CCC ruft zum Boykott der Musikindustrie auf

Nachdem die Musikindustrie gestern ankündigte, deutsche Anwender von Tauschbörsen verklagen zu wollen, ruft der Chaos Computer Club (CCC) jetzt zum Boykott der Musikindustrie auf. Laut Aussage des CCC gibt die Musikindustrie jetzt den Filesharern ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich mach mit :)
 
bin schon lange dabei :p
 
Antwort auf den Kommentar von ylee: Ich auch!! Immer weiter so!
 
...schidde, hab mir gestern das neue Groove Coverage Album gekauft... aber das ist auch sein geld wert
 
Coole Aktion! Bin dabei!
 
solln es nicht nur attraktiver sondern (billiger)machen
 
Wer von den großen Plattenfirmen noch CDs kauft (wo eh nur Scheissmusik drauf ist) hat selbst Schuld! Fat Wreck Chords oder Epitaph hingegen ham's geblickt und verkaufen die meisten CDs billiger und ohne nervige Kopierschutzmechanismen.... Verrecke, Sony, BMG und wie ihr alle heisst.
 
Lod14, dann haste den sinn nicht verstanden :P
 
ansich hab ich das schon verstanden. das war die erste cd seit über nem jahr die ich gekauft hab. weil die wirklich gut ist. weil da wirklich alle tracks geil drauf sind. aber son album wo 2 gute lieder drauf sind und was ich net im pc abspielen kann würd ich auch sofort boikottieren
 
Alle Scheiben die gut sind werden selbstveständlich gekauft. Ein Original ist Durch nichts zu erstzen. Aber wenn ich den Schrott so Mancher Superstars heute so höre, dann sollten die so geschützt werden das die nirgendwo abgespielt werden können. Denn dafür gibt keiner Geld aus. Fakt ist, ECHTE STARS werden gekauft.
 
naja ok dann amch ma da mal mit!! aber soll es nur leute treffen die Musik "tauschen"? das würde ja heißen filme, progs... sind net betroffen!!!! hmm das wäre gar nicht sooo verkehrt!
 
Die Musikindustire hat den Boom von Internet und MP3 verschlafen. Früher wären für solche Fehler die Köpfe von Managern gerollt, heutzutage wird der Kunde verteufelt. :-|
 
Stimmt, kann mich der Meinung von Rika nur anschließen!
 
Bin ich auf jedenfall dabei! Nur weil die Plattenindustrie den Internet Boom! verpasst hat, müssen nicht wir kunden dafür aufkommen.!
 
Was anderes als Boykott hilft da auch nicht mehr.
 
Wir sollten uns alle versammeln, und Demonstrieren :-)!!!
 
Tja, die Plattenfirmen wollten Fortschritt nicht wahrnehmen, sind sie selber Schuld ! Boykott !
 
BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT BOYKOTT
 
Müssen wir denn da wirklich boykottieren? Da sind wir doch schon seit Jahren bei, sonst würden die sich doch garnicht beschweren :)
 
Ja, wir tun es ja auch schon, aber wohl noch zu wenig, deswegen rufen die dazu auf
 
Naa Toll jetzt habt ihr endlich ´ne Argumentation gefunden um euch zu äußern und heutfrüh keine spur einer Idee wie und was man machen kann : folgt ´nem Führer. Ich persönlich boykotiere schon seit Jahren die Musikindustrie aus einem einfachen Grund -keine extra Kohle für Alben. Und 80% meiner Musik kommt aus dem Radio. __Mfg
 
was? man kann musik auch kaufen? xP
 
Hab meine letzte CD vor 5 Jahren gekauft!
Sehe das bei den Preisen nicht ein!
Die Abspielgeräte sind ja teilweise schon billiger.
 
CD? Hä? Ach so, du meinst dieses Medium, daß trotzdem möglichen verlustfreier 2:1-Kompression oder verlustbehafteter aber nicht wahrnembarer 1:11-Kompression (AAC Main Profile mit 128 Kbit/s = indistinguishable from CD-quality laut statistischen Tests nach Norm EBI.U 9), trotzdem noch unkomprimiert daher kommen. DVD-Audio soll ja 8 Kanäle mit 96 KHz und 24 Bit Präzision mitbringen, bei voller Nutzung dieses Potentials wären das ohne Kompression etwa 100 Minuten, also wurde das als Mximum spezifiziert - dreimal darsft du raten, was trotz elendiger Platzvergeudung auch bei 44,1 KHz mit 16 Bit und nur 2 Kanälen als Maximum erluabt ist. Nullmal darfst du raten, wo weiterhin keine Kompression spezifiziert ist. Dreimal darfst raten, was an der Diskussion über WMA, AAC und MP3 bei der HD-DVD-Audio und der Sache mit der Abwärtskomaptibilität dran ist.
 
hm CCC Rulez :)
 
yippeeeee, halelujah, frohlocket.
naja, bringt zwar nisch die bohne, aber ein lichtblick.
irgendwer hat zur demo aufgerufen, ich bin dabei. vielleicht wirds zeit für ne bürgerwehr. hört sich drastisch an, mein ich aber gar nisch so. irgendwer muß den blendern zeigen, das sich nisch alle verblenden lassen.
-irgendwer müßten aber schon ne ganze menge sein.......is mit euch schlappschwänzen aber eh nisch zu machen. ach ja, ich würd gern ein forum zu dem thema öffnen, hab aber keine zeit. :-)
ich seh schon, ich laß mich wieder hinreißen.
rika du guckst in die falsche richtung, rulezt aber trotzdem.

herr polizist - tiefe verbeugung,
es gibt leute die arbeiten - ja wirklich!!! ich kann nisch den ganzen tag vorm radio verbringen.....
 
Antwort auf den Kommentar von smokieruff__Witzig, Ich Arbeite also nicht weil ich Radio höre oder weil ich kein extra-Geld für Alben habe, is mir nicht ganz klar wo das rausgelesen hast. Klär mich doch mal auf. Übrigens habe ich auf Arbeit ein Radio und angemeldet (Gez) is es auch. Nichts für Ungut, aber erst groß vorpreschen, und den die noch nicht angefangene Demo zum scheitern zu verurteilen -genau das braucht das Land. Schwarzseher __Mfg
 
kaufen? was ist das???? stimme auch zu! die kriegen keinen € mehr von mir!
 
1. ironieeeee
2. ich zahle gebühren, weil ich muß, möchte ich aber nisch weiter drauf eingehen.
3. sorry, ich wollte dich ja nisch vollmachen, aber ich hab wenig zeit (freiberuflig tätig). wenn ich denn doch mal freizeit hab möcht ich gerne das hören was mir in den kramm passt, ohne werbung und........
meine finaziellen mittel reichen aber nisch aus, mir 10 cd`s im monat zu kaufen, zu mal die meißten es nisch wert sind.
abgesehen davon fehlt der musikindustrie, wie auch vielen anderen bereichen, eine umstrukturierung. tod den superstars, nur ne frase, aber mal drüber anchdenken.
ich war von deinem nick desillusioniert...........
was soll`s, ich muß los............
 
sorry, was vergessen:
es kommt hinzu, ich höre hauptsächlich alte musik, 20-70. wo bekomme ich die sonst her?
 
Wisst ihr was mich am meisten aufregt, die Woche war ein Bericht da über verurteilte Pedophile, dann haben sie da so nen Mann gezeigt, der sitzt da schon 10 Jahre ein, die ganze Therapie hat noch nix gebracht, war auch ziemlich gemütlich seine Zelle. Der Witz ist der Platz in dieser Psychoanstalt kostet monatlich 7500€, zahlen alles wir. Wenn ich mir die Scheiße gebe und dann höre, dass man jetzt ein paar Kids auf die Pelle rückt und sie verklagen will sie Fett Schadensersatz zahlen lassen will, dann denke ich mir schon in was für ner Scheiß Welt leben wir. Die Musikindustrie ist doch genauso Schuld an der ganzen Situation wie die Raupkopierer selbst. Z.B. ich werf nen 100erter auf die Straße, es kommt jemand vorbei hebt ihn auf und nimmt ihn mit, so jetzt komme ich und sage du Verbrecher rein mit dir in den Knast. Die Musikindustrie soll ihr Zeug besser schützen, anständige Preise bieten und nicht so eine Show abziehen.
 
Ihr Zeug besser schützen? Du meinst mit DRM? Dagegen prostieren vernünftige Leute inklusive dem CCC schon lange. Boykott schon längst. Kleiner Tipp: Sollen die was Anständiges produzieren und zu fairen Preisen rausbringen, dann ist das Missbrauchspotential extrem gering.
 
HI
Recht habt ihr alle,aber die gesetze machen leider nicht die kleinen leute ,die es auch einfacher bringen würden.Nur die OBEREN ZEHNTAUSEND können sich so´n schmarrn einfallen lassen,denn bei denen spielt es keine rolle was es kostet(bei den GEHÄLTERN-siehe Bildzeitung)Also hilft nur BOYKOTT.
noch was, lade mir alles per Digitale-TV-karte auf mein PC..LEGAL (noch)
also wir müßen zusammen halten..........euer Celsius
 
Ich habe schon keine CDs gekauft, als ich noch kein Internet hatte und keine mp3 Dateien hatte. Jetzt werde ich damit nicht anfangen :-) _____________________________________________________________________ Ich bin natürlich auch dabei !!!
 
gerne bin ich dabei, nur die ganzen sesamstrassencds bei ebay kauf ich mir weiter, gestern "grobi und seine freunde" glaubt mir eh keiner is aber mein ernst :o)
 
und ich bin erst recht dabei!momentan ist es eh knapp mit eld bei mir
 
COOL
so muss es sein "Boykott der Musikindustrie" bis die verrecken
 
[ironie]ich kaufe mir keine bravohits oder superstars&co und warum ich sowas nicht kaufe weiss die musik-industrie genau - weil ich ein verbrecher bin und es mir illegalerweise aus dem netzt sauge/kopiere denn sonst hätte ich keinen mp3-codec und keinen cd/dvd-brenner... alles nur angeschaft um die neuesten super-bohlen-cover-hits von geclonten möchtegern-stars die 100x am tag im radio und im tv laufen bis ich sie nicht mehr hören kann zu kopieren - super argument, oder?[/ironie] irgendwie ist es verzwickt... wenn die verkaufszahlen dadurch noch weiter zurück gehen jammert die music-branche noch mehr und wird noch härter durchgreifen denn dann liegt es nicht am boycott sondern weil die downloads noch mehr zugenommen haben! :(
 
kein Wunder macht die Musik Industrie immer Minus.
Da nur noch so DSDS oder änlicher scheiss produziert wird kaufen auch nur noch Teenager und Kiddies CD's.

Meine letzte CD war von Stratovarius.....und das ist auch schon wieder 3-4 Monate her.
Gute Künstler verkaufen sich imer noch sehr gut..siehe Xavier Naidoo oder Herbert Grönemeyer.
Aber die Schuld auf die Tauschbörsen zu schieben geht auch einfacher als seriöse Musiker zu pushen.
Ich hab auch schon Musik runter geladen ...sicher so 50 Lieder ...aber die Sachen hätt ich sowieso nicht gekauft auf CD.
Einmal gehört.....__->delete....
Seit 6 Jahren schreiben die Minus......und das zu recht.
Ich kann auch nicht auf ne CD reihern und Geld damit verdienen !
 
Ich bin dabei. Den Boykott betreibe ich schon länger. Zeigt der Musikbranche wer das sagen hat.
 
Ich bin da bei!!! Eines der Banner findet ihr auf meiner Privaten Homepage. www.God-of-Judge.de.vu/ nur falls es euch intresiert.
 
hmm immer dieselben namen wo bei jeden beitrag , ihren senf dazugebenm ein Teufelskreis, Musik kaufen?? ICH BIN DOCH NICHT BLÖD!
 
1. es ist mitten in der nacht 2. meine alte ist gerade mit meinen süßen abgehauen. ich bin zu wie ein loch. wird euch nisch weiter interessieren, ich sags aber trotzdem.
3. jeder der wirklich was bewegen will an meine mail.
 
Tja, die Musikindusrie und die Filmindustrie hat noch nicht begriffen das der Boykott schon lange läuft! Die Auswirkungen haben die ja eigentlich schwarz auf weiß. Ich habe früher im Monat zwischen 100 - 500 DM für Platten und Videos CD / DVD ausgegeben. Durch PREMIERE und am Anfang DF1 (genial!) sank mein Bedarf an Filmen. Seit dem die aber Preise für Reiche verlangen und insbesondere im Musikangebot nur noch Coverkacke angeboten wird, sank mein Bedarf auf nahezu Null. Wenn also deren Angebot auf Reiche ausgerichtet ist und diese nicht konsumieren und ich Originale habe die um Welten besser sind als die Coverversionen und somit kein Markt besteht, dann sollten die Millioneneinstreicher in der Vorstandetage zur Verantwortung gezogen werden. Hat man mir in der Schule nur Mist über Angebot und Nachfrage beigebracht?
Grüße
 
Recht hast du >pingpong2
 
Recht hast du >pingpong2
 
Antwort auf den Kommentar von wurmel
Recht hast du >pingpong2
 
Recht hast du >pingpong2
 
Recht hast du >pingpong2
 
pingpong2 ruled
 
puh, das war knapp!! Fast hätte ich mir noch den Kill Bill 1 Soundtrack gekauft. Aber jetzt....ähm...NÖÖÖ!!!!
 
je weniger musikcds wir deutsche kaufen, desto mehr hausdurchsuchungen macht die musikindustrie bei uns. bin mal gespannt wann das endet und vorallem wie und wo
 
solange bohlen und andere fuzies es sich leisten können Ferrari und so weiter u fahren und ich nicht, kauf ich mir auch keine CDs. Die Bonzen kriegen keine kohle von mir in den Rachen gestopft....
 
wenn das so ist... dann protestier ich natürlich weiter...
 
Noch lustiger fände ich mal die Tauschbörsen zu boykottieren. :) Nein, ich bin nicht Pro-Musikindustrie, aber so lernen diese Flachdenker in der Chefetage vielleicht mal, dass die grossen Umsatzeinbussen tatsächlich mit ihrer minderen Qualität an Artists zusammenhängt. Dann tauscht keiner MP3's und trotzdem gehen die Zahlen nicht nach oben. Mal sehen wer dann Schuld ist? Ach ja und noch was...CCC forever!!!
 
bin dabei.... was soll ich sonst gegen die musikindustrie tun?!obwohl ich schon lange keine cds mehr kaufe weil das meiste eh mist ist! also weiter boykottieren!!
 
bin auch schon lange dabei
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles