Kartellverfahren: Handelskrieg zwischen EU und USA

Microsoft In der Vergangenheit berichteten wir mehrfach über den Verlauf des Kartellverfahrens rund um Microsoft. Es ging um die Bündelung des Windows Media Players mit dem Betriebssystem Windows, was angeblich schädigend für die Anbieter alternativer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das wäre doch mal was. dann würden wir uns endlich von der bevormundung der amis lösen....
 
Das Lieblingswort der USA ist z.Z. nunmal Krieg, weniger scharfe Worte würden´s auch tun. Anscheinend nehmen es sich einige US-Politiker persönlich wie die EU mit US-Unternehmen umgehen.__Mfg ____ps.: Ich vermute G. Schröder würde auch versuchen zu intervenieren. Also bitte ich alle: das sie nicht zu sehr auf den Anti-Amerikanismus-Zug aufspringen.
 
Fuck Amis echt ey sinnlos krieg führen und dann noch mukken!!
 
Antwort auf den Kommentar von Sandman__genau das mein ich so´ne unqualifizierte Aussage die nicht mal anährend was mit dem Thema zu tun hat kannst du dir echt stecken.__Mfg
 
@Sandman. Als ich deinen Kommentar gelesen hab, mußte ich erst mal wieder laut lachen. Ey, nicht böse gemeint. Aber, erst die Sache dem "SCHEIß NAZIS" bei der Disskusion um Rechte Musik [ war aber gut :) ] und jetzt das. Es mag zwar nicht zum Thema passen, aber ich möchte es nicht missen. Du bist der Einzige, der themenungebundene Kommentare schreibt, die noch wenigsten ein bißchen lustig sind.
 
das lieblingswort der amis ist doch wohl eundeutig TERROR(IST) !
und wieso regen die sich üeigentlich über solch hohe strafen auf??? sind die usa nicht das land mit den kaputtesten gerichtsurteilen überhaupt? Dort sind solch hohe strafen doch an der tagesordnung! Was ist eigentlich mit dem prozess der damals gegen M$ in den usa geführt wurde, da ahben die amis M$ doch selber wegen ausnutzung ihrer monopolstelluzng angeklagt, davon hört man ja auch nix merh...wohl gut geschmiert worden....
 
stimmt, wie die USA mit nicht us-firmen umgehen ist schließlich auch nicht besser! obwohl das urteil gegen ms doch recht hoch ist...
 
das kommt weil MS ein paar spenden an ein paar Senatoren zukommen lässt :)
siehe -> http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,293273,00.html
nebenbei in D. könnten die sowas auch mal machen mit der transparenz die im link da...
 
... schon lustig, vor 4 Jahren stand MS wegen genau dem gleichen Vergehen (damals nur mit dem Internetexplorer weil man durch dessen implementierung in Windows Netscape zerstört hat) in den USA vor "Gericht" und konnte einer Zerschlagung des gesamten Konzerns nur entgehen weil Präsident Clinton durch Bush abgelöst wurde und der den Prozess stoppte (vereinfacht dargestellt). Jetzt will man Europa anlasten das man genau die gleiche Vorgehensweise als Wettbewerbschädigend bzw Monopolmissbrauch (nur eben beim WMP nicht beim Iex) einstuft? Gott lass Hirn regnen ... nichtmal MS leugnet das ihr Verhalten falsch ist, sie sind nur mit der Höhe der Strafe nicht einverstanden ...
 
Antwort auf den Kommentar von e-foolution LoL, wie oft willste das denn noch posten ? wir haben dein thread beim ersten mal schon gelesen, nun is ma jut :))
 
Antwort auf den Kommentar von e-foolution: Bin ganz und gar einer Meinung mit Dir!!!
 
@ Cosmique ... womit du dich nicht zu meiner Meinung geäussert hättest sondern nur dazu, das du meine Meinung nicht lesen möchtest weil sie nicht mit deiner Eigenen übereinstimmt ...
Und wie ich an anderer Stelle schonmal geschrieben habe ... die Sache mit dem Monopol und dem Missbrauch selbigen scheint einigen hier noch nicht ganz klar zu sein, deswegen werde ich das auch weiterhin "wiederholen", die Dummheit in Form von "das is doch doll das da ein MediaPlayer bei ist" wird ja von einigen hier auch ganz tapfer wiederholt, egal ob man den Leuten die Zusammenhänge erklärt oder nicht. Fühl dich ruhig angesprochen ... :))))
 
also ich finde die strafe auch daneben, wenn ich nach dem prinzip der EU handele, müsste ja folgendes sein: "Ich kaufe mir ein Computer, darin ist eine IBM Platte . aaaaaber hat der laden mich jeeeemals gefragt, ob ich die überhaupt haben will ? toll und aufschrauben um das teil zu "deinstallieren", geht schlecht, weil ich ja sonst meine Garantie verlieren, also ZWINGT mich der laden, die zu nutzen, obwohl ich das nicht will." ein fall fürs Kartellrecht, oder ?
 
... sollen wir die Sache mit der Monopolstellung und dem Missbrauch selbiger nochmal durchkauen? Es gibt zig wunderbare Hersteller von Festplatten und tausende und abertausende Händler die Computer zusammenstellen. Und es gibt einen Monopolisten was Betriebsystem angeht mit mehr als 90% Marktanteil (beim Privat PC noch höher) ...
GÄBE es bei den Händlern und Festplattenheresteller auch solche Monopole ... JA, dann wäre das auch ein Fall fürs Kartellrecht. Lass dir mal n´ paar gute Beispiele einfallen, so zur Abwechslung ...
 
ergänzend dazu: würde selbiger Hersteller die Schnittstellen offen legen, wäre es ja kein Problem Alternativen anzubieten, aber genannter Hersteller will das nicht. Das ist der eigentliche Missbrauch der quasi Monopolstellung. Und die Summe entspricht nicht einmal 1% der liquiden Mittel des Unternehmens. rein rechtlich hätte man 10% also 5 Mrd. $ verhängen können, da Microsoft die Monopolstellung wie kein zweiter betreibt. 500 Mio Euro erscheinen dabei noch gradezu lächerlich, wenn man das Gesamtvolumen der liquiden Mittel sieht. Tja... Monopole sind nunmal illegal und ebenso die Bereitung des Weges zu einem Monopol. Wer das in der heutigen Wirtschaftswelt nicht kapiert kann sich begraben, oder einen Putzjob bei Aldi anfangen, soll aber meines erachtens nach nicht hier mit seiner vollkommen verblödeten Kindermeinung die vehohlte Dummheit als "Meinung" anpreisen.
 
Ich finde es furchtbar, dass die aktuelle amerikanische Regierung jetzt schon wieder gegen Europa hetzt. Ich finde die Begründung der EU für die Klage auch falsch, aber das sollte echt nicht sein müssen. War ja klar, dass wenn M$ die WTO einschaltet alles politsch ausartet. Ich hoffe, dass Schröder und kein anderer Poltiker Scheiße baut und sich gegen die EU ausspricht - wie im Irak Krieg GB und Spanien (und Polen, auch wenn die noch nicht zur EU komplett gehörten / gehören).
 
Wie ist denn die genaue Begründung der EU für die Klage? Weißt du das überhaupt? Die Klage hat durchaus eine sehr hohe Berechtigung, nämlich die der freien Marktwirtschaft ohne die Monopolisierung eines Herstellers, der seine Schnittstellen nicht offen legt. Hier gehts nicht darum, dass Microsoft den Mediaplayer entfernen soll, sondern hier geht es um SCHNITTSTELLEN... der Mediaplayer ist nur DAS Zentum für Multimedia und DAS Aushängeschild für den Kunden, der damit CD,Video,MP3 blabla machen will... also eine Stelle wo es Microsoft richtig weh tut. Nachdem die Amis bei ihrem Verfahren gegen Microsoft ja von höchster Ebene interveniert haben ist dieser Prozess genau das, was die Amis durch Vitamin B nicht durchgeführt haben. In den USA hieß es im übertragenen Sinne "Böses böses Microsoft, mach das ja nicht wieder" und Microsoft sagte ja und Amen... was hat sich geändert? NIX!!! Was machen die Amis?? NIX!! Und warum? Ist schließlich eine amerikanische Firma und diese zu verurteilen verstößt ja gegen den Patriotismus und den American Way of Life....
 
die usa kann doch einfach nicht ertragen,dass die EU so langsam ein ernstzunehmender konkurrent wird,der nicht nach deren vorstellung hobst
 
EU wird noch lange nach ihrer vorstellung hobsen.. nur weil deutschland wahlkampftaktisch dagegen war, heißt das nich dass es nich weiterhin der fall is. Oder is afghanistan etwa kein Krieg :) ... ich vergass das nennt sich friedenssicherung *g*
Politik is nur ein großes geflächt dass den völkern (also den ottonormalsterblichen) ein theaterstück darbietet und sie (die völker) verarscht.
Ab und an mal was fürs volk tut oder auch nicht, und dann tut sich auch nix weltbewegendes...
Es ist schon komisch dass ein kleiner krieg im irak jeden in aufregung versetzt weil die amis mal wieder was selbst durchziehen (oder weil sie kameras zulassen im gegensatz zu russland), aber afrika, da schert sich keiner drum... was ist afrika? nur unsere alten kolonien, brauchen wa nit mehr, aus den augen aus dem sinn :D
schaut euch mal die nachrichten an, wenn die richtig verzweifelt sind, keine neuen news haben, dann zaubern sie etwas aus afrika aus dem ärmel :)
 
Es ist doch toll das ein Media Player dabei ist... :) hahahahah
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen