Einstweilige Verfügung gegen AntiVir?

Internet & Webdienste Wie der Dialer-Anbieter "Online Ideas" bekanntgab habe er nach dem vergeblichen Versuch den Hersteller von Antiviren Software H+BEDV (AntiVir) abzumahnen, Antrag auf eine einstweilige Verfügung gestellt. Dem liegt zu Grunde, dass die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die penner sollen sich nicht so anstellen. diese typen von online ideas sollten sie was besseres aussuchen als bezahlung per dialer! dialer gehören zu den bezahlungsmethoden die mittlerweile sowas von unseriös sind, dass man da lieber was anderes nehmen sollte. für dsl-kunden sowieso nicht mehr möglich. daher ist es meiner Meinung nach in MINDESTENS 90% aller fälle reine abzocke. mehr nicht!
 
die sollen sich nicht so anstellen, denn antivir macht seine aufgabe richtig und gründlich und erkennt den dailer als dailer! Was ist daran vekehr??
 
es gibt ja auch dialer über die man leistungen im normalen rahmen bezahlen kann wenn man diese unbedingt braucht (hab ich noch nicht erlebt aba solls geben) und sobald diese zustimmung von der regtp erhalten sind das keine dialer die sich irgendwo im hintergrund aufrufen, von denen du das nicht bemerkst und die dich abzocken.... sondern legale dialer und antivir stellt den halt als gefährlich dar und will ihn theoretisch löschen... Irgendwie haben beide seiten recht, ich finde antivir sollte ALLE dialer melden ob legal oder nicht und der nutzer sollte entscheiden ob er die braucht oder nicht...
 
90% reicht gleub ich nichmal.....
 
Die spinnen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Dito und besonderst dreiste Dummköpfe gehen sogar vor Gericht um sich Ihre Abzocke noch genehmigen zu lassen. Naja was will man verlangen von Leuten die sich auf SMS & MMS Dienstleistungen (was auch immer das sein soll) spezialisiert haben und dort nach eigenen Angaben mehr als 4000 Partner sowie 12.000 Webmaster integriert haben. Wo kam gleich der Spam her?
 
Drecks Mafiosis, da wird man für etwas bestraft was man Richtig macht den Dialer und Viren haben auf ein PC nichts zu suchen!!! AntiVir weiter so :-)
 
Eben, weg mit den Dialern! Alles Trickbetrüger, Nepper, Schlepper, Bauernfänger! Der Richter sollte sich die aufmüpfigen Dialer-Ideen-Macher direkt schnappen und in den Knast mit ein paar richtig schweren Jungs stecken... :-))) AntiVir, weiter so! Hübsch die Dialer weiter erkennen! Es muß sich ja niemand vor Dialern schützen! Kann man ab- oder anstellen. Ich schütze mich aber lieber...:-) Gruß, Fusselbär __> P.S.: Womöglich kommen die noch auf die Idee das sich jeder wieder über ein Modem verbinden muß: 0190, süßer die Kassen nie klingelten! :-)))
 
Sagt mal Leute, wie krank muss man eigentlich sein?
Allgemein ist gegen solche Schadenforderungen nichts einzuwenden, dennoch stellt ein Dialer ein Sicherheitsrisiko dar. Meiner Meinung nach sollten Dialer, egal ob sie von der RegTP als legal/sicher eingestuft werden oder nicht trotzdem von Virenscannern erkannt und beseitigt werden können.
Wenn die mit ihrem Urteil durchkommen, dann ist die Welt wirklich so weit verdummt, das es einfach nur noch zu spät ist!
Und zu der Unterbreitung, das es nicht mehr möglich ist sich mit dem Dialer einzuwählen, trotz Virenscanner ist einfach gesagt unwissend!
 
AntiVir ROX!
 
Dialer haben keinerlei Daseinsberechtigung. Sie wurden nur erfunden um Leute über den Tisch zu ziehen. Dahinter stecken keinerlei ehrbare Absichten. Antivir entlarvt Betrüger, sehr gut!
 
Die Berufung von Online Ideas auf die "Gesetzeskonformität" ihrer Dialer
ist scheinheilig, denn bei RegTP steht nur:
"Die Registrierung von Dialern bei der RegTP stellt kein Gütesiegel dar. Mit der Registrierung erhalten Sie als Verbraucher jedoch Informationen über die registrierten Dialer und wer sich dahinter verbirgt."
Was bei uns fehlt, ist eine Art Zwangs-TÜV für alle die Online-Geld verdienen wollen.
 
Besonders ist ja Antivir erkennt den Dailer und dann hat man die möglichkeiten: +

löschen
Überschreiben und löschen,
umbennen(*.VIR),
ignorieren.(Gefährlich!!!)

so kann jeder selbst entscheiden....vielleicht bei ignorieren das Gefählich entfernen dann geben die ggf ruhe....

ich hasse Dailer darum schuick ich auch jeden ein den Antivir nicht erkennt.....
bis jetzt waren es ca. 50 Stück in 2 Jahren....
 
lol dieses antivir is doch total fürn arsch es findet nichtmal alle viren . . . wir haben ständig kunden die zu uns mit problemen kommen und es stellt sich immer wieder heraus das am virenscanner gespart wurde :P
 
Was hat sich irgendwer in den Source von AntiVir einzumischen? Wenn ich heute en Programm schreibe, was wenn ma es ausführt ne Warnmeldung ausgibt "sie haben das gefährliche Programm Windows auf ihrer Festplatte, welches dazu in der Lage ist daten auf ihrm PC zu zerstören, bitte klicken sie auf OK um es zu löschen", kann mocosoft ja auch nicht ankommen um mich zu verklagen. Was in antiVir steht ist nichts als die Wahrheit Dialer sind gefährlich und man wird auch nicht gezwungen den Dialer zu löschen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen