Externe Festplatte mit 1 TeraByte Speicherplatz

Hardware Der Peripheriegeräte Hersteller LaCie hat angekündigt seine "Bigger Disk" Produktreihe bis Ende April um eine externe Speichermöglichkeit mit sage und schreibe einem TeraByte Kapazität zu erweitern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*und ich hab mir grade ne 160er gekauft =)* wieviel??? 5 kg? das ist ja so viel wie zwei laptops.....!!?!?
 
1 TB Daten sind halt schwer :D
 
unbeschrieben ist die leichter ! :)
 
Das ist ja gar nicht mal so abwegig, wenn man bedenkt wie man zur MS-DOS Zeiten mit MBytes rumgeeiert ist und damals 1 GB auch soviel gekostet haben. Man man man...wenn ich schon 10 Jahre weiterdenke,
hat man Handy vielleicht dann auch 10 TB Speicher für 2841744712 SMS, 414764262 in 1600 x 1200 Super-Extended XXL-3D-Auflösung und jeder Menge MP3-Liedern und und und...
Bis dahin ist noch Zeit und ich kauf mir erst mal 2 250 GB Gestplatten.

FROHE OSTERN!!!
 
Antwort auf den Kommentar von PhunkStarr: Was? 10 Jahre weiter und du schreibst noch SMS? Ich nutze dann Videotelefonie, VM's(Videomails) und das alles steckt in einem Ring am Finger. :-) Aber Spaß beiseite, es ist schon irre wie sich das alles entwickelt, ich hätte bei meinem ersten PC nicht daran gedacht das ich jemals mehr als 10 MB brauchen könnte. Von der Zeit mit meinem PET, C64 u.s.w. ganz zu schweigen. :-))) Frohe Ostern!
 
Wenn man aber mal weiter zurück denkt,... hätten wir das Mittelalter nicht gehabt, und es gäb keine Verurteilung für die Wissenschaftler, Doktoren und intelligenteren Menschen, wären wir heute weiter dennje...
 
Naja mit großer Wahrscheinlichkeit werden das wohl 4 Festplatten a 250 Gigabyte sein. Weil alles andere ist ja noch in "Testphase"... Allerdings ist bei 1 GB ein Festplattencrash schon nix feines mehr *g*
 
Antwort auf den Kommentar von |silver| ja das sind 4 mal 250GB, hab ich schon vorn paar wochen irgendwo gelesen... und wenn eine davon kaputt geht kannste das ganze teil wegschmeissen ^^
 
Wenn da wirklich ein RAID 0 System sein soll (davon muss man ja ausgehen, oder?), dann werden die Platten aber gut belastet, oder? Wie lange hat man denn Garantie oder Gewährleistung? Lebensdauer?
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal
Also Gewährleistung wohl sicher 2 Jahre, es sei den du schorttest die Platte aus eigener "Dummheit"(aus den Fenster hauen, oder was weiß ich :) ). Und wegen Garantie, das ist ja bekanntlich von Hersteller unterschiedlich.
 
vor paar jahre sagte ich: wenn ein dvdbrenner mal unter 199 euro zu haben ist kauf ich mir einen, daraus wurde dann 99 euro und aktuell 49 euro bei gd-computer.de, heute sag ich wenns die tb platte mal für unter 300 euro gibt kauf ich sie, ma sehn bei welchem preis ich sie wirklich kaufe :D
 
Also diese News is schon mehr als alt. @WinFutere Leutz: Das jetzt wohl nen Witz oder?
 
Antwort auf den Kommentar von shdxaser: Oweioweiowei, das sag ich meinem Psychiater das die von WF so etwas mit mir gemacht haben. :)
 
Antwort auf den Kommentar von shdxaser - ui verklag die leute doch... muss dein papa nicht wieder an seinen Rechner? ...
 
hab in 8tagen geburtstag, wer schenkt mir so nen ding
 
shdxaser: Unbestätigte Gerüchte darüber existieren schon länger. Genauere Spezifikationen und eine aktualisierte Informationsseite des Herstellers allerdings erst seit kurzem.
 
darauf hat die Welt gewartet!!!
 
2Monate is kurz ^^
 
LaCie Homepage: "This product is expected to ship in May"
 
geil sage ich nur , und wenn der preis noch a bisserl runner geht so in 3-6 monaten um die hälfte, wo liegt des problem???
 
Aber wer brauch schon 1 TeraByte ?
Ich wüsste garnicht was ich da alles drauf machen sollte ...
Hab jetzt 240 GB drin und das ist eigentlich schon zu viel ^^
 
Jetzt stellt euch mal vor ihr habt die 1TB-Platte voll und plötzlich geht sie baden!!! Viel Spass! Da nehm ich mir lieber ein paar kleinere da ist das Risiko auf Datenverlust "ein wenig" geringer!!!
 
hey leute: ich komme mit meinen 80 GB ganz gut aus, und wenn sie mir doch mal alle gehen, dann hol ich mir ne 120er platte und hab dann noch 2 jahre spass daran, aber wer zum teufel braucht (als privat person) eine 1 TB platte??? (nicht dass das teil net göttlich wäre^^)
Frohe ostern
 
ALso leute ich finde es schon toll wenn sowas auf den markt kommt aber das ist ja nichts neues imprinzip das sind 4x250GB festplatten die zusammen geschlossen sind und dann halt 5kg wiegen und 1200 dollar kosten also da holt man sich lieber 4x250GB für je ca.140€ einen UDMA controller und fertig. kostet dan halt weniger als die hälfte.
(wenn man es überhaupt brauch) Frohe ostern und schöne feiertage
 
Hier gibt's immer wieder "News", die Wochen oder sogar Monate alt sind (vor 2 oder 3 Wochen wurden z.B. Updates für Audigy Soundkarten angepriesen, die ich schon bald ein halbes Jahr installiert hatte ...)
 
Dann meldet doch News wenn Ihr welche findet ... anstatt hier nur zu meckern .-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter