Bill Gates nicht mehr reichster Mann der Welt

Der Verkauf von Möbeln scheint lohnenswerter zu sein als die Erfindung des weltweit meist verbreitetsten Betriebssystems Windows. Diese Schlussfolgerung könnte man ziehen, wenn man sich die aktuelle Hitliste der reichsten Männer der Welt anschaut. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das tut mir aber leid für ihn
 
Antwort auf den Kommentar von refsada - na so schlimm ist es auch nicht in der Schweiz...
 
Ich wäre schon über nur des Besitzes von einem oder 0,1% seines Vermögens überglücklich.
 
Wenn man bedenkt, dass bei IKEA alles mit nem Bett namens "Gudfick" (kein Witz) angefangen hat ... (naja fast zumindest)
 
Antwort auf den Kommentar von .oOo. - und das ist dann noch ein Kinderbett
 
Also ich glaube dies nicht!!!
 
Jo ich auch
obwohl ich vom bill nicht sehr begeistert bin denke ich dass die 5 Mrd. besser beim Bill aufgehoben wären denn der macht auch sinnvolles damit (spenden,...).
 
wieso? das wüsst ich mal gerne!
 
und ausserdem ist an meheren Unternehmen mit Anteilen beteiligt. Wenn dies berücksichtigt, kommt er sicher weit über 70 Mrd Dollar
 
Antwort auf den Kommentar von Hakan.. Zur Bewertung eines Vermögens gehört alles was man besitzt. Also auch Beteiligungen. Aber da hast Du bei diesem Thema in der Klippschule wohl gerade gefehlt
 
Naja, dass der IKEA-Gründer der reichste Mann der Welt ist, behauptet allerdings nur das schwedische (!) Wirtschaftsblatt "Veckans affärer". Laut "Forbes" ist Ingvar Kamprad nur an 13. Stelle mit einem Vermögen von "nur" 18,5 Mrd Dollar
 
Antwort auf den Kommentar von gischi ____________________________________ hast du dazu noch einen LInk gischi? Wäre interessant zu lesen, was da noch steht.
 
Wollen wir doch mal nicht soooo kleinlich sein... 5 Milliarden mehr oder weninger, wen stört das schon?
Außerden wieso ist denn der eine erst reicher als der andere wenn er 5 Milliarden mehr hat? Merken die das noch nicht bei 1 Milliarde?
 
Bill Gates schlägt wieder zurück, wenn Longhorn fertig ist. ^^
 
Andererseits ist Bill Gates ein Mann, der des öfteren einfach mal die hälfte seines Vermögens spendet.
 
Antwort auf den Kommentar von Rene Hennig: Wie kommst du darauf? Quellen? Das Gates einiges spendet ist bekannt, aber die Hälfte von seinem Vermögen?
 
@ .oOo.
ja, "gutvik" ...
http://www.ikea.de/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?storeId=5&langId=-3&catalogId=10101&productId=33952
 
Antwort auf den Kommentar von MarieJohanna: naja, ob mit f oder v und mit oder ohne c, egal. Phonetik ist dieselbe.
 
Denen ist das eh egal. Diese Statistiken machen Leute, die nix zu tun haben. Interessieren tut sich von denen, die auf der Liste stehen wohl gar keiner um den Blödsinn. Warum wir "armen" Leute das tun müssen? Genauso, wie bei RTL dauernd die Society Ladys usw. gezeigt werden. Ich hab das Gefühl, dass den Normallos nur gezeigt werden soll, was wir niemals im Leben haben werden und wie arm wir sind.
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal: Den Schrott von denen muss man sich ja nicht antun, oder?
 
ach deshalb hatt er mich gefragt ob er sich kohle leihen kann ... :)
 
Och, ich glaub ich muss diesen zwei armen Menschen echt auch mal was spenden! Man oh Man, das ist ja echt krank!
 
@The_Jackal
http://www.forbes.com/maserati/billionaires2004/LIRBWQ7.html?passListId=10&passYear=2004&passListType=Person&uniqueId=BWQ7&datatype=Person

http://www.orf.at/index.html?url=http%3A//www.orf.at/ticker/143050.html
 
hmpf Vorsicht sind 2 Links
 
Laßt uns Billy Boy helfen, daß er unangefochten auf Platz eins in der Liste der "Reichsten Männer der Welt" steht! Kauft alles von M$....
 
Antwort auf den Kommentar von Duke Extreme genau kauft mehr Kondome es gibt immer einen verwendungszweck dafür. Das unser BILLY Boy der reichste wird.
 
hm naja er war lang genug der reichste :D
 
Also vor ca. 3 Wochen stand im Forbes Magazin, dass Bill Gates der reichste Mann der Welt ist. Ich würde ZDNet nicht trauen. Aber ist auch scheissegal, denn Bill Gates spendet wenigstens Geld en Masse.
THX Billy
 
Bill Gates ist mir sehr viel sympathischer. Wenn er nicht soviel für soziale Zwecke Spenden würde, wäre er immer noch der rechste Mann der Welt. Aber was soll das überhaupt??
 
Von den Einnahmen her ist Bill Gates wahrscheinlich noch sehr viel reicher als der Schwede, würde er nicht des öfteren Spenden, und die X-Box einstellen :-)
 
Antwort auf den Kommentar von networkspider: btw: wenns danach ginge wäre Ted Turner der (vermutlich) reichste Mann der Welt. Der hatte damals ne Milliarde gespendet und war damals raus aus dem Rennen (muss 97 gewesen sein???). Bill und Ted haben viel Gutes getan, bei Ingvar und Pfeffer (Tschuldigung der Wortwitz musste sein :))) weiß ichs nicht, also kann ichs nicht beurteilen... . Ich verstehe im übrigen den Sozialneid nicht. Meine, war auch schon mal von Sozi abhängig gewesen eine Zeit lang, aber deswegen habe ich nie jemandem seinen Reichtum missgönnt. Ist alles eine Frage von Geschick und Glück im Leben.... .
 
Aber moment noch Zeit. Wenn "Windows Longhorn" kommt und dann Bill Gates reicht wieder zurück auf Platz 1. Fuck, Bill Gates! :)
 
Die wirklich spannende Frage ist doch, wie viel Steuern diese Menschen zahlen... Spenden sind ok, aber davon lebt kein Allgemeinwesen. Ich habe, was die Höhe der Abgaben dieser Menschen angeht, da so meine Befürchtung..
 
Okay, also mal die Augen vom Monitor lösen und in der Wohnung rumgucken: Ich habe doch tatsächlich jede Menge von diesen IKEA Presspanmöbeln! Eigentlich sind Möbel, die nicht von IKEA sind, in meiner Wohnung die Ausnahme! :-))) Da habe ich auch jede Menge Geld für ausgegeben.
Also, unmöglich wäre es nicht, das Ingvar Kamprad mehr Geld als Bill Gates hat. Gruß, Fusselbär
 
Fuck das finde ich krass, ikea der reichtse mann der welt. Alleine mit den Zinsen oje oje :)
 
Und der gute(reiche) Mann von IKEA wohnt in der Schweiz... sehr schön... soll er ruhig hierzulande das Geld ausgeben. (SWITZERLAND ROCKZ !!! :D)
 
warum lassen die österreicher die deutschen nach wie vor ins land zum urlaub machen? na weil sie im gegensatz zu den schweizern noch keinen weg gefunden haben dass sie das geld einfach so überweisen =) (dieter nuhr)
 
lol. die besten anleitungen gewinnen immer :D
 
wundert mich gar nicht mit IKEA: Schließlich kann man die Möbel schlecht cracken :-)
Stellt Euch mal vor, man holt sich ein BillyBord, benutzt das 30 Tage, und dann fällt es in sich zusammen, weil man sich nicht registriert hat!
 
Wär doch mal was neues lol
 
Ist das wirklich ne News wert, ob der reiche Sack nun ein paar Millarden mehr oder weniger hat, juckt den doch eh nicht.
 
total krank! das nennt man kapitallismuss - 70% der erdbevölkerung verhungern und leben von knapp nem dollar $ pro tag und andere bunkern die kohle und können sie nicht ausgeben!!!
und da wundert man sich wenn so viele menschen auf die strasse gehen und gegen die sozialpolitik & agenda2010demonstrieren??? NEIN - wirklich nicht mehr ... eine umverteilung, wenn auch nur national und in geringem umfang, ist dringend nötig!! die reichen werden immer reicher: die armen immer ärmer ... das kann so einfach nicht weitergehen .. die heutige marktwirtschaft macht sich selber kaputt und alle schauen weg ...

ALLES FÜR ALLE UND ZWAR UMSONST!!!!
 
nachtrag:
ist es absolut unfair das jemand der soviel geld - oder auch nur 1/20 von dem was bill gates - hat, das kapital selber für sich arbeiten lassen kann ... geld ist doch nur ein tauschgut - heute leider wohl nicht mehr!!! erklär das mal nem kind in afrika ... dankeschön!!

und wer jetzt behauptet: hey bill spendet doch jährlich nen paar millionen an stiftungen dem sei gesagt: alles steuerlich ABSETZBAR - ansonsten hätte es es an sein land an steuern bezahlt ... glaubt mir der hat gute finanzberater!
 
Antwort auf den Kommentar von maxman: ???
 
Wenn du mal soviel Geld hast kommt es auf 5 Milliarden hin oder her au ne mehr an. Außerdem, wenn das unterschiedliche Währungen sind kann sich das ja au wieder ändern. Und 2. will ich net wissen, wieviel der Name Microsoft, Windows, etc. und das Unternehmen sammt allen Lizenzen und Patenten wehrt ist. Bestimmt mehr als Ikea.
 
Hi , wenn man bedenkt das man mit Diebesgut Millardär wird finde ich das es sehr gut ist das der Typ von IKEA noch Reicher würd . Denn er macht gewinn mit ligalen sachen,denn er klaut nicht die Ideen von anderen schon gar nicht von Apple :-)

 
Antwort auf den Kommentar von starfros: Diebesgut? Apple? Beide haben das Ursprungsdesign von Xerox... .
 
Schade hab mich schon so daran gewöhnt. :((( Na ja das kommt schon wieder denke ich, spätestens mit Win LH. :)
 
Und wenn Bill nicht der reichste Mann der Welt ist ist doch wurscht. Er hat es zumindest zu so viel Geld geschaft weil er viel Grips im Hirn hat. Der eine bekommts durch Öl, der andere weil er Diamanten sucht. Aber Bill Gates hat sein Vermögen gemacht weil er sein Hirn angestrengt hat. Und ich finde das macht ihn trotzdem zum reichsten Mann der Welt.
Vor solchen Menschen habe ich großen Respekt.
 
Antwort auf den Kommentar von nightfall6666: So I do.
 
Sei nicht traurig billy boy für dich machen immer noch paar Lleute ckracks
 
Billy boy hat verlohren welt untergang für ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Möchte auch gerne bald meine Milliarden haben !!! "-"
 
ich wär froh wenn ich keine schulden hätte
 
Antwort auf den Kommentar von Grobi: Ach die Schulden sind kein Problem. Die Tilgung, Alder, die Tilgung! :)
 
is schwachsinn das der ikea fritze der reichste is..da die einzige "offizielle Liste" (der man glauben kann)immer am anfang des jahres kommt, und in der war dieser jahr mir 4mrd vorsprung vor billie boy Warren Buffet an der Spitze, und das nur wegen rückgang der microssoft aktien. wie oben gesagt wurde war der schwede nur auf platz 13. Nebenbei hat warren buffet seine kohle auch durch sein hirn gemacht und nicht durch ne öl quelle oder ähnlichem....
 
ich ahb ein spendenkonto für bill eingerichtet (meins) - bankdaten schicke ich euch gerne auf anfrage
 
heute im Mittagsmagazin bei ZDF haben die gesagt, das Bill Gates 37 Milliarden und dieser IKEA 42 Milliarden Dollar haben.
 
Wie wir heute berichteten wurde Bill Gates als reichster Mann der Welt durch IKEA-Gründer Ingvar Kamprad abgelöst.

Doch jetzt nimmt der Fall eine Wendung. Laut der IKEA-Sprecherin Marianne Barner hat Ingvar Kamprad die Firma 1982 einer niederländischen Stiftung geschenkt. "Dieser Fehler wird immer wieder gemacht", sagte sie. Somit kommt Kamprad "nur" auf ein Vermögen von 18,5 Milliarden Dollar und wäre damit auf Platz 13 der bestverdienensten Männer.

Die Spitzenposition hält deswegen mal wieder Bill Gates.
 
Bill ist der Reichste. - Vor einigen Jahren war das doch mit den Walmart-Waltons dasselbe, die hatten das Vermögen aller "Walmarts" zusammen gerechnet und kamen knapp über Billys-Billions, aber wie gesagt... alle zusammen... Das zählt natürlich nicht. Was allerdings zählt ist, dass Bill Gates seit 2000 über 23 Milliarden USD gespendet hat.
Bravo.
 
jo Bill Gates ist wieder saureich.
 
Die Deppen spielen alle in einer anderen Liga...da hängt uns allen der Arsch zu weit unten, als das hier einer irgendwas vorhersagen könnte.
mfg...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles