Neue Intel Prozessoren für den mobilen Bereich

Hardware Heute gab Intel bekannt, dass man vier neue Prozessoren für schmale und leichte Notebooks eingeführt hat. Die zwei Centrino-Prozessoren, der Low-Voltage Pentium-M 1,3 GHz und der Ultra-Low-Voltage Pentium-M 1.1 GHz, haben jeweils 1 MB L2-Cache und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind die Athlon XP M eigentlich genauso gut? Ich hab letztens von einem Athlon XP M 1600 mit 1,45 Volt gelesen, der mit 35 Watt (?) auskommt. Welche Sparstufen er hat weiß ich allerdings nicht. _____________________________________________________________________________________ Ich meine: bezogen auf die "normalen" Pentium M (nicht die Low Voltage Versionen).
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal
Der Pentium M ist deutlich sparsamer und bietet die besseren Stromspartechnologien!!!
Kosten aber dafür viel mehr, den Celeron M kann ich nicht empfehlen da er deutlich
Langsamer ist und nicht die Stromspartechnologien des Pentium Ms becherst :-)
Athlon becherst nur PowerNow!!
 
WIE geil sind bitte 7(!!!) Watt TDP...... unglaublich, daß der PC dann sogar noch Leistung bringt, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links