DIManager 4.1 - Positionen von Icons sichern

Software Der DesktopIconManager (DIM) speichert die Position Ihrer Desktop Icons. Wenn Sie die Bildschirmauflösung ändern, so werden die Desktop Icons evtl. automatisch durch Windows neu angeordnet und müssen von Hand neu positioniert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für Leute die sich nur auf den Desktop beschränken sicherlich sehr nützlich.
 
ich benutz dazu für tvtool. das hat das als nebenfunktion :) aber ansonsten spielts bei meiner müllkippe eigentlich keine rolle mehr :D
 
mit ein kleine Registrierungs Eintrag den ich auf den Desktop ablege lässt sich dass auch machen. :)
 
auf deutsch?! :p wie denn?
 
is das ein linuxtool? sieht hässlich aus und da bevorzuge ich doch lieber registry text wie Bodo.
 
unglaublich! dinge die die welt nich braucht!!!
 
dumme Kommentare die die Welt nicht braucht und vor allem WF nicht!!
 
Na ja - ob man es braucht oder nicht vermag ich hier nicht sagen, aber wenn man mal schaut wo das überall gelistet ist wieviel downloads das Ding schon hat - plus das es auf eienr CdRom veröffentlciht wurde - dann müssen das ja welche gut finden!

Was ich mihc nur frage ist wie und das mit den Icons machen... das erklärt mir mal...
bez. was in der reg steht?
 
Habe es mal installiert. Ist zwar simpel, aber dennoch recht nützlich, so meine ich...gerade wenn man mit virtuellen Desktops arbeitet.
 
Wie gehtn des mit der Registry?

Naja, zum Tool selber klingt ganz nett.
Aber andere Tools (TVTool, Powerstrip...) haben des als angenehme Nebenfunktion auch integretiert. (sind halt keine freeware tools).
 
Meistens haben die virtuellen Desktops diese Funktion aber schon inne. :D
 
das ist ja wohl das sinnloseste Programm was ich je gesehen ahbe. Man. Gibts da noch Steigerungen? :)
 
ja manche Kommentare!
 
touche :)
 
Dafür benutze ich den Iconsaver (http://www.iconsaver.com) schon seit Jahren. Ohne könnte ich nicht, denn wenn ich meinen externen Monitor zum Laptop zuschalten gehen die Icon-Positionen flöten (genauso wie wenn auf auf TV umschaltet). Traurig, dass Windows es nicht von sich aus beherrscht.
 
Ob das eines dieser superwundertollen neuen Features von Longhorn wird:) *scherz*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen