TVTool 9.6.3 released - Infos und Download

Software Das kleine Programm TVTool ersetzt den Konfigurationsdialog des TV-Ausgangs der meisten Grafikkarten von Nvidia. Durch zahlreiche Optionen erreicht man ein deutlich besseres Ergebnis als mit der Standardkonfiguration des Detonators. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist neu?
 
Im Forum und auf der Homepage selbst ist noch nichts zu lesen über die Änderungen - wir werden es nachreichen.
 
ok! Thx 4 the Info!
 
"....Ergebnis als mit der Standardkonfiguration des Detonators. ..."
detonator? das war doch mal die dinger heißen doch forceware oda irrt man sich da?
gibt eigentlich für ati sowas in der art?
 
nein, für ATI gibts sowas gutes und bekanntes noch nicht. Das mit dem Detonator steht da, weil der Text ja nicht dauern erneuert wird. Aber trotzdem sollte jetzt ForceWare dort stehen. Man ich bereue es dauernd wenn ich diese Software sehe, das ich eine Sparkle Pure GeForce 4 Ti 4200, die hat keinen Composite (FBAS Signal) oder S-Video ausgang. nur einen VGA. Pure einfach :(
 
TV-Tool existiert ja nur, weil die Steuerung im Forceware-Treiber einfach nur dämlich ist und selten funktioniert. Bei ATI gibt es solche Probleme nur selten.
 
Mit den 5er Treibern kann ich das wichtigste auch ohne dem einstellen. Einfach im leeren Desktop Rechtsklick und auf analog klicken, dann bin ich auch auf der Glotze. So Feineinstellungen brauch ich persönlich net, schau nur Filme
 
Gerade die sind aber erst geil. Auf dem Desktop arbeitest du munter weiter, das Video vom Media Player erscheint als Vollbild auf der Glotze, und du kannst den Media Player trotzdem noch minimieren und damit wegpacken.
 
Dazu brauch ich das Tool nicht, das kann ich auch so mit den Treibern :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen