eMule Plus 1k veröffentlicht

Software Der Mod eMule Plus für den eDonkey Netzwerk Client eMule wurde nun in der Version 1k veröffentlicht. Im folgenden der große Changelog: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr kurze Changelog :)
 
was is denn des wichtigste im changelog? es hat nich zufällig jemand lust des zusammen zufassen oder? :-p
 
hat immernoch kein kademlia! also scheißt drauf! es gibt viel bessere mods
 
Jupp, Shareaza z.B. ! :-)
 
Ich weiss zwar nicht genau welchen gravierenden Vorteil du dir von Kademlia erwartest (hoffentlich nicht höhere Downloadraten oder ähnlich Unmögliches...), aber solange die Server-Architektur so ausgezeichnet funktioniert wie sie dies im Moment tut bringt Kademlia keine wirklichen Vorteile.
Eher im Gegenteil, der Overhead ist mit Kademlia um einiges grösser als ohne.
 
die orig ist eh immer die beste
 
Yo, nutzt ihr ma alle Shareaze, die geben immer ganz toll für mich UL :)
 
N' angehängtes Txt File hätts vll. auch getan :)...
 
eMule 0.42e oder Plus 1k??? Welchen am besten?
 
Weder noch => Shareaza 1.9 RC (1.8.11.2) :-)
 
Hi DeafmawA! Am meistens haben ich und meine Freunde nur "eMulePlus". "eMulePlus" ist wie Professional. Und "eMule" ist Standard. :)
 
Das ganz normale e-Mule ist immer noch am besten ... bei mir sind die dl raten am höchsten und der Satz von FirePower ist schrott ... man muss ein neues Netzwerk unterstützen damit es sich ausbreitet und besser wird ... und genau das macht man mit dem eMulePlus net. Zudem kommt noch hinzu das wenn ein bug im normalen eMule auftaucht der innerhalb von wenigen Stunden gefixt wird, bei eMulePlus dauert das Tage, Wochen bis hin zu Monaten, da hier nur selten neue Versionen in umlauf kommen.
 
Ähm, seit wann werden ein bugs im off. emule innerhalb Stunden gefixt ?
Es gab ein paar Mal Hotfixes, allerdings nur deshalb weil eine Sicherheits-Lücke entdeckt wurde (btw: die kürzlich entdeckten IRC und WebServer exploits wurden in Plus 1k schon behoben) oder weil es ein wirklich gravierender bug war, der korrupte uploads, hashes etc. verursacht hat und damit das ganze Netzwerk negativ beeinträchtigt hätte.
 
@Guderian: machst du es immer so dass du in eine Diskussion reinplatzt und anfängst von etwas völlig Unpassendem zu sprechen.
Und das dann auch noch ständig zu wiederholen ?!?
(btw: wie "toll" dein Shareaza performt kann man ja in diversen anderen threads nachlesen :) aber das ist hier ganz einfach nicht das Thema, alles klar ?)
 
@Phate. Wieso schrott? Selber grottenschrott! Du musst in Computerclub oder Gruppe fragen. Ich habe ja, kein Problem.
 
@Netwolf
Dann überlies es doch einfach und schwätz nicht so blöd daher ! Und erstens ist das eine Einstellungsache bei Shareaza, meistens der Ports und zweitens ist es nicht mein Shareaza, sonder das Tool ist für alle da ! :-)
 
was hatn die unrar.dll nun im archiv zu suchen?
 
Es ist _fast_ so wie rechtshaender sagt :P
Die unrar.dll wird dann benötigt, wenn man ein update der fakes.dat macht, also den eingebauten fake-check aktualisiert, da eben diese fakes.dat seitens edonkey-fakes nur noch als .rar angeboten wird (hatten ziemlich ausufernden traffic :) ).
D.h., wenn du dann nach etwas suchst, wird in einer extra Spalte gleich angezeigt wenn es über eines der Such-Ergebnisse einen Eintrag in der fakes-Datenbank gibt (eben z.B. Fake, Virus, inkomplett...)
 
damit werden die trojaner direkt vom programm entpackt, weil es leider nicht build in geht und rarsoft die lizenz gehört :-P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!