Piraterieverdacht bei Amazon Frankreich

Wirtschaft & Firmen Die Lager, sowie die Büros des Online-Versandhauses Amazon.fr wurden wegen Verdacht auf Verkauf illegaler DVDs von der französischen Polizei durchsucht. Zuständige Stellen sprechen von einer Voruntersuchung im Fall von "audivisueller Piraterie". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
weiter so Amazon (Frankreich) ! .... ähm, ich meine natürlich, das ist nicht in Ordnung :-)
 
"Piraterieverdacht" wegen importen aus den usa und gebrauchten cd's? die spinnen die franzosen! :(
 
franzosen haben gaaanz komische medien & tv rechte - aber im gegenzug dürfen erregte geschlechtsteile im fernsehen gezeigt werden!!
 
Antwort auf den Kommentar von maxman

LoL gaaanz geil... :-)
 
Ich frage mich nur was Importe aus den USA und Großbritannien und gebrauchte DVDs mit Piraterie zu tun haben. Ist es jetzt verboten gebrauchte DVD´s zu verkaufen???
 
ICh find es voll daneben das nun auf alles was mit PC Medien zu tun hat verdacht geschöpft wird.. hallo?!! was soll das die sollen mal lieber schauen das sie ihre Kriminalität in den griff bekommen... find ich leicht lächerlich was da abging... naja
Kommentar abgeben Netiquette beachten!