Nvidia Forceware 56.72 WHQL released

Treiber Ein neuer nVidia Forcware-Treiber ist in der Build 56.72 released worden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
doch son großer versionssprung :) aber einfach mal d/len...
 
hmm. wenn es nicht sehr viel bringt, saug ich den net. kein bock extre wieder nen treiber zu installn.
 
Tachchen,

kein WHQL fuer ne FX5200 - es existiert auch keine *.cat Datei - die haben sie wohl vergessen... somit auch kein WHQL...

Toengel@Alex
 
Ach, die Unterstützung für andere Modelle kann man sich im Nu reinfummeln - ändetr aber nichts daran, daß kein einziger Treiber der 50er-Serie korrekt m NV17M und NV25M funktioniert, was in der 40er-Serie der Fall war. Techconnect hat (übriegns vor dem 1. April) bereits vom 60.30 Beta geredet...
 
doll, aller 3 Tage nen neuen Deto, aber der Chipsatztreiber ist mittlerweile ein halbes Jahr alt (und funzen tut er auch ned)

... in der hinsicht bin ich bissl entäuscht von Nvidia
 
zu Rika. : hast Recht, der einzige Treiber der auf meiner FX5900 korrekt läuft ist der 45.23.Bei den Forceware frieren mir sofort alle Spiele ein.
 
Ich hab das Problem, daß er mein 1024x768er TFT nur als 960x768 anspricht. Und es liegt ganz gewiss nicht an an den DCBOverride und NV_R&T-Einträgen.
 
Also 17,7 MB für nen Grafiktreiber ist schon heftig. Was machen bloß die Leute ohne DSL...
 
Die sind froh, wenn wenigsten ihr Arbeitgeber DSL hat *g*
 
Ohne Sprachen, WHQL-Cert, Driver Helper Service Runtime, Readmes und Setup und mit 7zip gepackt sind's nicht mal 6 MB. Ansonsten gilt: Never touch a running system. Der letzte Treiber, der für viele Leute noch ziemlich viele Fehler behob, war der 53.03.
 
Man kann auch einfach ein PC-Magazin mit CD oder DVD kaufen... Da sind dann meistens die neuen Treiber drauf...
 
Bei mir hab ich deutlich mehr Perfomance bei "Far Cry" und "Colin4". GF FX9000, P4 2,2 Ghz, 512 MB. An Pinball: Bei mir sind bis dato mit Forceware keine Spiele eingefroren.
 
hab mir wieder den 53.03 aufgespielt. läuft bei mir fluffiger wie die neueren. hatte auch das "einfrier"-problem bei den neueren versionen (u.a. farcry)...
 
An Smart 1978: Das liegt wohl auch an meiner FX von pixelview, kein Forceware läuft mit Spiele, z,T. führen Benchmarks auch zum Absturz. Die nächste Graka nicht mehr von diesem Hersteller,FAO von pixelview schiebt die Abstürze auf die neuen Treiber.
Na denn, im grossen und ganzen nicht so wild, denn riesige Performancesprünge gibt es eh nicht mehr.Was witzig ist ,dass bei FarCry der 45.23 als nicht sytemausreichend dargestellt wird , läuft bei mir aber trotzdem ruckelfrei mit hohen Auflösungen und Einstellungen.
 
asche auf mein haupt...bin nu weddä beim 45.23 gelandet. irgendwie frierts bei mir immer (trotz ca. 21 grad celsius raumtemperatur...) noch ein. farcry, gta vice city etc...hat jemand nen tip? meine sys-infos sollten eigentlich im profil stehen
 
@ der-grelle das gleiche hab ich auch gemacht. Nachdem der 56.72 Fehler bei Far Cry produzierte hab ich mir wieder den 53.03 draufgemacht. Der läuft einfach am besten. Irgendwie werden die Treiber auch eher auf die neuen Karten optimiert. Einen Geschwindigkeitsschub gibts schon lange nicht mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links