteien betragen unter SP2RC1 3133.
 
Ja ne, ist klar. Man soll sicher nicht (geht meist auch gar nicht so ohne weiteres) den ENGLISCHEN Patch bei seinem Deutschen XP installieren. Und wenn ein Patch bereits installiert ist und man den gleichen Patch noch mal "drüberbügelt", bekommt man auch keine Fehlermeldung. Warum auch?!Mann, Mann.
 
der patch ist gar auf dem Micorsoft Downloadserver vorhanden ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen