Jeder Erdbewohner produziert 333 MB Daten pro Jahr

Durchschnittlich und rein mathematisch betrachtet, erreicht jeder Mensch auf dieser Erde, ob Mann, Frau oder Kind in einem Jahr 333 MB an digitalen Daten durch Röntgenaufnahmen, Videos, geschriebenen Word-Dateien usw. natürlich in Proportion auf 6 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zitat: "Was jedoch die große Mehrzahl der Menschen in ihrem Leben wirklich zu Papier bringt, würde nicht einmal fünf Disketten füllen."

Das kann man aber auch irgentwie ironisch verstehen... =)
Gelle???

 
Nö ! :-)
 
Wurden die Außerirdischen auch mitgezählt ?
 
klar, derren ihre spezies ist uns so bekannt, die konnten gar nicht anders...wo wir uns doch so an sie gewöhnt habrn :-)
 
Was jedoch die große Mehrzahl der Menschen in ihrem Leben wirklich zu Papier bringt, würde nicht einmal fünf Disketten füllen.

im leben wirst du wenn du nicht unbeding paar bücher schreibst niemals 5 disketten für textdocumente brauchen
 
man braucht doch nur mal das wort "hallo" in word zu schreiben, und dann versuchen das auf diskette abzuspeicheln, da sind 5 disketten aber nicht mer ausreichend :) _________________ vielleicht sollte da noch ein (-müll) hinter den titel
 
nur 333MB :) und wer verwendet heute noch Disketten ???
 
also ich produziere wenn selbst gedrehte video wirklich zählen mehrere gigabyte pro jahr.
 
Antwort auf den Kommentar von XDestroy... Burschi lern lesen. In Proportion auf 6 Milliarden Bewohnern. Manche erzeugen nichtmal 1 Byte an Daten...
 
he M18: wenn XDestroy und ich morgen sterben, wird jeder erdenbuerger nur noch 117,22 mb pro jahr produzieren - soviel ist sicher
 
sinceZX81 wenn du deine Spam-Server runterfährst sind es auch nurnoch 5mb pro Person
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen