Google Gmail: Rechtsstreit droht

Wirtschaft & Firmen Bald soll ja bekanntlich der neue Service von Google starten, welcher sich GMail nennt. Der User kann Nachrichten empfangen und verschicken, desweiteren erhält man 1GB Speicherplatz für die E-Mails. Doch nun droht Google ein Rechtsstreit, denn eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Google hat die Anwälte schon eingeschaltet... Naja, das wird sich wieder hinausziehen ^^
 
OHJEEEE Das wird jetzt auch wieder so ne laaange und mühsame Geschichte... pff....
 
wenns hart auf hart kommt kauft google die firma auf *g*
 
Klar, aus der Portokasse ^^ Naja, kann schon sein das sie sich sogar außergerichtlich finanziell einigen, und wieder was kleines wegstirbt. Wird man sehen.
 
lol glaub ich weniger.. sind ja nicht Microsoft.... :-)
 
Dann nennen die das halt Googmail und außerdem das mit den Daten ist doch scheiß egal. Wenn Jemand das nutzen will weiß er doch worauf er sich da einläßt und dann ist das doch sein Ding ?!?
 
da fällt mir übrigens auch das Email Programm GeMail an. Und das klingt sogar gleich.
 
Von der Aussprache her, stimmt.
 
und dan kommt nVidia u sagt die ersten 2 buchstaben gehoeren uns also 33% des gewinnes gehoert uns...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check