Tiny Personal Firewall 5.5.1324 - Desktop-Firewall

Software Die Tiny Personal Firewall ist, wie der Name schon sagt, eine Firewall hauptsächlich für den privaten Gebrauch. Sie zeichnet sich durch die zertifizierte ICSA-Security-Technology aus und wird auf ca. 500.000 Desktop Computer der US Air Force ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"...wird auf ca. 500.000 Desktop Computer der US Air Force eingesetzt." - sowas ist eindeutig nur Angeberei und ganz bestimmt nicht wahr. Der Grund: Jegliche militärische Institutionen der USA dürfen absolut keine Informationen über die verwendete Software rausgeben. Werbung mit der Verwendung einer Software im Militär ist schon immer als irreführend bekannt gewesen.
 
Ist mir neu, dass das unter das Militärgeheimnis fiele... .
 
In den USA schon. In der ZdV und im Militärgesetz steht ganz eindeutig, daß es verboten ist, die von militärische Orgnaisationen sowie bewaffnete Streikräften verwendete Hard- und Software sowie Verfahren und Praktiken der EDV offenlegen dürfen. Siehe auch http://www.faqs.org/faqs/cryptography-faq/snake-oil/ :-)
 
Antwort auf den Kommentar von davediddly bzw. Rika. In dem FAQ zu dem Du einen Link angegeben hast wird Dein Statement allerdings nicht untermauert. Habe es zwar nur überflogen aber dort steht nur, dass diese keine Informationen über ihre Crypto-Soft rausgeben. Eine Firewall ist nicht wirklich eine solche Software oder? Ich hatte mal eine Freundin aus den USA, die war in der Army ... und die konnte mir sehr wohl sagen was die so benutzten (z.B. in den Büros des Militär).

Was ist denn eigentlich die ZdV und das "Militärgesetzt"? Heisst das so? Doch wohl nicht oder?
 
Es gilt nicht nur für Cryptosoftware, sonder für sämtliche Sicherheitssoftware. Und vor allem sind eben solche Behauptungen der Art "wird auch vom Militär verwendet" typisches Zeichen für Schlangenöl. Dreht sich aber nur um Sicherheitssoftware, daher ist die Auskunftsfähigkeit deiner Freundin kein Widerspruch. Militärgesetz= Gesetzgebung für militärische Organisationen != Zivilrecht. ZDV=Zentrale Dienst-Vorschrift
 
@Rika
Die ZdV ist von der deutschen Bundeswehr.

und man weiß auch was die Militärs im Ausland für Notebooks benutzen. Kann man alles heutzutage nachlesen .

also bla bla
 
ZdV gibt's überall, nur werden sie in Deutschland auchdirekt so bezeichnet. Was Notebooks mit Sicherheitssoftware zu tun haben sollen, verstehe ich nicht. Also blah blah (Tipp: blah schreibt man mit h)
 
blah (englisch) = bla (deutsch)
 
Antwort auf den Kommentar von davediddly

danke tuxman
 
wer braucht schon solche recourcenfresser. ohne antivirus und firewall leb ich seit paar monaten ganz gut. PS: eine software firewall nützt sogut wie nichts.
 
zu Pr0peLLer ........ jeder wie er will keine frage is ok ...... aber wie lange soll das gut gehn ??? das is wie sex ohne gummi bei dem wissen um den anderen das er Aids hat .... aber is zum glück nicht mein rechner !!! schön tag noch
 
Dein Vergleich hinkt. Du kannst entweder deine Freundin die Pille nehmen lassen oder du verzichtest darauf und nimmst einen Gummi as Crepe-Papier. Was wäre dir lieber? Eine Desktop-Firewall bekömpft nur Symptome statt Ursachen zu beseitigen, und sie zwingt den Benutzer dadurch in eine Abhängigkeit und wiegt ihn gemütlich in Scheinsicherheit. Aber wie lange soll das gut gehn?
 
eine personal firewall bringt einen scheißdreck... wogegen ist die denn gut? ein "hacker" oder "cracker" kommt auch durch ne firewall durch, ein trojaner kann die heutzutage auch schon umgehen, und das einzige, was du davon hast, ist, dass emule und/oder LAN nemmer funzt. na dankeschön. :P
 
Sie verhindert, daß weniger bösartige Programme ungewollt nach Hause telefonieren. Warum man stattdessen diese Programme nicht einfach so konfiguriert, daß sie das nicht tut, bzw. warum man Software einsetzt, die sich überhaupt so verhält, und vor allem wie man mit diesem geringen Nutzen den vielen potentiell fehrlaten COde rechtfertigen will, verstehe aber wer will...
 
@Rika: Dein fehlerhafter Code in deinem letzten Posting war aber Absicht oder ? :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen