N-Gage QD vorgestellt *Update*

Telefonie Nachdem gestern erst über eine neue Version des Nokia Game Handy`s "N-Gage" berichtet wurde, stellte der Hersteller heute überraschend die Nachfolgeversion vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Sollten Lieber einen N-Gage mit 16:9(3 Zoll oder so) TFT Formal raus
bringen, anstatt mit diesem mini Format wo man nur den Vordergrund aber
nicht die Seiten Sieht so kann man doch nicht Spielen !!!
 
ich glaube nicht, dass mit leichten Veränderungen bessere Verkaufszahlen erreicht werden, erst recht nicht bei selben technischen Daten, die meiner Meinung nach immernoch nicht ausreichend für eine gute mobile Spielekonsole aureichen. Aber sowas wie eine "gute mobile Spielemaschine" gibt es auch garnicht.
 
Zumal das Display qualitativ mit nichten an die Samsung oder Sharp Displays heran kommt.
 
NUTZLOS?!!!
 
in sachen design, ist das handy mal eins der ersten 2004 er modelle das gut aussieht. von tech einfach nur schrott, warum sollten die 2 ändrungen was bezwecken, das prinziep ist das gleiche..
 
hast du schon die neuen Siemens-Handys gesehen? Das S65 ist klasse: www.siemens-smartphones.de
 
und vorallem viel zu groß! wer will den nen klotz in der hosentasche mit schleppen....
 
Das Nokia Managemnt mach wie so viele andere den Fehler, dass sie an der Wirklichkeit vorbei planen. Wo sind die Verbraucher Studien? Weder mich noch irgendwen in meinem großen Bekanntenkreis hat je ein Handyhersteller gefragt, was wir möchten. Das Handy das mir gefällt gibt es nicht und wird es bestimmt nicht geben, solange Nokia und Co nur son Unsinn im Hirn haben.
 
Es gibt bestimmt Leute, die sich so'n Ding gewünscht haben, genauso, wie sich die Leute Kameras in die Handys gewünscht haben müssen. Die MPixel Kamera Handys werden auch Kameras verdrängen. Da bin ich sicher.
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal Hm solang es noch Leute gibt die nicht vollautomaisierte Dinge wollen wirds auch echte Kameras weitergeben. Für die Schnappschüsse von jemandem der keine Ahnung von Fotografie hat mag deine Prognose vielleicht richtig sein aber das zielt eher darauf die kleinen Funcams (mjus und ixusse) abzulösen. Ne EOS300 oder gar die 10er bzw. 1 ist aber mit Kamerahandy nicht zu erreichen ... meine Meinung und ich sags mal so: Ich werd mir weder so eine Automaik Cam kaufen noch eine im Handy, das hat für mich nichts mit Fotografie zu tun sondern nur mit Abdrücken, von der künstlerischen Seite was Belichtungszeit und mannuellen Fokus angeht mal ganz zu schweigen, möcht mal sehen das wer nen 28-180mm Objektiv an sein Handy schraubt ^^
 
ahm.. möchte mit meiner Handycam auch keine wunderbilder machen sondern! Nur wenn ich grad ne tolle Situation hab kann ich sie festhalten.. Weil das Handy hast du immer dabei.. doch wer hat schon immer seine Digicam im sack?! ich ned.... Ist klar das die Handycams nie an die Auflösungen von Digicams ran kommen aber Spass kann man damit trozdem haben...
 
wer kauft sich son dreck? nokia handys sind schon immer genial wasses smsen angeht und auch diverse designs der handys sind 1. sahne aber rest hamm die echt net viel aufm kasten zb. trend und software und preise, vor 3 jahren hamm die noch gewusst was der markt will und was ihre geräte wert sind, heute nimmer :/
 
Selten ist sich die Community so einig *fg*
 
ich kann Nokia echt nicht verstehen. Wenn es eine Marktlücke wäre dann würde ich da sofort einsteiegen aber:

Es gibt den GBA und GBA SP mit vielen zusatzmodulen mit denen man dann Radio, MP3 und TV empfangen kann und Bloothoth (son mis wie immer falsch geschrieben *g*)

Demnächst kommt da der Nintendo Double Screen ( lol, mal sehen)
und auch der PSP von Sony.

und alle haben mehr haben mehr Ahnung von konsolen und Handhelden und größere Fangemeinde. Vor allem sind diese Handhelden multitalente die mit ihren größeren brüdern (GameCube und PS3) verlinkt werden können. mehr Spielangebote haben und haben werden. Wo ist jetzt da der sinn? Nokia und auch andere Firmen sollten einfach mal mit nem Notitzblock auf die Straße gehen und fragen ob wir sowas kaufen würden und nicht Stundenlang in räume dikutieren wie man den umsatz raufbekommt.

und zum schluss kann man auch noch davon ausgehen das diese "handhelden" alle gleich viel kosten werden.

P.S Was sieht geiler aus. Ein Handy mit Game Funktion das beim telefonieren ganz laute lacher verursacht oder der z.B PSP der ein Handy modul als zusatz kaufbar sein wird. Eine reinrassige Konsole mit Handy funktion lockt doch eher ein "wow" aus jeden. Auch wenns genau so dumm ausehen mag wie beim N-Gage. ch hoffe ich war verständlich genug :)

so long
 
wer sich viel mit Computer, Symbian OS usw. auskennt wird feststellen das dieses Handy genial ist. Das N-Gage sieht zwar hässlich aus ist aber ein geheimtipp. Und das N-Gage 2 hat den hörer wie auch das Nokia 3300 wieder im sichtbereich. Mal davon abgesehen ist das N-Gage das erste Symbian-Telefon von Nokia ist welches mal ohne großen Handyupdates läuft. Also ich werd mir das N-Gage2 zulegen. Schon aus dem Grund, das es viel mehr Apps und Games gibt als für z.B. das 3510i was sich dauernd aufhängt mit versch. Firmwareversionen
 
Achso, wir wollen den GBA 2 ja nicht vergessen. 3 erfahrenen hersteller gegen Nokia.
 
@Sire mit dem Unterschied - Zeig mir mal bitte einen einzigen Spielehersteller der Tomb Raider auf sein Game Boy bekommen hat (natürlich in 3D)?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen