Nvidia Geforce 6800 Ultra getestet

Hardware Um Punkt 15 Uhr wurden endlich die Mysterien rund um die neue Generation von Nvidia offiziell von Jen-Hsun Huang, Präsident und CEO von Nvidia gelüftet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ui, jez bin ich aber gespannt was von ati kommt :)
 
das is ja mal edel, und die preise sollen fallen... :)
 
Ja, ein Grund mehr für einen neuen PC. :) *sabber*
 
Wow! Ich glaube, dass nVidia wieder richtig zurück ist. Ich hab irgendwann mal geschrieben, dass zur Zeit des NV35 und NV38 den Karten zu wenig Aufmerksamkeit in der Entwicklung zustand und mehr auf nforce 2 gelegt wurde, weshalb der Chipsatz so geil wurde. Der neue nforce 3 ist ja jetzt nicht mehr so gut geworden und ich dachte, dass die Hauptarbeit wieder bei den Karten liegen muss. ICH HAB MICH WOHL NICHT GEIRRT :-DDDD ________________________________________________________ Als ATI den 9100 IGP ankündigte dachte ich mir schon fast, dass ATI jetzt bald nicht mehr so gute Karten haben wird. Mal sehen, wie es wird.
 
Wow, satte 61000 Punkte in Aquamark3, während die 9800XT oder 5950U bei ca. 45000 liegen, Respekt.

Die GeForce 6800 Ultra soll übrigens 499$ kosten
 
ich glaub ich muss so ein teil haben....
 
So ein Pech für die Leute die sich eine FX 5XXX Karte Gekauft
haben, die müssen sich jetzt leider eine 6800 Karte Kaufen, weil
die Leistung der alten Geforce FX für DX9 Spiele nicht ausreicht! :-)
 
ja aber die 6800 non ultra nur 299
 
Da warte ich lieber auf die neue ATI, bevor ich mir ein Standgebläse einbaue, welches ein halbes Atomkraftwerkl braucht. :-)
 
tolle karte, nur wer braucht den sche... wirlkich?
ich mein nicht die, die so eine nur gerne hätten. ich meine wirklich brauchen!!
 
Leute, das Teil hat 2 (zwei!!!!!) Stromanschlusse!! Nvidia empfielt ein 480 Watt Netzteil, die sind verrückt!!
 
ich finde das alles kann nicht stimmen

zum beispiel beim 3 d mark 2003 hat die nvidia karte über 11000 Punkte
und dir radeon karte nur über 6500 Punkte
und jeder weiß das nvidia bei ihren treibern spezielle verbesserungen gemacht hat um beim 3 dmark 2003 besser auszusehen

aber bei spielen wie fra cry liegen sie bloß 5 frames auseinander

fazit:

ich glaube es erst wenn die neue radeon draußen ist und ungefähr genauso viele punkte bringt.
 
die vergleichen eh noch Äpfel mit Birnen :)
 
nVida hat jetzt eine überabeitete Homepage:
http://www.nvidia.de
Yeahh, Black & Silver rulez. :D
 
@TurboMan, ich steh mehr auf hellblau und rosa :)
 
omg die karte ist wirklich fett. werde ich mir dann mal so in zwei jahren vielleicht kaufen =D
 
erstmal:die 6800 non ultra braucht wie die 9800pro nur einen anschluss, und bei der 6800ultra sind die 2 doch bei solch einer leistung gerecht oder?Dann wird ati nicht so schnell so eine granate raus lassen können, hieß ja jetzt schon das es noch nie einen so großen sprung gab....
 
@thaHaeg türlich gabs schon solche sprünge, siehe 3dfx voodoo 1 und 3dfx voodoo 2,
3dfx voodoo 2 und 2x 3dfx voodoo 2 im SLI-Modus, TNT2 und GeForce 256, der erste Hund (Laika) im All und der erste Mensch (Neil Armstrong) auf dem Mond :P, hehehe.
Ich würde nicht so naiv sein und erstmal abwarten, was die Konkurrenz in 2 Wochen released, bevor ich den Mund aufmache, oder bist Du Hellseher?
Ich bin aber auch von der Leistung (auf Kosten der Leistung, lol) beeindruckt :). Echt WoW. Denke mal, dass die Performance grösstenteils den 16 Pipelines zu verdanken ist, war damals doch auch so mit der Ati 9500 Pro bzw. 9800SE (4 Pipelines) und der 9700 Pro bzw. 9800 Pro (8 Pipelines) die ungefähr das 1,5-2fache leisteten. Und wie wir alle wissen, hat der R420 12 und 16 Pipelines am Start. Dürfte also höchstwahrscheinlich wieder ein KopfanKopf-Rennen werden, aber trotzdem mal abwarten. Übrigens gibt es auf http://www.3dcenter.de/ zwei gute Artikel mit Benchmarks zum NV40.
Gruss MaLoW
 
"geile" Karte aber ich denke mal die wird wenn man sie im LÖaden kaufen kann nicht bezahl bar sein. Leider!!!
 
wooow, sprachlos. weiter so! wo bleibt neues, ATI?
 
ich hoffe mal das ati die shaderqualität beibehält! zur gf6xxxx kann ich nur wow sagen. geiles teil,
 
genau die scheint ja noch nicht so gut zu sein wie der farcry test zeigt.... zumindest von der quali her eher mau....
 
Ich hoffe, dass ATI die Bildqualität verbessert und sich nVidia mal annähern würde. Die Performance der 6800 ist natürlich schon super, aber die haben auch Bildqualität zu bieten. ATI hat nicht so gute und einen gestreckten Desktop für 2 TFT kann eine ATI auch nicht (soll jetzt nicht nach nVidia Fan klingen, hab selbst ne 8500 und 9700 nonPro).
 
wenn ich dem wirrwarr das richtig entnehme hat ati ne schlechte bildquali?? wenn dies so sein soll: sag ma hackts??? wenn ich mit der ersten annahme falsch liege: ich hab nix gesagt...
 
wer sich die karte holt wird wohl arm (480 watt oder mehr), taub (über 8 sone) und braucht keine heizung mehr. zudem reicht ein mini-mini-tower, da eh nicht mehr genug anschlüsse für platten, laufwerke, ... frei sind. mag sein, daß die karte schnell ist - aber ist das wirklich alles was zählt? soory, setzen - 6.
 
Erst mal abwarten was die neuen ATI´s bringen. Die Performance wird garantiert genau so stark, vielleicht sogar besser.
 
Ja oder vieleicht auch schlecht ! Aber nur erlich mal es zwingt euch doch keiner dazu einen high end rechner zu haben und da gehört nu mal ein netzteil mit ausreichenden reservern bzw eine aktuelle top grafikkarte dazu! die jungs ham da echt nen guten job gemacht bin mal gespannt was ati nachlegt :P bzw was sie aus ihrer 24 bit technik noch rausgelutscht bekommen !
 
die karte iss ja wohl der absolute traum eines jeden pc spiele fans! jetzt bin ich ma gespannt wie ati nachzulegen gedenkt!
 
und die mittelklasse chips sollte man auch nicht aus dem auge verlieren!
 
Leute ich will zwar keine Werbung für andere Seiten machen aber, wer sich mal den Artikel vom NV40 auf 3DCenter durchgelesen hat, der wird bemerken das die Kritik am lüfter blödsin is. Wenn die Lüfterregelung des Treibers gefasst hat schaltet der lüfter in den leisen und/oder kaum hörbaren betrieb selbst bei Games. Also nich immer alles glauben was bei tomshardware steht. Genau wie die sie mit dem 480 W Netzteil. nVidia gibt das zwar an aber nein stimmt nich ! Die Junfs auf 3DCenter haben das ding mit nem 300 W OEM Netzteil zum laufen gebracht. Klar kann und wird auch nen glücksfall gewesen sein aber nen 400 W Netzteil reicht auf alle fälle aus. An alle die gleich wieder meckern: Leiber erstmal andere Artikel von anderen Seiten Vergleichen !

MFG
GeForceFX User
 
GEFORE FX 6800 ULTRA O_o
 
ATI dürfte am 26 April mit der X800 pro nachlegen, welche aber "nur" 12 Pipelines besitzt und niedriger getaktet ist. Ich denke diese wird die 6800 nicht schlagen, aber kommt Zeit kommt XT am 31 Mai.

Kann man hier nachlesen: http://www.winfuture.de/news,14102.html
 
Ich werde jetzt abwarten mit mein neuen PC kauf, und warten bis ATI sein Monster raus bringt und dann entscheiden was ich kaufen werde.
Die Frage ist ATI oder NVIDIA hm... abwarten :-)
 
@ Override

Mann, die neue ATI könnte nur eine Pipe habe und wäre noch geiler als die Nvidia*muahahahaha*
Die ATI soll doch 500 MHz GPU und 600 MHz Speicher haben, die NVIDIA 400 und 550. Mh, die Nvidias hatten immer nen höheren Takt und waren trotzdem langsamer, was soll das dann jetzt erst geben? Die dickste ATI hat übrigens auch 16 Pipes und nur Shader 3.0 wird den Presslufthammer dann nicht mehr retten.

Wer diesen Propaganda-Müll von Nvidia glaubt soll lieber nochmal in den Kindergarten gehen.So gross ist der Unterschied zur 9800XT in vielen Spielen garnicht, 5 fps in FarCry, das ist absolut lächerlich und ein Armutszeugnis und zeigt nur, dass die Nvidia in DX9 Games anscheinend immer noch total suckt und die arroganten Entwickler sich immer noch auf ihren uralten Erfolgen ausruhen, oder FarCry wurde so geil programmiert, dass Nvidia dort durch Treiberoptimierungen nicht bescheissen kann*fg*!!!

Man kann wieder nur ganz klar erkennen, dass die Karte in Benchmarks rockt - toll!!! Also wieder nur Treiber-Cheaterei und mehr nicht.

@ GeForceFX User

Das ist ja irgendwie Blödsinn.Warum sollten die einen so lauten Lüfter verbauen, wenn der selbst in Spielen überhaupt nicht erforderlich ist und von der Lüftersteuerung gedrosselt wird?Bissl Luft nach oben lassen, gelle?Ja nee, is klar...
 
Antwort auf den Kommentar von Ollum08/15 LOL weist du überhaupt wovon du da redest ? Dir ist der erfolg der grademal letzten Radeon Generation nen bisel zu kopf gestiegen was :P naja typischer ati kiddie omg , erstmal abwarten bevor man solche völlig dummen und überflüssigen komentare abgibt!
 
weiss man schon was ueber die mohrhuhn-kompatibilitaet?
 
Na das soll ATI erstmal toppen! Das wird nicht einfach! Und die normale für 299 Dollar! Da werden jetzt die preise der anderen Karten wieder fallen und ich kann endlich mal aufrüsten!
 
tach! also erstmal top, top, top! is schon geil das teil!
nun, wie es aber auch bei 3dcenter steht, in sachen quaili gamen is selbst noch die 9800xt schneller und richtig rocken finde ich, tut die karte auch nur in benches! auch die leistungsaufnahme ist schon heftig! so, nun meine vermutung zur ati: die x800pro is ja eigentlich das konkurrenzmodel zur gf ULTRA. für mich heißt das eigentlich, dass es ati geschafft hat, die leistung der 6800ultra mit 12 pipes zu erreichen! die x800xt wird dann der ultrahammer! nur ne vermutung, aber warum hat ati einen späteren termin für die karte und warum war nvidia auf einmal so schnell mit der karte fertig, obwohl es letztens noch hieß, der termin wird später? alles vermutungen, ich weiß, aber ich lass mich mal überraschen! mfg
 
Muahahaha Schoko, was passt dir denn jetzt nicht???

Bist du auch ein frustrierter FX User, der nach der FX5800 auch noch auf die "sagenhafte" DX9 Leistung der FX5900 reingefallen ist?

 
Nvidia strikes Back. undszwar wie!!!
 
Abwarten! Was ATI heute beibringen wird,können wir dann damit vergleichen! Ich denke immer an ATI Power... Geld immer weniger als blöden nVidia!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte