Windows File Explorer 0.5.2B - Explorer-Ersatz?

Software Dieses Freeware-Tool bietet sich als Ersatz für den Windows-Explorer an, kommt er doch mit einer Reihe an Erweiterungen daher, die mancher sicher schon im Windows-Explorer vermisste. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Derzeit gibt es noch weit bessere, ala TotalCommander, Speecommander etc. Aber mal sehen was aus dem Teil wird.
 
Nur das deine beiden Beispiele keine Freeware-Tools sind!
 
ich benutze auch speedcommander, aber da es eh nicht als standart configuriert ist, benutz ich es nur zum entpacken, wenn das als standart conmfiguriert wird, wäre es wirklich eien alternative
 
Ich benutze schon seit "Ewigkeiten" den TCommander und bin auch nicht bereit mich von ihm zu trennen:-)). Habe ihn halt liebgewonnen
 
ich find auch das der total commander der beste ist :-)
 
Hallo, kann eines dieser Programme, z.B. Total Commander, die Funktion, wenn ich etwas kopiere und der Kopiervorgang abbrach beim erneuten Kopieren die Einstellung "Keine der vorhandenen Dateien ersetzen". Es wäre ja Mist, dass ich dann alle Dateien erneut kopieren muss, nur weil eine fehlt.
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal: Zumindest die für Admins zugeschnittenen Programme, wie FAR (http://www.farmanager.com), haben die Möglichkeit via "Copy only newer files". Allerdings schreckt zumindest FAR viele Windows-User ab, weil es in einer Console läuft. Dort ists zwar wesentlich schneller als alle Windows-Programme, aber dafür halt nicht mehr so bunt :)...
 
als freewaretool ist das proggie doch supergeil,mal ehrlich wer von uns hat den mal´ne legale licence von den anderen comandern? ich finds af jedenfall klasse
 
Antwort auf den Kommentar von Joshua_Isaak - Ich besitze eine legale Version von Total Commander ! Gute Programme werden von mir, durch Kauf, unterstützt !
 
Antwort auf den Kommentar von Joshua_Isaak ... und ich habe den SpeedCommander bezahlt. Wie cray111 bereits sagte, gute Software verdient auch bezahlt zu werden, wenn man sie ständig nutzt.
 
Ganz nettes Tool - nur schade dass kein FTP-Client integriert ist!
 
Ich habe mir den "Windows File Explorer v0.5 (Build 2.67)" gerade mal angesehen. Wie schon im o. a. Artikel zwischen den Zeilen zu entnehmen war, liegt der einzige Mehrwert in der "doppelten Ansicht" und der "Bildvorschau" mit Hilfe des integrierten Bildbetrachters. Alle Optionen der Kontextmenüs, die im Microsoft Windows Explorer aufrubar sind, erscheinen auch in den Kontextmenüs des "Windows File Explorer". Zusätzliche Einträge oder Details konnte ich selbst in den Eigenschaftenmenüs nicht entdecken. Obgleich das Programm Freeware ist, wären Funktionserweiterungen zum Kopieren/Einfügen und inhaltlichen Vergleich von Laufwerken, Verzeichnissen und Dateien sowie Ergänzungen der Eigenschaftenmenüs (bspw. Anzeige der DOS 8.3-Namen unter NTFS) wünschenswert. Ein echter Ersatz (Shell Replacement) zum "Microsoft Windows Explorer" ist er ohnehin nicht, denn "explorer.exe" läuft sowieso stets als Shell bei Microsoft Windows 9x/NT/Me/2K/XP/2K3/LH im Hintergrund mit. HTH.
 
Antwort auf den Kommentar von Schmendrick: "denn "explorer.exe" läuft sowieso stets als Shell bei Microsoft Windows 9x/NT/Me/2K/XP/2K3/LH im Hintergrund mit." Muss nicht. Einfach den Eintrag HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell ändern, dann sollte der Windows File Explorer beim Windows-Start geladen werden und nicht der WinExplorer. Problem: Sachen wie Startmenü und Taskbar fehlen dann, weil es eben kein Desktop-Replacement ist.
 
Antwort auf den Kommentar von TiKu: Das ist schon richtig. Leider funktioniert damit halt auch kein Runterfahren u.ä. mehr so einfach, weil wenn du nur den File Manager dann schliesst, wird einfach der Desktop leer. (Mit Strg+Alt+Entf oder ähnlichem kann da natürlich Abhilfe geschaffen werden) Das muss man halt bei so nem Tweak wissen :)...
 
wozu jedes programm doppelt auf dem pc installieren? der original explorer reicht mir völlig, und den hab ich ja mit dem os mitgekauft
 
Antwort auf den Kommentar von RisingSun: Das dir der Explorer reicht, ok, aber die Kostenfrage ist relativ irrelevant, da dieses Tool hier kostenlos ist :)...
 
Spätestens wenn Du mal jede Menge Files kopieren, verschieben musst, denkst Du anders. Besonders, wenn beim Kopiervorgang irgend etwas schiefläuft.

Wobei ich sagen muss dass der immer noch beste 2-Fenster Dateimanager der Norton FileManager (Bestandteil der Norton Utilities)war. Leider hat man die Entwicklung eingestellt. Nein, ich meine nicht den hässlichen Commander. :)
 
Antwort auf den Kommentar von c242: Öhm, das war doch kein 2-Fenster-Dateimanager, oder? Der hatte doch nur ein Dateifenster sowie halt den Verzeichnisbaum!? Zudem war das Teil höllisch langsam und hatte nicht mal einen Komplettfortschrittsbalken :)... Zur Info: das Teil gabs auch mit den "Norton NT Tools", die allerdings ebenfalls vor langer Zeit eingestellt worden sind. Und bitte nichts gegen den Norton Commander und deren (waschechte) Clones a la FAR - das ist das einzige Mal, wo man einen blauen Schirm als was positives ansieht :)))...
 
Antwort auf den Kommentar von c242: http://www.win2000mag.com/Articles/Index.cfm?ArticleID=2582&Key=Antivirus - gibts auch einen Screenshot: http://www.win2000mag.com/Files/2582/screen_02.gif
 
Nene, der den ich meinte (für 95) hatte 2 Fenster. :)
 
Sorry, meinte den Norton Navigator.
 
Also das einzige, was ich beim Windows-Explorer vermisse sind Filterfunktionen (könnte man ganz toll reinbauen, z.B. dass man in der Ansicht "Als Gruppen anzeigen" einzelne Gruppen zuklappen könnte). Aber das kommt ja mit Longhorn...
 
jetz wo du es sagst, sowas wäre wirklich gut. na dann freu ich mich mal auf lh :)
 
nettes bildchen unten links auf dem screenshot ;)
 
Windows Explorer? Den setze ich jetzt schon seit fast 10 Jahren nicht ein. My Powerdesk ist zwar kostenpflichtig, aber bis heute sein Geld wert.
 
Ich kann nur den Turbo Navigator empfehlen. Deren Domain ist zwar grad down (ka, warum) www.turbonavigator.com aber man bekommt ihn z.b. bei http://www.pctip.ch/downloads/dl/23797.asp Das ding ist richtig geil, Freeware, aber leider nur auf englisch (sollte kein prob. sein oder?)
Ansonsten echt klasse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter