Nvidia Forceware 60.72 (Beta) aufgetaucht

Treiber Wie die Kollegen von Warp2Search berichten, gibt es einen neuen Forceware Treiber. Hierbei handelt es sich um die Version 60.72 die laut einigen Aussagen aus dem Forum aber noch _SEHR_ instabil laufen sollen. Wir raten daher von einer Installation ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tippfehler : Nvidia Forceware 60.72, nich 40
 
Und der Treiberwahnsinn geht weiter ^^
Ich glaube mit den Prozenten an Geschwindigkeitsvorteil kann man die Zeit für die Treiberinstallation garnicht mehr wett machen :D
 
bei treibertests ist herausgekommen dass jede treiberversion so ihre vor und nachteile hat. die neueste zu haben bedeutet nicht automatisch die beste zu haben. der einzig wirkliche vorteil an neuen treiberversionen sind die bugfixes für aktuelle spiele (zb F*rCry).
 
naja dann wird sich meine GF4 nochmal um 50% beschleunigen wenn ich den Beschreibungen glauben kann und dann bin ich schneller als die besten Ati Karten jedenfalls nach den letzten 10 Treiberupdates,nur merken tu ich nichts davon
 
Ist sowieso nur wieder ein Medien gack, Betas sollte man sowie nicht Installieren.
Und von wegen 50% mehr Leistung denn Müll klaubt doch sowieso keiner mehr!!
:-)
 
ich gurk weiter mit meiner tnt2 durch die gegend^^(aber net mehr lang hoff ich)
 
habe den treiber installiert und nur kurz den Aquamark und den 3DMark 03 drüberlaufen lassen. Gegenüber meinem Standarttreiber 45.23 hat sich das Ergebnis im Aquamark verbessert von 34.217 auf 36.109 und im 3dMark verschlechtert von 5098 auf 5008. Zwei Spiele ausprobiert: Morrowind friert nach einigen Sek. ein , UT2004 läuft einwandfrei. Bei UT2004 kann ich nicht erkennen ob die Geschwindigkeit sich erhöht hat. Wie gesagt nur eine kleine Bilanz, großartige Performancesprünge sind auch hier nicht zu erwarten.Werde mir wieder den 45.23 installieren, ist immer nochj am stabilsten.
 
hallöchen euch allen.
also ich muss sagen dass ich ca. 1000 mehr benchmark bunkte mit meiner GF4TI mache bei 2AA mich wuerden mal eure ergebnisse beim 3Dmark 2001 interessieren worher und nachher. mfg AUDIO2
 
vorher 12502 .. nachher 12437 ... also von der Performance her gleich
 
>>>never change a runing system"
 
>>>es heißt: Never touch a running system.
 
an audio2: mit 45.23 13399 P. mit 60.72 13377 P. Also auch bei mir ist die Performance gleichgeblieben, mit einer FX5900 128mb
 
Also ich finde man sollte nicht immer nach der Strategie "Never touch a running system" fahren. Ein pc läuft, gut aber er kann immer noch ein bisschen besser launfe. Deswegen tweake, change und overcloke ich alles an meinem pc, so dass es mir die maximale Performance aber auch Qualität liefert. Ich nutze schon laaange Zeit den Nvidia Detonator 44.65 weil der mit einer GeForce 4 Ti einfach am besten zusammenarbeitet.
 
zu Jayster: Never touch ist schon okay. Aber ich habe bei meiner FX5900 immer noch die Hoffnung das sich mit neuen speziellen Treibern die Performance und Stabilität verbessert, zumal FARCRY bei der Installatin "gemeckert" hat.Mein System wäre mit den alten Treibern nicht geeignet, wahrscheinlich werden neue Spiele auf die Forceware abgestimmt.
 
touch? change klingt aber besser :-) thema: ich installier gar nix mehr. die penner von nvidia haben in der letzten version voll viele optionen rausgenommen. z.b. muss ich jetz extra in de registry um das mipmapping zu ändern. diese penner. die haben glück das ich ut zogge wo man das auch in der ini ändern kann. :P
 
Hallo!
ich hab mir den neuen forceware 60.72 gleich mal draufgeschmissen, scheint gut zu funktionieren mit meiner Ti-4200.
konnte ohne irgendwelche abstürze FarCry zocken!
gruß - Tom
 
So schlecht kann der neue Treiber nicht sein. Konnte eine minimale Leistungssteigerung erzielen. Spielabstürze hatte ich auch noch keine. Benchmark 2003= 6480 Punkte
 
Verbesserung: mit dem 60.72 treiber laufen bestimmte Spiele doch nicht mehr! Texturenfehler!
 
Der Treiber ist Gut
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links